checkAd

CTS Eventim - weiterer Kursanstieg (Seite 283)

eröffnet am 20.11.01 11:58:52 von
neuester Beitrag 30.03.21 19:33:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.02.21 22:19:48
Beitrag Nr. 2.821 ()
Mojmir Hlinka erklärt sehr gut das was man auch bei der CTS Eventim Aktie sehen kann:

https://www.brn-ag.de/38480-Mojmir-Hlinka-FANG-neue-Epoche

Hörenswert!
CTS Eventim | 54,63 €
Avatar
15.02.21 09:27:08
Beitrag Nr. 2.822 ()
Heute mit neuen High seit März 2020. 10% unter ATH. In meinen 20 Jahren an der Börse habe ich selten solch einen Verlauf gesehen.
In meinem Fall war der Markt länger irrational als meine Optionen liefen. Irgendwer scheint munter mit dem Argument zu kaufen, nach der Krise wird alles deutlich besser für CTS. Für mich unerklärlich, da durch neue Hygeniekonzepte/zurückhaltende Kunden/kaputte Infrastruktur die Zahlen wohl nie mehr wie vor Krisen-Niveau steigen werden. Offensichtlich ist meine Meinung in diesem Fall aber nicht die richtige.
Wünsche allen Investierten auf beiden Seiten weiter gutes Gelingen!
CTS Eventim | 55,15 €
Avatar
15.02.21 11:04:57
Beitrag Nr. 2.823 ()
Man wartet immer noch auf die Prognose für 2020(*﹏*;)
CTS Eventim | 55,30 €
Avatar
17.02.21 13:15:49
Beitrag Nr. 2.824 ()
Am 25.02. nach Börsenschluss kommen die Jahreszahlen von Live Nation mit anschließender Pressekonferenz. Da die beiden Kurse relativ parallel laufen, hat die Wahrnehmung ggf. auch Auswirkung hier.



Bei CTS Eventim ist es der 23.03.. Ob es eine Vorab-Meldung gibt?
CTS Eventim | 55,85 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 15:18:07
Beitrag Nr. 2.825 ()
CTS EVENTIM rückt durch Joint Venture mit Zappa zu Israels Ticketing-Marktführer auf

https://corporate.eventim.de/de/investor-relations/pressemit…

"... Mitte Februar waren bereits mehr als 40 Prozent der israelischen Bevölkerung geimpft. Es wird erwartet, dass der größte Teil der Bevökerung bis zum Frühjahr immunisiert ist und sich das Leben in Israel bereits Ende März normalisiert. Damit sind die Voraussetzungen für Live Entertainment und Sportveranstaltungen gegeben. ..."

Es kann Wirklichkeit werden: CTS Eventim wird zwar bilanziell deutlich geschwächt aus Corona kommen - wann immer das sein wird. Aber operativ könnten sie stärker als jemals zuvor sein. Und damit auch neue Rekordgewinne einfahren, mit denen sie die verlorene Substanz wieder aufbauen könnten.

Diese Story will die Börse spielen. Nicht das Live-Konzerte in den Kernmärkten das ganze Jahr 2021 und vllt. darüberhinaus nicht möglich sein werden. Oder viele Kunden aus Angst vor einer Infektion erstmal abwarten und wie bei Reisen Konzerte erstmal für sich ausschließen. Schließlich gibt es ja keine 100 % Schutzwirkung einer Impfung, sondern im Zweifel 70 % oder weniger.

Ich glaube nur noch ein knapp größer 0,5 % Shortsheller drin, der auch bald unter 0,5 % fallen dürfte, wenn er weiter so eindeckt wie bisher.
CTS Eventim | 56,05 €
Avatar
19.02.21 11:55:33
Beitrag Nr. 2.826 ()
Ist ja echt verrückt das man die Aktie mit so wenig Volumen um über 3% steigen lassen kann.
CTS Eventim | 57,65 €
Avatar
25.02.21 15:34:58
Beitrag Nr. 2.827 ()
Das hier ist wahrhaft ein Phänomen. Habe meine Puts auch vor einiger Zeit mit gewissem Verlust verkauft. Ärgerlich, war aber aufgrund des geringen Depotanteils verkraftbar. Jetzt stehen die kurz vor dem ATH. Wahnsinn was hier passiert und das steht in keiner Relation zu dem was das Unternehmen 2020 und 2021 verkraften muss.

Da juckt es doch schon wieder in den Fingern einen neuerlichen Put-Versuch zu wagen :look:
CTS Eventim | 57,45 €
Avatar
25.02.21 17:08:39
Beitrag Nr. 2.828 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.054.686 von Klaus321 am 17.02.21 13:15:49Danke für den Hinweis auf die Zahlen von LIVE NATION die heute noch kommen werden. Da bin ich sehr gespannt wie die aufgenommen werden. Das Bild dort ist ja fast noch krasser als bei CTS wenn man sich Umsatzrückgang etc. in den ersten 9 Monaten 2020 anschaut.
Und schon interessant wie parallel die Kurse dieser beiden Aktien laufen. Wer folgt wem? Ich vermute CTS folgt den Vorgaben von LIVE NATION :look:
CTS Eventim | 56,90 €
Avatar
26.02.21 08:56:57
Beitrag Nr. 2.829 ()
Viel Zukunftsoptimismus bei Live Nation - wie sollte es auch anders sein?

https://investors.livenationentertainment.com/

Künstler wollen unbedingt wieder auftreten und Geld verdienen
Fans wollen wieder Konzerte besuchen
Man wird stärker als vorher sein
blablabla

Spätestens soll jeder in den USA und UK im Juni geimpt sein der es will. Kurze Zeit später sollten wieder Open Air Konzerte möglich sein. In Europa alles etwas später.

Ansonsten Q4 2020:
o Umsatz minus 92 % - darunter der Kartenverkauf minus 98 %
o Etwa das 1,6 fache des Umsatzes als Verlust - sprich 237 Mio. USD Umsatz und 388 Mio. USD Verlust
o 345 Millionen USA Cashverbrauch im Q4 2020
o Cashreserven zum Jahresende 2020 bei 643 Millionen USD
o Das Eigenkapital der Aktionäre ist jetzt negativ und liegt bei minus 472 Millionen USD

Der Börsenwert liegt aktuell bei ca. 18,5 Milliarden USD. Für eine Firma mit 0,5 Mrd. USD negativen Eigenkapital und einer Cashposition, die bis zum Wiederstart der Open-Air-Konzerte vermutlich aufgebraucht sein könnte. Es ist absurd.
CTS Eventim | 55,70 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.02.21 14:26:46
Beitrag Nr. 2.830 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.212.915 von Klaus321 am 26.02.21 08:56:57
Zitat von Klaus321: Es ist absurd.


Ja, absurd trifft den Nagel auf den Kopf. Ich gehe davon aus dass die Meldung den Kurs von LIVE NATION kaum negativ beeinflussen wird und somit auch CTS in diesen Höhen bleiben wird.
CTS Eventim | 55,65 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

CTS Eventim - weiterer Kursanstieg