DAX-0,60 % EUR/USD+0,23 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,71 %

Informationen über Villeroy & Boch AG - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007657231 | WKN: 765723 | Symbol: VIB3
14,650
16:54:27
Xetra
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,

am Freitag fand in Mettlach die HV von Villeroch & Boch AG statt. Aus Termingründen war es mich nicht möglich, daran teilzunehmen. Immerhin muss ich in diesem Monat noch 2 Mal vom Bodensee gen Norden und Westen fahren, weil dort ´für mich wichtige HV`s stattfinden.

Ausserdem bin ich davon ausgegangen, dass hier im Board über diese HV berichtet wird. Man muss sich ja gegenseitig unterstützen. Mich interessiert grundsätzlich immer der Ausblick am meissten.

Leider vermisse ich jedoch jeglichen Kommentar. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich über von mir besuchte HV`s Auskunft gebe, wenn danach gefragt wird. Natürlich darf man keinen ausführlichen Bericht über jeden "Pups" erwarten.

Wäre es vielleicht einem HV-Teilnehmer möglich, einige Informationen preiszugeben? Immerhin war der Kursrücksetzer vor einigen Wochen merkwürdig, weil er doch kurz vor der Dividendenzahlung stattfand. Gab es irgendwelche Molltöne, die darauf hindeuten, dass der etwas nicht nach Plan läuft?

Mein Dank ist dem Informanten sicher.

gruss parade
Hallo parade,

ich war leider auch nicht bei der HV.

Wir müssen wohl auf die firmeneigene Päsentation auf
der Homepage am Montag ? warten.

Gruß
Es gibt einen gsc-research Bericht vom Freitag um 18.32 UHR bezüglich geruchsfreier Toiletten.
@all:....es scheint, als ob das Interesse an Villeroy derzeit gegen Null tendiert....obwohl es die V&B-Aktie mit Sicherheit nicht verdient hat!

........da unsereins auch keine Zeit für den HV-Besuch hatte, wäre es schon sehr wichtig zu erfahren, ob es Neuigkeiten und vor allem einen kleinen Ausblick auf´s aktl. laufende GJ gab!.....kann mal jemand von den HV-Teilnehmern hier kurz berichten?......

Baltikteam
Hallo Rudi07,

leider komme ich mit diesem GSC und der Abrechnung über Firstgate oder wie die heissen, nicht zurecht. Da reichen meine geistigen Fähigkeiten nicht aus. Bin halt nur zur Realschule gegangen, dass rächt sich heute.

So, nun fahre ich erst einmal für 3 Tage nach Bozen, um über der Markt zu schlendern.

gruss parade
hallo! verfolge Villeroy schon lange und hab auch ab und zu ein bisserl drin getradet. erfahrungsgemäß läuft die Aktie bis zur hv und dann ex dividende erstmal nicht mehr. das größere problem ist leider, dass villeroy hinsichtlich der arbeit am kapitalmarkt noch nie geglänzt hat, die scheinen da eine eigene sicht der dinge zu haben. aber vielleicht wachen sie ja irgendwann einmal auf. solange das nicht so ist, trade ich lieber statt lange zu halten. gebe euch aber recht, sie ist eigentlich deutlich mehr wert.
anbei eine gewohnt tiefschürfende Analyse aus der Finanzpresse:

http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/97/id/119077…

War jemand auf der HV ?

Interessant finde ich dass

a) Fonds bei dem Wert derzeit ausschließlich auf der Käuferseite stehen
b) nur ausländische Fonds investieren





H ISIN DE0007657231
V I B 3 G R VILLEROY & BOCH AG-PFD Page 1 / 1
Percent Latest Filing
Holder name Portfolio Name Source Held Outstd Change Date
* 1)TWEEDY BROWNE CO TWEEDY BROWNE GLOBAL MF-US 1,718M 12.234 03/05
2)M & G INVESTMENT M&G INVESTMENT FUNDS UT-UK 417,722 2.974 100,000 12/04
3)SPARINVEST SPARINVEST VALUE AKT MF-DEN 342,250 2.437 05/05
4)M & G INVESTMENT M & G INTERNATIONAL UT-UK 300,000 2.136 47,850 12/04
5)NORDEA FONDER AB NORDEA ALLEMANSFOND MF-SWE 127,167 0.905 03/05
6)NORDEA FONDER AB NORDEA ALLEMANSFOND MF-SWE 87,994 0.627 03/05
7)CAPITA FINAN CF LUNA INVESTMENT F UT-UK 42,500 0.303 42,500 08/04
8)CREDIT SUISSE CS EQUITY FUND (LUX) MF-LX 39,700 0.283 7,250 03/05
9)BRANDES INVESTME BRANDES GLOBAL SMALL MF-Can 35,527 0.253 35,527 06/04
10)HANSAINVEST GMBH HANSAVISION D&P MF-GER 17,000 0.121 06/04
11)SPARINVEST SPARINVEST DANSKE PR MF-DEN 13,089 0.093 13,089 05/05
12)INTESA ASSET IIS AZIONI PMI MF-ITA 7,516 0.054 7,516 12/04
13)NORDEA FONDER AB NORDEA-ALLEMANSFOND MF-SWE 5,328 0.038 03/05




Sub-totals for current page: 3,154M 22.457
Gab es da eine KE? (Die Beträge sind lächerlich...)

Brigitte Yselt von Boch-Galhau von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 11.07.2005 750 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

ROSEI-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 11.07.2005 750 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

SIRIUS-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 11.07.2005 750 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

TAURUS-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 11.07.2005 1.860 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

DRAGON-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 11.07.2005 1.350 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

DRAGON-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 28.06.2005 580 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

Brigitte Yselt von Boch-Galhau von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 28.06.2005 355 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

ROSEI-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 28.06.2005 580 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

SIRIUS-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 28.06.2005 980 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.

TAURUS-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH von Villeroy & Boch AG Vz. kaufte am 28.06.2005 1.150 Aktien. Erläuterung: WKN 765720.
Die ausserbörslichen Käufe der Familie gehen weiter:

06.09.2005
ROSEI-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Adeline Quiqueran-Beaujeu)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.000
Kauf
außerbörslich
€ 13,19
13.190,00€

06.09.2005
SIRIUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Sohn (Luitwin Michel von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
3.500
Kauf
außerbörslich
€ 13,19
46.165,00€

06.09.2005
TAURUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Ariane von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.000
Kauf
außerbörslich
€ 13,19
13.190,00€

30.08.2005
Brigitte Yselt von Boch-Galhau
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Ehefrau
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
910
Kauf
außerbörslich
€ 13,13
11.948,30€

30.08.2005
ROSEI-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Adeline Quiqueran-Beaujeu)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.000
Kauf
außerbörslich
€ 13,13
13.130,00€

30.08.2005
SIRIUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Sohn (Luitwin Michel von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
500
Kauf
außerbörslich
€ 13,13
6.565,00€

30.08.2005
TAURUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Ariane von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.000
Kauf
außerbörslich
€ 13,13
13.130,00€

26.07.2005
Brigitte Yselt von Boch-Galhau
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Ehefrau
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
500
Kauf
außerbörslich
€ 12,05
6.025,00€

26.07.2005
Sophie Yselt von Boch-Galhau
Wendelin von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
2.998
Kauf
außerbörslich
€ 12,05
36.125,90€

11.7.2005
Brigitte Yselt von Boch-Galhau
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Ehefrau
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
750
Kauf
außerbörslich
€ 11,39
8.542,50€

11.7.2005
DRAGON-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Sohn (Siegfried von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.350
Kauf
außerbörslich
€ 11,39
15.376,50€

11.7.2005
ROSEI-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Adeline Quiqueran-Beaujeu)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
750
Kauf
außerbörslich
€ 11,39
8.542,50€

11.7.2005
SIRIUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Sohn (Luitwin Michel von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
750
Kauf
außerbörslich
€ 11,39
8.542,50€

11.7.2005
TAURUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Ariane von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.860
Kauf
außerbörslich
€ 11,39
21.185,40€

28.6.2005
Brigitte Yselt von Boch-Galhau
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Ehefrau
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
355
Kauf
außerbörslich
€ 10,28
3.649,40€

28.6.2005
DRAGON-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Sohn (Siegfried von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
580
Kauf
außerbörslich
€ 10,28
5.962,40€

28.6.2005
ROSEI-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Adeline Quiqueran-Beaujeu)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
580
Kauf
außerbörslich
€ 10,28
5.962,40€

28.6.2005
SIRIUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Sohn (Luitwin Michel von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
980
Kauf
außerbörslich
€ 10,28
10.074,40€

28.6.2005
TAURUS-Vermögens-
verwaltungs-
gesellschaft mbH
Luitwin Gisbert von Boch-Galhau (Mitglied des Aufsichtsrats)
Tochter (Ariane von Boch-Galhau)
V&B Stamm-Stückaktie
765720
DE 0007657207
1.150
Kauf
außerbörslich
€ 10,28
11.822,00€
@all:.....auch wenn der Gewinn in diesem Jahr nicht so super ausfallen wird, lassen sich diese ausgeprägt hohen Kursrückgänge schon nicht mehr so ganz nachvollziehen....

..anbei aber mal ein kurzer Auszug zum Thema Franchising, welches V&B in Zukunft noch stärker verfolgen will:

"....Ein anderes Beispiel ist Villeroy & Boch. Der Porzellanhersteller will in den nächsten Jahren in Deutschland zu seinen jetzt 18 eigenen Läden weitere 60 hinzufügen. "Am liebsten über Franchising", sagt Otto Sievers von der Vertriebsleitung. Zehn Franchise-Partner betreue das Unternehmen bereits und die Erfahrungen seien bislang nur positiv. "Unsere Franchise-Nehmer arbeiten das 1,4Fache eines Filialeiters und erzielen im Schnitt eine bessere Umsatzrentabilität", meint Sievers...."

(Quelle: WiWo vom 24.10.2005)
absolut korrekt, dazu kommt noch das Aktienrückkaufprogramm!

Der Kursrückgang ist stark überbtrieben und die Aktie
überverkauft..

Bin guter Hoffnung, dass wir zumindest einen versöhnlichen
Jahresabschluß hinbekommen und auch die 13 oder 14 wieder
vor dem Komma stehen.

kx
na geht doch:

4.11.2005 DRAGON-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 900 14,19 12.771 WKN 765720
17.10.2005 TAURUS-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 500 15,54 7.770 WKN 765720
17.10.2005 Brigitte Yselt von Boch-Galhau S K 500 15,54 7.770 WKN 765720
17.10.2005 ROSEI-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 1.000 15,54 15.540 WKN 765720
12.10.2005 BIJOUX-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 1.200 15,75 18.900 WKN 765720
12.10.2005 Brigitte Yselt von Boch-Galhau S K 500 15,75 7.875 WKN 765720
12.10.2005 DRAGON-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 1.500 15,75 23.625 WKN 765720
12.10.2005 ROSEI-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 1.000 15,75 15.750 WKN 765720
12.10.2005 TAURUS-Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH J K 1.000 15,75 15.750 WKN 765720 :eek:
@KingsX:....verwechsle bitte nicht diese internen "Stammaktien-Transaktionen" (WKN:765720) mit dem geplanten Aktienrückkaufprogramm der Vorzüge (WKN:765723)!
Es kann sich bei diesem auf der HV genehmigten Programm auch nur um einen reinen Vorratsbeschluß handeln, dessen Umsetzung bzw. Beginn abzuwarten bleibt.

Baltikteam
okay..schon klar.

das Aktienrückkaufprogramm sollte aber bei diesen
Kursen doch allmählich beginnen ..

kx
bald liefert der MACD ein Kaufsignal, dann dürfte
erstmal ein kurstechnische Erholung bis 13 Euro drin sein,
immerhin 20%



kx
Hallöchen,

bin ich der einzige, der derzeit sich mit Ville beschäftigt. Diese Divendenperle für solch günstige
Kurse. Die 12 Euro sind geschafft und der MACD hat
ein super Kaufsignal generiert.

kx
@KingsX:...."sich mit V&B beschäftigen" - bedeutet für mich nicht nur die Kommentierung jeglicher Kursveränderungen!.....
.....von Charttechnik halte ich persönlich nicht viel; wichtiger sind die fundamentalen Daten......und da haben wir´s nach wie vor mit einer unterbewerteten Substanzaktie zu tun -die es auf jeden Fall verdient hätte- wenigstens ein Kursniveau in Höhe ihres Buchwertes zu besitzen!

Baltikteam
@all:....es gibt anscheinend gewisse Marktteilnehmer die es mit V&B nicht mehr aushalten (wollen) und ihre Positionen -in letzter Zeit etwas verstärkt- abbauen.....da es aktuell aber keine fundamentale Begründung gibt, kann ich diese Verkäufe nicht so recht nachvollziehen.

Baltikteam
@all:....soweit ich es -nach all den Unterlagen die mir zur Verfügung stehen- überprüfen konnte, hatten wir heute das höchste jemals erreichte Xetra-Handelsvolumen an einem Tag von weit über 100.000 Aktien !

Baltikteam
Mal eine Frage: beobachte VuB schon lange und bin zwischendurch immer mal wieder rein und raus.
Unverändert ist die IR und kapitalmarkt-PR "nicht gerade doll". Habe immer gedacht, das liegt an Unvermögen, aber wenn ich mir die ständige Sammelleidenschaft an eigenen Aktien und die Käufe der ganzen Familienteile ansehe - läuft das vielleicht auf ein Delisting hinaus?
Man fragt sich ja schon seit Jahren, wen VuB vor langer Zeit mit einem IPO zu weit höheren Kursen einen Gefallen getan hat.
Was meint Ihr: kaufen, hinlegen und auf einen enger werdenden Markt warten?
Andererseits - zur HV hin machte eine Engagement immer Spaß.
@BoersenWaechter:.....das hin-und-her-schieben von Aktien innerhalb der Familie bzw. deren Beteiligungsgesellschaften mag man interpretieren wie man will, nur handelt es sich bei diesen Aktien fast nur um die unnotierten Stamm-Aktien!
......ob nun am 02.12. der geplante Rückkauf der Vorzüge durch die Gesellschaft begonnen hat, werden wir sicher noch erfahren.

hier aber mal ein kurzer Ausschnitt aus dem letzten HV-Bericht zum Thema "Wert der Marke V&B - und der Aktie":

.....Nach Meinung von Frau Keitel (Vertreterin der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger SdK) notiert die V&B-Aktie damit aber deutlich unter Wert. Schließlich liegt allein das Eigenkapital bei mehr als 12 EUR pro Anteilsschein, und die wertvolle Marke ist darin noch gar nicht berücksichtigt. Daher fragte sie, ob der Vorstand einen Anhaltspunkt hat für den Wert der Marke "Villeroy & Boch". Ein solcher wurde laut Herrn von Boch bislang nicht ermittelt, da auch nicht klar ist, wie sich dieser berechnen lassen würde. Da die V&B an der Börse aber sogar unter dem Buchwert bewertet wird, schätze der Markt den Markenwert wohl auf Null. "Das ist schon etwas deprimierend", gab er zu........

.....ein bischen mehr IR- und PR-Arbeit dürfte dem Kurs sicherlich dauerhaft helfen!

Baltikteam
Der gedeckte Tisch
08.01.2006 Ausgabe 02/06 (EamS)

Die Investoren suchen nach Aktien, die von dem verbesserten Konsumklima
profitieren. Einer der Nutznießer ist Villeroy & Boch.
Lange Zeit galt Villeroy & Boch als langweilige Aktie. Nachdem sich
das Papier 2005 deutlich erholte, gab es durch die gedämpfte
Konjunktur wieder einen Rückschlag. Jetzt macht sich der Titel wieder
auf, daß Jahreshoch aus 2005 zu erklimmen. Wie zu hören ist, suchen
viele Investoren Aktien, die von einem guten Konsumklima profitieren.
Gerade mit seinen Lifestyle Produkten und dem Geschäft mit Ware für
den gedeckten Tisch kann Villeroy & Boch auch von einem verbessserten
Konsumklima überproportional profitieren. Limitiert kaufen

Charttechnisch ist der Weg nach oben frei.
Nachdem die Aktie den Widerstand bei zwölf Euro genommen hat, sollte
sie nun schnell wieder Richtung 16,0 Euro laufen.
baltikteam - siehe mal wieder bei meiner alten villeroy nach.lange nicht hier gewesen. die angesprochenen umschichtungen habe ich auch gesehen, das waren m.e. aber ausschließlich vorzugsaktien und insofern stellt mich das auch vor ein rätsel. was wollen die familien-clans plötzlich mit den vorzügen? halte bw´s überlegungen durchaus für nachdenkenswert. bw - wollen wir mal wieder welche kaufen?? (und auf die hv warten - war ja immer richtig? ;)?
@ aecht:....es handelt sich bei den "internen Transaktionen" nach wie vor um die Stammaktien!... nur Anfang Oktober 2005 gab´s mal einen "internen Tausch" wo auch die Vorzüge mit im Spiel waren......

.....Zukäufe vom aktuellem Niveau aus sollten sich bis zur HV m.E. auf jeden Fall lohnen,....vorhersagen sind natürlich schwerlich möglich, aber Kurse zwischen 13,70 € und 14,50 € sehe ich als realistischen Bereich zur "HV-Zeit" an......

Baltikteam


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.