DAX+1,04 % EUR/USD-0,24 % Gold+0,60 % Öl (Brent)-2,15 %

CTS Eventim - weiterer Kursanstieg


ISIN: DE0005470306 | WKN: 547030 | Symbol: EVD
60,25
08:00:25
München
+0,50 %
+0,30 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Frankfurt, 11.40 h CTS auf Tageshöchstkurs von 9,00 Euro.
Die Party wird aber aus meiner Sicht weitergehen.
Dafür sprechen die drei Superturneen mit Supertramp,
Elton Joan und letztendlich auch Peter Maffay im nächsten
Jahr. Es werden weitere Highlights folgen, davon bin ich
überzeugt. Dies habe ich schon in verschiedenen Threads
in diesem Board geäußert. Da war der Kurs bei 3,75 Euro.
In Folge der Anschläge war der Kursrückgang, siehe auch
Lufthansa, verständlich. Nun ist aber der Weg nach
oben wieder frei.
Allen Investierten weiterhin viel Erfolg..


MfG


Dagopower
Leider ging die Party nicht weiter -
und ich lag kurzfristig voll daneben mit meiner Prognose.
Nun scheint aber CTS neu entdeckt zu werden.
Heute von 3,85 auf 4,40 in Frankfurt.
Vielleicht sind die Zahlen des letzten Jahres ja
besser als erwartet und der Ausblick wieder
erwartungsfroh wie bei der Lufthansa...

MfG

Dagopower
In Frankfurt jetzt schon über 5 Euro, d.h. vom Tief vor ein paar Tagen über 60% gestiegen.
Wann kommen die Zahlen für 2001 mit
dem Ausblick für 2002?
Wie verläuft der Kartenverkauf über das Internet?
Müssen noch viele Konzerte wegen mangelndem Interesse
ausfallen?
Mehr Informationen wären notwendig, damit das Vertrauen
für CTS zurückkehrt.

MfG

Dagopower
Hohe Umsätze und 20% plus (von 4,60 auf 5,55)
ist da was im Busch?

MfG

Dagopower
Nach den besser als erwarteten Zahlen
dürfte der Kurs über Potenzial nach oben
verfügen.
Wichtig ist, daß trotz der vielen Konzertaus-
fälle nach dem Anschlag am 11. Sept. CTS mit
dem Ergebnis doch positiv überrachte.
Erwartet wurde doch, daß die Ergebnisse denen
der Lufthansa ähnelten.
Keine Spur also von drohender Insolvenz.
Nein, CTS ist einer der wachstumsstarken
Werte, von denen es am Neuen Markt leider nur noch
wenige gibt.
Kurse von 4 - 4,20 sind aus meiner Sicht klare Kaufkurse!

MfG

Dagopower
Wem Deag zu unsicher ist, sollte jetzt in
CTS einsteigen.
CTS wird in der amerikanisch/deutschen Kooperation einer
der Gewinner in diesem Jahr werden.
Durch den zukünftigen Ausfall des Konkurrenten Qivive
wegen Insolvenz wird CTS im Kartenonlineverkauf weitere
Marktanteile hinzu gewinnen können.

MfG

Dagopower
Kaum einer interessiert sich derzeit für CTS.
Aber im Schatten von DEAG wird CTS eindeutig zum
Gewinner.
Kaum Umsatz heute, aber der Kurs zieht an.

MfG

Dagopower
Endlich einmal wieder ein stärkerer
Umsatz heute.
Kann CTS von den Turbolenzen bei DEAG provitieren?
Mit Qivive fällt ja ein Konkurrent in der
Ticket-Online-Vermarktung zukünftig weg!

Die nächsten Quartalsergebnisse werden spannend!

MfG

Dagopower
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben