checkAd

BB Biotech mit fast 13 % Diskont!! (Seite 351)

eröffnet am 26.02.02 17:38:22 von
neuester Beitrag 23.04.21 15:43:21 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 351
  • 352

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.02.02 14:08:48
Beitrag Nr. 13 ()
Puhvogel,
was spricht gegen Amgen, Medimmune, Idec?
Grad deswegen bin ich drin in BB Bio - neben den Biotecfonds ist das als Beimischung gedacht, um die profitablen Medikamentenhersteller stärker zu gewichten (wenn ich da etwa an den DWS-Fonds denke, der zumindest vor einiger Zeit noch den Genom-Bereich so stark gewichtet hatte, huh.


Zudem kapier ich den Abschlag nicht so ganz - was hält BB Biotech eigentlich davon ab, sukzessive ab und an einen Teil zurückzukaufen, finanzioert mit teilverkäufen der wichtigsten Beteiligungen - die größten Börsennotierten machen doch den Gutteil des Portfolios aus und lassen sich prima kursschonend am Markt loswerden.

By the way - Imcolne gerade bei +50%; sind zwar inzwischen ein geringer gewordener Posten, aber immerhin
:)
Avatar
27.02.02 13:47:42
Beitrag Nr. 12 ()
Ich sehe deine Differenzierung zwischen den "riskanten" Asiaten und den "sicheren" Biotechs nicht so. Das hängt von dem Einzelwert ab, aber generell gelten bei den Versicherungen Biotechs als Zockerwerte.
Eine Indofood , CPF, Banpu, oder eine Siem Darby sind jedenfalls ertragsstärker als ein Amgen oder IDEC.

Jedenfalls rechtfertigt IMHO auch eine riskantere Analgestrategie keinen größeren Allgemeinabschlag, sofern die Depotaktien gleich liquide sind.
55% des Depots in nur 3 Werte zu stecken ist auch keine konservative Strategie, das ist aktuell das, was mich bei BB Biotech eigentlich wirklich stört. Früher waren die da vorsichtiger.

100 % seines Geldes in 1-3 Werte zu stecken ist viel zockerhafter als das Geld gleichmässig in 200 Microcaps zu verteilen.
Avatar
27.02.02 13:06:37
Beitrag Nr. 11 ()
;)
Avatar
27.02.02 11:59:30
Beitrag Nr. 10 ()
@puhvogel:

ok! mit Asia-Fonds ist BB Bio kaum vergleichbar. Auch in der Schweiz haben wir Beteiligungsfonds mit bis zu 50 % Diskont. (Z.B. netinvest bis vor 2 Tagen, akt. ca. 38 %, hängt aber mit deren "Leichen im Keller" zusammen)

Das Management von BB Bio ist eben etwas konsvervativ. Wenn die nicht die Möglichkeit sehen in einen kommenden IPO-Kandidaten einzusteigen, dann halten die vorwiegend größere Bios, die bereits mit Gewinn arbeiten.

So haben die natürlich auch weniger Risiko. Gerade deshalb ist der akt. Diskont ja unverständlich.

gruss H01
Avatar
27.02.02 09:30:52
Beitrag Nr. 9 ()
Danke Heinz01
Das ein geschlossener Fond einen 15 % Abschlag gegenüber dem Buchwert in schlechten Zeiten hat, das ist eigentlich nichts ungewöhliches. Da bin ich von den Thailand Fund , Indonesia Fund ganz andere Abschläge gewöhnt gewesen.

Allerdings hast du recht, mit BBIOY lässt sich wunderbar ein Trendwechsel hebeln. Allerdings mag ich deren Fondstruktur nicht mehr . So viel AMGN, so viel MEDI....
Avatar
26.02.02 22:58:58
Beitrag Nr. 8 ()
Avatar
26.02.02 22:57:57
Beitrag Nr. 7 ()
Avatar
26.02.02 22:19:23
Beitrag Nr. 6 ()
hi Börsenschnorrer:

Die Börse hat immer recht. (5 Euro ins Schweinderl) :)

Akt. innerer Wert: ca. Euro 77,45, akt. Kurs. 66,80
Diskont: 13,75 %.

Nach dem heutigen Plus bei den US-Bios kommt der Kurs evtl. mal wieder etwas voran.

Bei 12 % Disk = 68,15, 10 % = 69,70, 8 % = 71,25, 6 % = 72,80.

Allein diese Zahlenreihe zeigt, wie schnell es bei BB Bio wieder nach oben gehen kann.

Diesen hohen Diskont jedenfalls haben wir bei BB Bio in den letzten Jahren noch nie gesehen.

gruss h01
Avatar
26.02.02 19:45:18
Beitrag Nr. 5 ()
Akt. US-Bios + 0,8 %, BB Bio - 1,25 %.
Da Imcl. heute + > 10 % liegt BB Bio bei einem inn. Wert von 77,2 Euro bei ein Kurs von 66,36 auf Xetra,

Disk. akt. 14,04 %.

Die Germanen spinnen wohl gewaltig.
Avatar
26.02.02 18:32:19
Beitrag Nr. 4 ()
@ puhvogel:
Lt. Gesch.Ber. 12/01 noch 2.424.000 Aktien von Imcl. = 5,5% des Portf. Ich gehe jedoch davon aus, dass hier nochmals ein Posten inzwischen verkauft wurde, noch vor dem Crash. Waren sowieso am Abbau dieser Pos.

@Billy:
Intraday ist BB ebenfalls überzogen nach unten gegangen. Akt. Nasdaq Bio z.B. - 0,1 %, auf Xetra - 1,2 %. Hier scheint die Eisberg-Order im Ask mit 10.000 STück einige Leute verschreckt zu haben.

Der Chart sagt hierzu garnichts aus. Kauft der nächste wieder bei 67 hat der Chart sein akt. negatives Bild schon wieder geradegerückt.

Ist auch für BB Bio, mittelfristig betrachtet, keine Basis.

gruss H01
  • 1
  • 351
  • 352
 DurchsuchenBeitrag schreiben


BB Biotech mit fast 13 % Diskont!!