DAX+0,23 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,42 %

ich mache mir sorgen: ist die rente wirklich sicher? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

das rentenproblem ist sicher gross.aber das wirkliche rentenproblem spielt sich doch ausserhalb der rentenversicherung ab.


ich mache mir sorgen.

in diesem land leben hunderttausende migranten die man nicht abshcieben kann,die nicht arbeiten können,zehntausende kriegsflüchtlinge die erst mit 50 kamen und nur 10 jahre hier fleissig arbeiteten.weiterhin millionen sonstige migranten und weitere millionen nachkommen von migranten (jeder 2te türke in berlin ist arbeitslos)die nicht auf genügen beitragsjahre kommen werden.

weitere millionen deutsche langzeitarbeitslose,die lieber für mehr alg demonstrieren anstatt umzuziehen.


ich mache mir sorgen.ein bosnier der heute 55 ist und fleissig ist,wird mit 60 in rente gehen und 85 jahre alt,vielleicht heiratet er nochmal,eine mittellose aus bosnien.


das heisst jeder dieser hunderttausenden altfälle und millionen langzeitarbeitslosen kostet 25 jahre vollversorgung,von unterkunft bis krankenversorgung.


wie soll der staat das leisten?

vermögenssteuer ok,reicht das?
arbeitszeitverlängerung? reicht das?
neuvershuldung? reicht das?

ich meine auch mounir al motassadeq oder der soeben entlassene terrorverdächtige deutsch-syrer in hamburg will bis zum tod seine hunderttausende sozialhilfe-rente.


auch die tausende flüchtlinge in hamburg die ihre papiere vernichtet haben wollen je nase ihre hunderttausende an rente und versorgung.


enteignug der bevölkerung?

ich mache mir sorgen.
[posting]17.284.448 von whitehawk am 20.07.05 13:44:22[/posting]Die renten dieser Leute ist sicher:
#2 von Zaharoff Userinfo Nachricht an User Beiträge des Users ausblenden 20.07.05 13:53:56 Beitrag Nr.: 17.284.554

Die renten dieser Leute ist sicher:

> Stimmt ...



... Dieser und Genossen scheinbar nicht, da Sie in deiner Aufzählung fehlen.

Gruß,

AL
naja denen ist das ja egal,es geht mir auch nicht um die renten von den beitragszahlern,die werden ohnehin beliebig runtergeschraubt auf sozialhilfeniveau.


aber die vielen ehemaligen selbständigen dönerladenbetreiber die im alter nix vorgesorgt haben ausser dem haus in der türkei? die vielen neumigranten aus osteuropa die erst mit dem 40sten lebensjahr immigrierten und nun nur auf 10 beitragsjahre kommen?

all diejenigen die arbeitslos waren und im alter auch rente wollen.

wird im staatssäckel noch genug geld für die sinti,roma,afghanen,togolesen etc sein? die aus angst und respekt ihren pass vernichtet haben?

man muss sich doch sorgen machen,die kommen bald alle erstmalig in rente.der staat muss für diese gruppen sparen.

80 prozent mehrwertsteuer? (wenn zwei prozentpunkte 8 mrd bringen sind das 320 mrd,das würde für 32 mio rentner reichen,wäre also genug erstmal)
Die Rente is siicher,ich und der Helmut haben,haben,haben das mit unserem gutem Namen versprochen,zumindest mal unsere Pensionen.Ja,die Beamten -und Politikerpensionen sind siicher:laugh:



So sicher war die Rente dann doch nicht. Jetzt muß sich der arme Nobby im hohen Alter noch für Werbespots als "kleiner Mann" erniedrigen.

#5

Norbert Blüm
bekommt laut Schätzung der Bund der Steuerzahler
ca. 10.000 Euro Pension pro Monat
das müssen wir Steuerzahler aufbringen
mensch für 10 000 euro im monat kann man eine ganze 10köpfige exasylbewerberfamilie durch die rente bringen die ihre pässe vernichtet hat.

vielleicht sollte blüm mal verzichten.würde eine familie von zehntausenden erstmal finanziell absichern,motto:

spd-innensenator will zehntausenden flüchtlingen härtefallbleiberecht ermöglichen---eine familie hat bereits ihr geld---blüm verzichtet.


dann kämen politiker wenigstens mal für 0,01 prozent der kosten auf die sie verursachen mit ideen die in fünf minuten entstehen.
...ja hallo, was gibt´s ?
.................................äh, gibt´s sonst noch was Wichtiges, Nobbi ?

...und
überhaupt
liebe
Kinder,
ist
es
ein
gutes
Gefühl
wenn
man
sagge kann :

Mei Rende
iss sischä....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.