DAX+0,69 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,29 % Öl (Brent)+0,86 %

Upgrade - 54. Outlawforum "The End, Game Over / Was bleibt sind Erinnerungen" - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Gemeinde ,
trostloses dahingleiten geprägt von einsamen hoffnungsvisionen einzelner longs.

rebound, turnaround, relisting, ipo ..........

dies sind die neuen schlagworte im longschen thread, keine spekulationen/diskusionen mehr über technische details, auslandsdeals, speicherkapazität, x-box-visionen.........

was bleibt uns nun übrig, als die longs auf ihrem letzten schweren wege zu begleiten und tröstende worte der güte auszusprechen.

sollte es hier richtig einsam werden, so wollen wir trotzdem ab und an die richtig guten zeiten erinnern.
natürlich werden wir bei totalem ableben von upgd unseren fokus auf hyperdynamics richten !
eine menge arbeit wird uns auch dort noch erwarten und vor allem der ein, oder andere bekannte wird wohl unseren weg kreuzen !

in diesem sinne ein wehmütiges
"go upgrade go"

alles wird gut !
Antwort auf Beitrag Nr. 16.851.222 - erstellt von judas am 09.06.05 19:46:21
"...nach dem letzten hype letzten jahres ging es zwar wieder abwärts, aber das bland das ding an die wand fährt war so leider nicht erkennbar..."

heilige Scheiße, schobbe, multiple Wahnvorstellungen im vorkomatösen Vollsuff! Da muß judas das Fäßchen Rumtopf geklaut haben, das Knaller vertrauensvoll an meinem Schreibtisch für´s nächste Esslinger Treffen gebunkert hatte!
In meinem Depot ist ein "Hype" eine fluxx, vem aktienbank, bijou brigitte, solarworld, betandwin... hype! Eine Wortwahl wie vom irakischen Propagandaminister kurz vor der Niederlage!

Ich erwarte von Knaller umgehend eine Stellungnahmen aus seinem Lexikon der Outlaws, was dort über "Hype" steht!

Heidewitzka!
Yorgos
Palavert
Elementarblödsinn ?

oder ist es doch nur ein versteckter Hinweis an uns, schon neue Grabreden zurechtzulegen für HYPErdynamics? :confused:

"aber das bland das ding an die wand fährt war so leider nicht erkennbar..."

Dass tillex´ postings im raging bull schon frühzeitig gewohnt fundiert auf Potemkinsche Dörfer hinwiesen, wurde geflissentlich übersehen. Stattdessen legte sich Krampfimarschhamster mit 0is as0 does an und beschuldigte diesen visionären Warner als "stinking liar" und wandelte das berühmte 0x0=0 in dausendx0=äh,scheiße,immer noch 0 :eek: um!
Welche Börsen-Lektion haben wir gelernt?

Bei einer fluxx bin ich bei 13 raus, als die ersten anfingen, sich über die Technik von Lotto-Terminals anstelle von Kurszielen bei dausend zu unterhalten, der Schwung war raus bis heute. (sind aber noch gut und gerne 50% drin, wenn Tausende Geschäfte ausgestattet werden)

Bei upgd galt das gleiche: als die Diskussion auch nur aufkam, wieviele MB mit welchem mechanischen Teil unter leicht hack-barem javascrip t am kurs-vernichtendsten zu löschen seien, war es schon viel zu spät.

Wenn die Lemminge weiterziehen zur nächsten Axie und sich die "Fachleute" wieder alleine über Details unterhalten, ist es allerhöchste Zeit für ein strong sell.

p.s. Nachbar tiger läßt grüßen, er tapeziert jetzt mit den echten Papieren sein neues Wohnzimmer. :cry:
tillibaby,

du wirst bestimmt schon bemerkt haben, dass die zensur über den 10buck-thread verhängt worden ist.
sogar unser guter freund baci musste federn lassen und wurde gesperrt.

ich habe gerade von unserer sicherheitsabteilung die mitteilung bekommen, dass die alarmstufe vorsichtshalber auf defcon 2 hochgesetzt wurde.

man erwartet ein unterwandern seitens der longs, das delisting ist scheinbar zu vergleichen mit einem stochern im wespennest.

besondere vorsicht muss natürlich bei neu registrierten usern gelten.

was machst du denn für werbung mit deinem depot hääää ??
du solltest besser die hyperdynamics vorab nicht so runterziehen, wir haben da noch eine menge arbeit vor uns.

und kuck mal das aktuelle monatsbörsenspiel bei wo an......schobbe startet gerade durch........und das obwohl upgd nicht gehandelt wird :laugh::laugh::laugh:
Gutester schobbe,

die Zensur kann uns sofa-Schreiber nicht beeindrucken, dazu ist der Druck der Straße von geschassten upgd-Investoren auf die Mods viel zu groß.

Wir als long-outlaws machen uns aber aufgrund dieser Ausdauer sehr verdächtig, bereits long unterwandert zu sein.

DU bei einem Monatsbörsenspiel? Das kann sich nur um das Geldvernichtungsdepot handeln, bei dem die longs unter ihren aliasen bereits seit 2002 außer Konkurrenz als top-10 geführt werden! Fürwahr ein glanzloser Erfolg, diese goldene Zitrone aus der Hand des Jury-Leiters schobbe zu erhalten...
Seit dem 27.5. führt unser Methusalem wunderlich einen einsamen Kampf im Hyperdy-Board. Wir sollten eine schlagkräftige Truppe bilden: "Süddeutsches Komitee gegen das Longssterben" o.ä.
Entweder sie haben die 65% Anfang Mai genutzt, um die upgd-Scharte auszuwetzen und sitzen jetzt im Bayerischen Wald beim gegrillten Phosphatstangen oder sie posten nicht mehr, weil sie, mal wieder, den Ausstieg verpaßt haben...
Blauwale haben wir hier nicht, aber die heimische Spezies homo longthalensus ist uns ans Herz gewachsen und muß zusammen mit dem australischen Hühnerwürger als auch Aroonmomentumkehlchen gerettet werden!
Spenden bitte wie gewohnt an Knallers Künstlerkasse.
es schwillt der kamm von dschingiskhan
bei dannys spiel zum bersten an
wenn dann noch ein herr rentner schreibt
und eisern bei der meinung bleibt
dass tief der karren sitzt im dreck
wahrscheinlich ist die kohle weg
dann kann es sein, das platzt der kamm
vom guten alten dschingiskhan

es schreibt der könig der mongolen
was kreiselt denn da so verstohlen
ohne shim dafür mit scheibe
wenn gut geht reicht für eine bleibe
ansonsten weiterhin mit schwung
haust er in der sozialwohnung
Es schreibt der König der Mongolen:
"Den Rentner sollt man gleich kielholen,
ohne Atemholen, ohne Kapriolen,
als Strafe für seine stetigen Parolen!
Am besten Knüppel! Oder mit Pistolen!
Denn Bland wird die Firma generalüberholen!"

"Ne," sagt Schobbesaufer,
"die Karte macht nicht einen Schnaufer!
Lieber bespar ich meine Altersrente
und zahle die Alimente
und setze in w:o Akzente
geschrieben auf meiner Hardwarekomponente!"

Aber der Longs Versehrtenrente
geht flöten durch Kostenelemente:
Ein Loch im Dach durch Naturelemente
und einen Ziegel mit schiefer Tangente.

Das alles kam durch Blands Verführungstalente
und der Outlawschen Wortfragmente!

:confused: :eek: :laugh:
Da prescht er, der Mongolensturm!
Mit Barbier auf dem Angriffssturm.
Allemann auf den Outlaw
der, wenn er sein Musterdepot sah
vor Lachen sich in die Hose p.
Doch diese spezielle Beziehungskiste
die kein Outlaw gern vermißte
führte den Long in die Eichenkiste
und den Outlaw auf die Abschußliste.

Von Mongolen, Rentnern in Pension
erklang tagein, tagaus der blanke Hohn
Ihr Outlaws werdet noch shorten müssen
und uns nachher die Füße küssen!

Nun, wie die Geschichte zeigte
sich der Kurs nach Süden neigte.
Und die Moral von der Geschicht:
Die Outlaws fahren Autos mit mehr Gewicht.

tillex dann nur mit Chauffeur
schobbe bringt Ferrarilaute zu Gehör
PD mit Rennwagen auf der Autopiste
der Long dagegen mit seiner Seifenkiste
aus alten Kindertagen
er mußte aus dem Keller tragen
oder seinem Sohne stehlen!
Seine letzten Klunker noch verhehlen.

Ach das ist ein schlimmes Ding
wie es den Mongolen ging...

(schobbe, mach du weiter)
ein schlimmer finger, der mongole
doch trotzdem stehts, er schreibt zum wohle
was nicht ist, vielleicht kann werden
und weiter folgt man dannys herden
so mancher long macht sich jetzt rar
etwa apostel faulus gar
der kurs nun nicht gen süden schmiert
denn upgrade ist nicht mehr notiert
aus der traum von dax und dow
respekt danny, was für ne schau
mit news und technischen parolen
legte er rein, sogar mongolen
ivan, bohne, dschingis kahn
barbier und sbgman
sie sind letztlich noch geblieben
haben noch nicht abgeschrieben
was der outlaw immer sagte
und manchen long damit gar plagte
das schlimmste könnte noch passieren
das kreiselkärtchen kann rotieren
setzt sich durch und funktioniert
und alle longs sind angeschmiert
denn dannys klitsche die ist weg
kurz vorm ziel zu tief im dreck
der wagenlenker daniel bland
setzte alles in den sand

:laugh::laugh::laugh::laugh:
schobbe wähnt den Mongo aufrecht stehend
das neue Kärtchen kreiseln sehend
mit Vivat! und Juchheißa!-Rufen
und Longs-Getrampel von den Hufen!

Doch anders ist´s heut, hier und jetzt
der Long zur Bahnhofsmission hetzt
statt das Messer gegen den Outlaw wetzt.

"Upgrade Go!"-Rufe wurden abgesetzt
dafür der Golf I wieder instandgesetzt
Schobbe auf seiner Uhr, diamantbesetzt,
ruft: "es ist 5 vor 12, ich bin ensetzt!
UPGD ist schließlich doch zerfetzt!"

Und Knaller, tillex und zuallerletzt
schobbe, die, an der Tastatur zurechtgesetzt,
sich fühlen nach 2000 zurückversetzt.

Durch Mongolentruppen schwer verletzt
ihnen aber vergeben, vorausgesetzt
Danny bringt an die Börse ein Kreiselkärtchen
mit Kurs "dausend" für unsere großen Gärtchen
dass selbst der Mongole zufrieden zupft das Bärtchen.

Aber heute ist´s noch so: die Klitsche
liegt äußerst waagerecht auf der Pritsche.
Aber Danny plant Neues und Gewagtes
neue Heldentaten, Unverzagtes.
Die Schar der Lemminge
sprießt dann wieder wie Pfifferlinge
und selbst die Outlaws würden ein Investment wagen
jenseits ihrer Depoteinlagen
und feiern bis der Krankenwagen
sie holt aus den Marmor-Badeanlagen.

Doch bis dahin ist die alte Generation
der Longs zu Knallers Abfüllstation
herzlich eingeladen zur Absorption
guter Weine und der paar Bierchen
unter Gejohle und Plaisierchen
plus auf dem Grill gegrillte Tierchen.
PROST!
The Day the UPGRADE Died

------------------------
A long, long week ago

I can still remember how the Danny used to make me smile
What I`d do when I had the chance
Is get myself a cash advance
And add another UPGRADE to the pile

But Alan Greenspan made me shiver
With every speech that he delivered
Bad news on the rate front
Still I`d take one more punt

I can`t remember if I cried
When I heard about the cruel fake
I lost my fortune and my pride
The day the UPGRADE died

So bye-bye to my piece of the pie
Now I`m gettin` calls for margin
`Cause my cash account`s dry
It`s just two weeks from a new all-time high
And now we`re right back where we were in July
We`re right back where we were in July

Did you buy stocks you never heard of?
QCOM at 150 or above?
`Cos George Soros told you so
Now do you believe in Home Depot?
Can Wal-Mart save your portfolio?
And can you teach me what`s a P/E ratio?

Well, I know that you were leveraged too
So you can`t just take a long-term view
Your broker shut you down
No more margin could be found

I never worried on the whole way up
Buying UPGRADE from the back of a pickup truck
But Friday I ran out of luck
It was the day the UPGRADEEEE died
I started singin`
Bye-bye to my piece of the pie
Now I`m gettin` calls for margin
`Cause my cash account`s dry
It`s just two weeks from a new all-time high
And now we`re right back where we were in July
Yeah we`re right back where we were in July


EUWE
2001
Tillex Orbison: "It´s Over"

Your CEO doesn’t love you anymore...
Golden days before they end
Whisper IR-secrets to the wind
Your share won’t please you anymore.

Tender charts before they fly.
Falling portfolios that seem to cry.
Your Danny doesn’t want you anymore
It’s over.

It breaks your heart in two, to know he’s been untrue.
But oh what will you do?
Then he said to you
There’s something new
we’re through. We’re through.
It’s over
it’s over
it’s over

All the Mongols in the sky
start to even say "strong buy".
You won’t be seeing Barbiers anymore.
Setting suns before they fall,
echo to you "that’s all, that’s all"
But you’ll see empty purses after all

It’s over
it’s over
it’s over
...
it’s ooooover
Nein schobbe, trauriger Song. Traurig, weil so viele Longs hier auf leere Versprechungen reingefallen sind. Teilweise wird das vor allem finanziell einem Drama gleichkommen. Dabei haben wir alles versucht - und doch versagt.
:mad:
"alles versucht" = Scheißdreck. Geld für Börsenseminare ausgeben und Trockntraining bevor man sich ins Haifischbecken begibt, dann bei 90,25,10,7,3,1$ noch mit Verstand verkauft haben und bei Sonderfällen wie 11.9, sars etc. verstärkt investieren, das wäre "alles versucht".

Liebe und Gier sind der Untergang eines Aktionärs, ALLE Dummheiten, die man an der Börse machen kann, wurden von den Longs gemacht und das über Jahre. Dafür gibt es keine Entschuldigung und keine Schuldigen, Bland hat auch nur "alles versucht", allerdings in einem Markt, der längst an Mächtige verteilt war = auch Schwachsinn.

Dafür stelle ich Interessierten die mit Schmackes gespielte ´66er BBC-Live-Aufnahme von Orbison´s "It´s Over" zur Verfügung, per BM mich anfunken. :cool:
"Orbison sings Upgrade-shares-Songs" (compil. 2005, Virgin Rec.)

Yes, I suppose at times I think about her
She was once so much a part of me.
Heaven knows I`ve learned to live without her
And hell, it was, at times, it was a painful memory
But for all it matters now, If it does
For all that tried to be, but never was
For all the times I`ve tried,
I wouldn`t change it if I could
For all she meant to me, I`ll remember the good
I`ll forget the bad
All the good times we`ve had
won`t make me quite so sad
When I`m remembering
And for all the times I`ve tried,
I wouldn`t change it if I could
For all she meant to me, I`ll remember the good
For all she meant to me, I`ll remember the good
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.