DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)0,00 %

ISRA Vision kaufen



Begriffe und/oder Benutzer

 

04.03.2002
ISRA Vision kaufen
SchmidtBank

Die Analysten der SchmidtBank bewerten die ISRA Vision-Aktie (WKN 548810) mit "kaufen".

Hervorragende Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2001/02 habe ISRA Vision Systems AG am Donnerstag vergangener Woche publiziert: Der Konzern-Umsatz sei gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 40% auf 5,6 Mio. Euro gestiegen. Der Gewinn vor Steuern habe sich auf 0,9 Mio. Euro verdoppelt. Stark zu diesem überproportionalen Ergebnisanstieg hätten die reduzierten Material- und Verwaltungsaufwandsquoten beigetragen.

Hier zeigten sich erste Synergien aus den im vergangenen Geschäftsjahr getätigten Akquisitionen. Da ISRA den steuerlichen Verlustvortrag des übernommenen Unternehmens INNOMESS nutzen könne, habe sich die Steuerquote deutlich verbessert. Der Gewinn pro Aktie habe daher um über 150% auf 0,23 Euro zugelegt. Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres gebe sich ISRA optimistisch: Aufgrund der guten Auftragslage erwarte der Vorstand ein Wachstum von rund 50%.

Man halte diese Prognose für realistisch, da das Unternehmen sich bereits in der Vergangenheit deutlich besser entwickelt habe als die Konkurrenten. Auch deute die gute Auftragslage auf eine weiterhin positive Unternehmensentwicklung hin. Die ISRA-Aktie habe im Wochenvergleich deutlich zugelegt.

Die Analysten der SchmidtBank halten die ISRA Vision-Aktie jedoch weiterhin für deutlich unterbewertet und wiederholen ihre Kaufempfehlung.
Die Analysten von Sal. Oppenheim bewerten die ISRA Vision-Aktie mit Outperformer.

gruß tahler
Die Kaufgelegenheit scheint erst noch zu kommen. Interessant ist das Papier schon, nur wo ist noch eine charttechnische Unterstützung?
Hallo,

dies ist doch mal eine hübsche Empfehlungsliste. Am 31.05.2002 gibts Zahlen.


21.05. / 15:31
ISRA Vision kaufen
Aktiencheck (D)
14.05. / 13:25
Isra Vision Systems schließt Liefervertrag ab
aktienmarkt.net (D)
14.05. / 13:17
ISRA schließt Rahmenvertrag über langfristige Partnerschaft ...
GSC Research (D)
14.05. / 12:10
ISRA baut OEM-Schiene konsequent aus
wallstreet:online (D)
14.05. / 10:24
Isra auf Kundenfang
sharper.de (D)
14.05. / 10:16
ISRA VISION mit langfristiger OEM-Partnerschaft für Glasinspektion
finanzen.net (D)
14.05. / 10:07
Isra Vision schließt Liefervertrag
BörseGo (D)
14.05. / 08:40
Ad hoc-Service: ISRA VISION SYSTEMS AG
finanzen.net (D)
24.04. / 16:01
ISRA Vision Systems: Kaufen
Aktien und Co (D)
16.04. / 12:14
ISRA Vision: Weitere Potentiale erwartet
bluebull (D)
16.04. / 11:21
Isra Vision Systems kooperiert mit Reifenhäuser
aktienmarkt.net (D)
16.04. / 09:59
ISRA kooperiert mit Reifenhäuser im Spinnvliesbereich
Teletrader.com (D)
16.04. / 09:51
Isra denkt strategisch
sharper.de (D)
16.04. / 09:22
Isra Vision schließt neue Kooperationen
wallstreet:online (D)
16.04. / 09:13
Isra Vision Systems kooperiert mit Reifenhäuser im Spinnvliesbereich
Quoteline (CH)
16.04. / 09:13
ISRA: Neue Geschäftsimpulse mit strategischen Kooperationen
GSC Research (D)
16.04. / 09:10
ISRA VISION: Kooperation mit Reifenhäuser im Spinnvliesbereich
finanzen.net (D)
16.04. / 08:46
Ad hoc-Service: ISRA VISION SYSTEMS AG
finanzen.net (D)


Gruß von Ladycapulet
@all

Das Bollinger-Band verengt sich merklich. Der nächste Ausbruch sollte bevorstehen. Scheinbar hat es in den vergangenen Wochen Sammelkäufe von langfristigen Shareholdern gegeben, so dass es wohl diesmal nach Norden gehen wird.



Kursziel kurzfristig 14,50 €.

Merlone
@paule66

ISRA wird weiter dümpeln. Das vor allem aus zwei Gründen: zum einen stehen die VC`s und auch Teile des Vorstandes in den Startlöchern um Kasse zu machen, zum zweiten weil ISRA lange nicht so gut dasteht, wie suggeriert wird.
Wieso steht Isra Vision nicht so gut da, wie suggeriert wird? Was soll das bedeuten?
Soweit ich weiss, ist die Firma profitabel, Cash Flow positiv und der Umsatz wächst mit knapp 40%. Das hört sich doch so an, dass die Firma gut dasteht.

Happy Investing,

Der Kosmokrat
@ Edelstoffhilft
Woher willst du wissen, daß VCs und Vorstand Kasse machen wollen?
"zum zweiten weil ISRA lange nicht so gut dasteht, wie suggeriert wird"
Begründung? Wer suggeriert was?

Solche unbegründeten Beiträge kannst du dir getrost sparen, wenn du was bewirken willst, musst du dich schon etwas mehr anstrengen.
Achtung : Irreführende Aussagen und Vermutungen sind nicht erlaubt.

Ich kenne den Vorstand. Ich bin sicher, dass sie nicht verkaufen wollen.

Es zählen die Fakten und die belegen, dass die ISRA nach wie vor gut dasteht.
Auch die Analysten bewerten das Papier durchweg positiv und sehen ISRA als klaren Kaufkandidaten. Sie sind sich einig, dass der aktuelle Kurs nicht das profitable Geschäft und die mit 20 % p.a. hohen Wachstumsraten des Machine Vision Marktes wiederspiegelt. Sal. Oppenheim taxiert den fair value auf 29 EUR. Die LRP erwartet als Untergrenze in Anlehnung an den Free Cash Flow der ISRA einen Kurs von mindestens 20 EUR.
Insofern kann wohl von "dümpeln" wirklich keine Rede sein!

Wenn Du mehr weißt, bitte lass es uns wissen. Aber bitte unsere Zeit nicht mit unnötigen Gerüchten stehlen !

Pytagoras
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben