checkAd

Indien! Eine solide Art zu profitieren!!! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 12.06.05 14:34:35 von
neuester Beitrag 16.07.05 08:58:27 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.06.05 14:34:35
Beitrag Nr. 1 ()
Gelesen bei Boerse Aktuell:

General Electric
In der letzten Ausgabe von Börse Aktuell haben wir Ihnen berichtet, wie rasant die indische Wirtschaft wächst. Von diesem Boom will auch General Electric stärker profitieren. "Indien steht am Anfang einer Wachstumsphase mit steigendem Konsum und dem Verlangen nach mehr Wohlstand", freut sich Vorstandschef Jeffrey Immelt, der das Land Mitte Mai zum zweiten Mal in den letzten zwölf Monaten besuchte. Er sieht in Indien dauerhaft großes Potenzial für sein Unternehmen.
Der amerikanische Mischkonzern hat bereits vor über hundert Jahren seine ersten Geschäfte in dem Land am Ganges gemacht und stieß nach der wirtschaftlichen Öffnung 1991 erneut dort vor. Letztes Jahr setzte GE 850 Millionen Dollar in Indien um, 2005 soll es bereits eine Milliarde sein. Bis 2010 will Immelt den Umsatz in Indien auf fünf Milliarden Dollar verfünffachen. Das ist für GE zwar noch nicht viel, zeigt aber bereits das große Wachstumspotenzial.
GE ist auf dem Subkontinent vor allem im Finanzsektor erfolgreich - kein Wunder, die Kreditnachfrage ist 2004 um ein Drittel gestiegen. Das Konglomerat betreibt über hundert Filialen in 50 Städten und plant nun eine Verdoppelung auf mehr als zweihundert. Auch in den Bereichen Medizintechnik, Transport sowie Wasser- und Stromversorgung rechnet sich GE gute Perspektiven aus. In erster Linie will der Konzern aus eigener Kraft wachsen, aber auch Zukäufe sind anvisiert.
Indien birgt gute Chancen für GE, ist aber nur ein Grund von vielen, die Aktie zu kaufen. Denn General Electric ist weltweit auf dem Vormarsch. Die Aktie wird dies mit steigenden Kursen honorieren.
Avatar
12.06.05 14:36:49
Beitrag Nr. 2 ()
Avatar
12.06.05 17:11:36
Beitrag Nr. 3 ()
wieviel Prozent des gewaltigen GE Umsatzes werden denn in Indien gemacht- oder anders gefragt, ist ´GE wirklich ein Indien Play?
Avatar
12.06.05 18:05:27
Beitrag Nr. 4 ()
GE hat letztes Jahr 160 Mio Umsatz gemacht. davon sagenhafte 0,5 % in Indien.

Ein reinrassiger Indienplay isses wohl net :D
Avatar
12.06.05 18:37:05
Beitrag Nr. 5 ()
KAUF ABB - sicher nicht GE !

-> Auszug aus ABB-Artikel in der Handelszeitung vom 18 Mai 2005

ABB-Aktie ist auch in Indien gelistet, und liegt dort bei 1250 Rupien (ca. 35 CHF). Vor 8 Monaten lag die Aktie noch bei 766 Rupien.

Indien will seine Transmissionskapazität von Strom bis 2012 auf 36`000 Megawatt steigern, gegenüber heute also vervierfachen. Um Transmissionsverluste zu reduzieren, transferiert Indien die Energie auf eine höhere Spannung, eine Technik, IN DER ABB DIE NASE VORNE HAT.

ABB ist in Indien Technologieführer, und will seinen Umsatz von 509 Mio US$ (im 2004 - 60% gesteigert gegenüber Vorjahr) in den nächsten Jahren auf über 1Mrd US$ steigern.

Heute exportiert ABB India Transformationsanlagen auch in die USA. Wegen dre niedrigeren Herstellkosten wird erwartet, dass ABB in den nächsten Jahren Produktion aus anderen Ländern nach Indien auslagern wird.

400 neue IT-Spezialisten
Vor ein paar Monaten hat der ABB Konzern in Bangalore, dem indischen Zentrum für Informationstechnologie (IT), ein "Global Engineering Centre" eingerichtet. Dieses soll das bisher bestehende F&E Zentrum auf dem Gebiet der IT ergänzen. In zwei Jahren sollen 500 Fachexperten für den Mutterkonzern arbeiten, derzeit sind es 100.

**********************

Aktuell ABB India; Q-1 2005 hier:

-> Q1 Orders up 51 % ; Revenues up 38 % ; Net Profit up 63%

http://www.abb.co.in/global/seitp/seitp202.nsf/0/3a4fc047578…
Avatar
13.06.05 00:26:04
Beitrag Nr. 6 ()
[posting]16.871.210 von Charly_2 am 12.06.05 18:37:05[/posting]Kein schlechter Tip, ich würde allerdings warten bis das geklärt ist:;)

ZÜRICH (dpa-AFX/AWP) - Die ABB Ltd wird unmittelbar nach Montag, 13. Juni, das revidierte Vergleichsangebot in den noch offenen Asbest-Fällen in den USA am zuständigen Gericht einreichen. Die Papierarbeit sei beinahe abgeschlossen und ABB erwarte, dass der endgültige Asbest-Vergleich in den kommenden Tagen bei den zuständigen Behörden eingereicht werden kann, schreibt ABB in einer Mitteilung am Freitag. Der Vorgang sei auf gutem Wege. Bereits am 26. Mai 2005 hatte ABB mitgeteilt, dass das Gericht als Zieldatum den kommenden Montag angesetzt habe, ABB jedoch, falls nötig, mehr Zeit gewähren würde.mk/ASU/ck
:cool:
Avatar
13.06.05 08:22:52
Beitrag Nr. 7 ()
[posting]16.874.030 von BesseralsLotto am 13.06.05 00:26:04[/posting]..warten ist nicht mehr nötig, der Kurs ist bereits abgefahren, von 6.75 auf 8.55 in 6 Wochen :cool:

Charly
Avatar
16.07.05 08:58:27
Beitrag Nr. 8 ()
GE`s Profit Climbs 24% on Industrial Orders, Energy

July 15 (Bloomberg) -- General Electric Co.`s earnings rose 24 percent, the most in six quarters, spurred by demand for industrial equipment such as jet engines and products in faster- growing areas like energy and consumer finance.

Second-quarter net income climbed to $4.6 billion, or 44 cents a share, from $3.75 billion, or 36 cents, a year earlier, Fairfield, Connecticut-based General Electric said today in a statement. Revenue at the world`s largest company by market value rose 13 percent to $41.6 billion.

Profit rose at least 10 percent at all of GE`s 11 main businesses, including the first increase at the energy unit in 10 quarters. Chief Executive Jeffrey Immelt is getting rid of slower- growing units including insurance while expanding in accelerating areas such as health care and commercial finance.

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=10000103&sid=avUi_xc4…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Indien! Eine solide Art zu profitieren!!!