DAX+0,95 % EUR/USD-0,45 % Gold-1,04 % Öl (Brent)+1,39 %

Frage zu Forex - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Theoretisch Ja. In der Praxis kommt es darauf an mit welchem Prozentsatz des eingesetzen Kapitals dich der Broker spielen läßt. Darft du 100 % des eingesetzen Kapitals als Margin verwenden, kannst du bei einer extremen Gegenbewegung durchaus ins Minus kommen. Der Broker wird zwar versuchen deine Position ab einem bestimmten Punkt zu zwangsliquidieren - gelingt ihm das jedoch nicht, kommst du im Minus.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.