Thiel Logistik Anleihe mit 10% Rendite ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Thiel Logistik Anleihe
WKN: A0DHRA

Kurs: 89,50 zu 90,50 %

Rendite 10%
Fälligkeit: 15.12.2012


Großaktionär bei Thiel Logistik ist Quandt pers.
(mit über 50%)

sollte Thiel wirklich finanz. Probleme bekommen ???

Ich denke nicht ...

für mich aus diesem Grund ein Kauf


José :D
Quandt hat derzeit (siehe auch CEAG) nicht gerdae das große Los gezogen. Vielleicht verkalkuliert der sich auf ganzer Linie und zieht alle Gutgläubigen mit in die Tiefe.
Thiel hat zur Zeit definitiv Probleme. Der CEO Eierhoff hat erst vor kurzem das Unternehmen verlassen müssen, weil Quandt nicht so happy mit seiner Performance war.
@ Dripple

für 10% Rendite ist klar dass im Moment nicht alles
super läuft.
Doch denkst du nicht auch, dass Jungs wie Quandt dies
wieder hinbekommen? Vor allem im Logistik-Bereich wo
sich ja wirklich Geld verdienen lässt
(im Vergleich zu einer GM im Automobilsektor)

José
Die Anleihe scheint in meinen Augen auch "günstig" bewertet zu sein. Allerdings ist mir persönlich die Restlaufzeit mit mehr als 7 Jahren zu lang. Und die Zinszahlungen müsste ich versteuern, so dass von der 10% Rendite vor Steuern gerade mal ca. 5% übrig bleiben.
Mit einer Aktienanlage erhoffe ich mir da nach Steuern schon eine höhere Rendite.;)
Jose,
auf den guten Menschen Quandt würde ich mich nicht so sehr verlassen. Möglicherweise trennt er sich ja einfach mal (mit Verlust?) von Thiel. Möglicherweise ist die Thiel-Anleihe bis dahin noch weiter gefallen.
@ alzwo

womöglich
doch - ich erwarte auch die Anleihe in sagen wir
einem Jahr zu Kursen von sagen wir 105% wieder zu verkaufen :D

@ Leiness

hmmm... im Moment bekommst du bereits
10% über 7 Jahre steuerfrei
macht also knapp 1,5% aufs Jahr steuerfrei
( von 90-100% )


José
Kurs der Anleihe heute nochmals schwach
bei 87%

Rendite nun knapp 11%
und das trotz der Bestätigung der Zahlen !

für mich ein klarer KAUF
denke hier hat ein inst.ohne Rücksicht auf V. geschmissen ... (bei vielen Corpor.im Moment zu beobachten)

GREVENMACHER (Dow Jones-VWD)--Die Thiel Logistik AG, Grevenmacher/Luxemburg, hat ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr angesichts des Quartalsergebnisses bekräftigt. 2005 sei mit einem EBIT von rund 36 Mio EUR zu rechnen, teilte das Logistikunternehmen am Mittwoch mit. Der Umsatz soll um 3% wachsen. Allerdings hatte Thiel ihre EBIT-Prognose im April nach einem verhaltenen Start in das laufende Geschäftsjahr bereits auf 36 Mio von zuvor rund 50 Mio EUR zurückgenommen.

Zum Stand der Suche nach einem Nachfolger für den ausscheidenden Vorstandsvorsitzenden Klaus Eierhoff machte das Unternehmen zunächst keine Angaben. Eierhoff wird das Unternehmen zum 30. Juni verlassen.
(ENDE) Dow Jones Newswires/11.5.2005/ces/rio



zu 87,10 % nochmals ZUGEKAUFT

José
die Vermögens- und Kapitalstruktur bei Thiel
ist m.E. vollkommen in Ordnung und sollte die
Anleihe gut absichern ...

hier der Q1 Bericht:
http://www.thiel-logistik.com/dyndown/QB_1_2005_d.pdf

José
die Vermögens- und Kapitalstruktur bei Thiel
ist m.E. vollkommen in Ordnung und sollte die
Anleihe gut absichern ...


Sehe ich auch so und habe daher zugekauft. Wenn man dir gibt, dann nimm... ;)
Aktueller Kurs 85,90
Kupon 8% p.a.
Aktuelle Vorsteuerrendite 10,79%

Das ist bei Rating von B3 und negativem Ausblick der Agenturen immer noch keine marktgerechte Rendite. Angesichts der derzeiten massiven Spreadausweitungen im Corporate-Bereich (wegen Ford und GM) müßten wir hier eher bei 12-13% liegen. Daher immer noch keine Kaufkurse. Oder es ist ein erheblicher "Quandt-Bonus" eingepreist (den die Agenturen aber offenbar nicht sehen)
B3 Anleihen
Libanon 2009 /Uruquay (2012 ): beide um die 6,7 %
Rhodia 2010 Rendite 8,78 %
Grohe 1014 Rendite 9,10 %
Duer 2011 Rendite 9,81 %
Cognis 2014 Rendite 9,5 %
Thiel 2012 Rendite 10,7 %

aber klar ....wenn man billig rein will ( wollen wir ja alle :cool:) ,,, dann vergleichen wir mit GM (da gibt es ja noch 1 % mehr ) und den Rest kenne wir nicht :D
Cure

Ich sehe auch, das im Corporate-Bereich B3-Bonds noch vielfach unter 10% rentieren. Halte aber auch diese Titel für viel zu teuer. Bei Duerr z.B. gehts gerade erst wieder abwärts. Es herrscht absoluter Käuferstreik bei Corporates und viele Institutionen wollen noch umschichten. Ich denke auch Thiel wirds noch für 82-83 geben. :rolleyes:
@ all

sorry aber an dem was gerade bei den
Corp. abgeht erkennt man einmal wieder
was für Wasserköpfe bei den institution. Investoren
an den Schalthebeln sitzten ...
tss..

vor einigen Tagen noch bei Kursen über
100% ordentlich sammeln und nun die Stücke
unter 90% geben !!! Kein Wunder dass die ganzen
Fonds wo der kleine Mann sein Geld reinlegt
nichts an Ertrag bringen :mad:

sollen jetzt auf einmal ALLE Firmen den Bach
runter gehen ????

naja - was solls
Renditen über 10% und das bei Firmen wo mir die
Bil. und das operative Geschäft wirklich in Ordnung
scheint ( im Veregleich zu einer GM welche WIRKLICH
kein Geld mehr verdient ) halte ich pers. für sehr interessant.

Jeder der dann eine GM mit Thiel vergleicht ...:rolleyes:


habe heute auch bei Duerr bei 97,40 einmal zugeschlagen :kiss:

José
Jose .. Dürr würde ich noch ein bisl. warten .. da könnt nach den Zahlen weiter Druck kommen ...auch die Bilanz gefällt mir nicht so gut wie z.B Die einer Thiel ....

Auch GM sollte man langsam sammeln .. nach der Junkabstufung .. den Zahlen .. der Medienpanik ..sollte da bald entspannung gespielt werden... die Gewerkschaften müssen sich bewegen .. und das werden Sie meiner M.auch ... die 7,25 % auf 2013 mit über 12 % ist da m.E. sehr verlocken --- zumal auch z.B. Ahold, ABB , Bombardier das selbe Rating haben und um/unter 7 % bringen !!!

Wie war das ... kaufen wenn die Kanonen donnern ...oder so .... :laugh::laugh:..und bei GM donnert es gewaltig ;)

Gruss Cure
@ cure

yep - ganz deiner Meinung
habe bei Duerr auch erst einmal einen kleinen
Zehen in die Türe gestellt :D

José
rein von den Facts müsste Duerr bei 85% stehen
und Thiel bei 96%

hab nochmals aufgeladen zu knapp 86%

José :D
So die 85 sind durch. 83,50 in FFm bei ordentlichem Umsatz. Wir nähern uns langsam dem Einstiegsniveau (# 14)
@Shortguy

Glückwunsch ..guter Riecher ... die 33GM ist jetzt auch unter die 70 gerutscht ...

und das alles auf historischem Zinsniveau ... BAL 10 JH bei 3,3 %-- wer gibt zu solchen Pipizinsen dem Hans noch Geld ..

ich nicht :cool:
@ cure

GM habe ich natürlich auch auf Watch vor allem die 13er und 33er. Bin mir aber noch nicht ganz im Klaren wie ernsthaft das Chapter 11-Szenario droht :rolleyes:

Der Umtausch von Corporates in Govies geht in der Tat noch weiter. Bisschen irrational vielleicht, aber so sind die Instis halt manchmal.
@Shortguy

bei der GM13 habe ich ne Pos. jetzt gekauft .. ob das der Boden ist ????..bei der 33 warte ich noch ... vielleicht ab/unter 65 ...sollte

Alles möglich momentan ... pervers was da abgeht ..
so mit den Käufen heute
habe ich nun einen Schnitt von 88%
mit dem ich sehr zufrieden bin

Kurs der Anleihe nun: 87% zu 89%

José :D
Jetzt muss ich Euch gratulieren. ;) Der Markt für High Yields hat rasch gedreht. Meine Limits bei TGH1 lagen mit 82-83 minimal zu tief.
Merci:kiss:.. ist schon ein schneller Markt geworden mit den Dingern .. die Dinger laufen momentan wie Aktien ... man muss hier echt sein Ding durchziehen .. nicht nach rechts nicht nach links ....gradus ;)

Gruss Cure
@ shortguy

yep es ist fürs erste aufgegangen

erwarte jedoch dass Thiel auch wieder über
die 100% läuft

we will see
José
@Jose

die 100 sehen wir .. wenn Thiel die Kurve bekommt ... nur dann !!

Die nächsten Zahlen werden sehr wichtig werden .. für die Aktie .. für den Bond .. wenn schwarz ... sollte der Bond wieder auf die 100 laufen ... wenn rot .. dann kannste das Teil bald unter 80 kaufen ...

;)
Na ja, manche Instis müssen ja auch zwangsweise verkaufen, sobald eine Abstufung erfolgt,
weil ihre Statuten Anlagen in (ab) gewissen Risikoklassen untersagen.

Viele Grüsse
Mysti
so heute weitere Bestände aufgebaut

aktuell bei 83 % die Anleihe

nach Gesprächen mit "Thiel" sieht es wohl
so aus, dass Delton und S.Quandt das Ruder
mehr in die Hand nehmen wollen ....

wie mir bestätigt wurde hat sich wirtschaftlich nichts negatives ergeben bzw. wird ans Tageslicht kommen !

José
ich erwarte, dass diese Anleihe auch wieder
über 100% notieren wird

8% Zins bei einem Kurs von 85% .... :kiss:

m.E. nach wird S.Quandt alles tun um diese Company wieder auf Vordermann zu bringen - die Leute und Möglichkeiten hierfür hat wenn nicht er, dann niemand :D

José
Sah eigentlich nicht schlecht aus, aber das erste Quartal war ernüchternd. Trotzdem: Quandt sollte in der Lage sein, bei Bedarf weiter gegen zu steuern, und 8% bei einem Kurs von knapp 90, da kann man schon mal eine Weile abwarten. Nach Default sahen die Zahlen nun wirklich auch nicht aus.
Pos. zum Teil ebenfalls mit ca. 92% verkauft

die Zahlen haben mir überhaupt nicht gefallen

im Schnitt ein schöner Gewinn

Quandt steht weiterhin für die Chance auf 100%
also Restpos. absichern und auf 100% spek.

José
Die 9-Monats-Zahlen werden offenbar nicht negativ aufgenommen. 28 Mio. Eur Umsatz bei steigenden Kursen in Stuttgart.
...ein paar Wochen später......!!
Aktienkurs unverändert......!!! Die Anleihe steht bei fast 100 !!!:confused::confused::confused:

Da kommt doch was oder ???

E.H.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.