wallstreet:online
39,00EUR | -1,00 EUR | -2,50 %
DAX+1,36 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,42 %

2 Fragen zu Indikatoren +Volumen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo und Guten Abend,

gestattet mal folgende Fragen:

1.Welche Zeiträme sollte man wählen um mit Indikatoren zb.
RSI Entscheidungen zu treffen?

2.Es gibt Werte bei denen obwohl Umsatz kein Handelsvolumen
ensteht?

ich würde mich über nachvollziehbare Antworten besonders
freuen.

Gruß und Dank

tt
1.Welche Zeiträme sollte man wählen um mit Indikatoren zb.
RSI Entscheidungen zu treffen?



...das hängt im Wesentlichen deinem Anlagehorizont ab. Die Indikatoren haben i.d.R. für jeden Zeithorizont ihre Gültigkeit.
Zur Beurteilung der Gesamtsituation fängt man z.B. mit dem Monats-Chart an und nimmt einen sehr langen Zeithorizont (eine Kerze = 1 Monat, Zeitraum: 10 Jahre und mehr). Über den Wochen-Chart(Eine Kerze = eine Woche, ca. 5 Jahre) arbeitet man sich weiter zum Tageschart (eine Kerze = ein Tag, Zeitraum: Einige Monate bis wenige Jahre), dann stündlich (10Tage) usw.
Über die Langfristcharts(Monats-, Wochencharts) erarbeitest du dir den primären Trend. In den kurzfristigen Intervallen(z.B. Daily), schaust du ob sich mittelfristig evtl. Veränderungen andeuten.
Du wirst aber keinen Monats-Chart brauchen, wenn du über den 15Min-Chart eine Entscheidung für die nächsten Stunden treffen willst.
Du kannst in allen Zeitabschnitten Trendlinien sowie Widerstands- und Unterstützungszonen einzeichen, auch Formationen haben überall ihre Gültigkeit, nur werden sie im Monatschart weniger direkten Einfluß auf den Kurs haben, als z.B im Tageschart.
Je kürzer der Zeithorizont um so schneller spielt sich das Geschehen ab.


Hoffe , ich habe jetzt einmal etwas richtiges gesagt:D...Falls nicht bitte ich um Korrektur!:rolleyes:

:)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.