checkAd

ElringKlingerAG - eine gute Anlage? (Seite 232)

eröffnet am 11.06.02 16:13:29 von
neuester Beitrag 16.06.21 17:20:44 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 232
  • 435

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.07.17 10:31:51
Beitrag Nr. 2.036 ()
was gestern gelaufen ist... alle achtung... keine käufer.. nur verkäufer und schon waren wir über 4 % im minus.,...wo geht die reise heute hin.. schaffen wir heute die 14,50 - 14,00 € zu erreichen.. oder halten wir uns im bereich um die 15,40 €...

ob die zahlen uns wirklich richtung norden katapultieren... kann ich nicht mehr mit gewissheit unterstreichen.... sieht man dialog semiconductor, deutsche bank... zahlen gut.. dennoch absturz..oder die vorabmeldung von salzgitter.. bestes h2 ergebnis seit 2011.....markt verkauft....
Avatar
28.07.17 09:08:08
Beitrag Nr. 2.035 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.406.576 von Amphibie am 27.07.17 17:48:23Wir müssen hier die Folgen einer von amerikanischen ThinkTanks schamlos inszenierten Massenlüge ertragen: "Der Klimawandel". Diese in die Hirne der Massenmedien-Konsumierenden eingepflanzte Großlüge erlaubt auf perfekte Art und Weise, einen interventionistischen Wirtschaftskrieg zu führen. Vor unseren Augen spielt sich ein 'schauerhaftes Schauspiel' ab, dass für jeden normal denkenden, faktenorientierten Menschen unerträglich ist.
Faktisch ist es so, dass die 15 größten Seeschiffe mehr Umweltgifte und Abgase produzieren, als alles 625 Millionen Autos weltweit! Nun haben wir aber nicht 15, sondern 25,000 Schiffe. Es ist eine Beleidigung der Intelligenz, eine unverfrorene Lüge, Autos als primär für einen etwaigen Klimawandel verantwortlich zu machen.
Und so geht es Schritt für Schritt weiter (siehe auch Hooton-Plan) und die Deutschen sind so tiefenindoktriniert, dass sie nicht merken, wie ihnen ihr eigenes Land unter dem A.... weggenommen wird. Selber schuld! Der Schwächere verliert!

Nächster Halt: 12.8€.
Avatar
27.07.17 17:48:23
Beitrag Nr. 2.034 ()
Es kann gut sein das die ElringKlinger Aktie noch einmal auf 15,00 Euro runtergezogen wird. Da müsste dann aber Schluss mit den Abgaben sein. Wir haben jetzt eine Marktkapitalisierung von gerade mal 1,00 Mrd. Euro für das ganze Unternehmen. Damit ist ElringKlinger sicher nicht hoch bewertet. Das Gegenteil ist der Fall, die Aktie ist meiner Meinung nach günstig bewertet.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.07.17 17:27:47
Beitrag Nr. 2.033 ()
Zitat:
Elring Klinger werde zu den Gewinnern des Wandels gehören. Gäbe es morgen ein Verbot, so Wolf, dann stiege der Wertanteil von ElringKlinger-Komponenten pro Auto von 60 bis 90 Euro pro Fahrzeug heute auf 250 bis 300 Euro.

Ganze Nachricht: http://www.rtf1.de/news.php?id=17033
Avatar
27.07.17 17:09:18
Beitrag Nr. 2.032 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.405.802 von Der Tscheche am 27.07.17 16:19:14Bei 15,58 einen teil glattgestellt.

Der Rest bleibt auf Einstand abgesichert laufen. Mal schauen was einem der Markt noch so gibt.
Avatar
27.07.17 17:02:29
Beitrag Nr. 2.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.399.550 von ts07 am 26.07.17 21:06:47zeit läuft gegen einen..das kann schon mal heikel werden...du hast recht..man muss schon nerven haben..wie bei ek...du hast vollkommen recht.. ek hat nur etwas mehr als 30% streubesitz..da haben es die shorties unter umständen leichter...wie man jetzt wieder schön sehen kann.. zwei analysen mit kurszielen 14,00 -14,50...und schon rast der kurs in den keller...woran liegt es...keine ahnung...sind es die analystenhäuser..sind es kleinanleger, die danach handeln...oder geschickte leerverkäufer..aber genau die haben im mai, juni und juli jeweils ihre shortpositionen abgebaut.....jp morgan aht am 20.07 die position auf 0,49 % gesenkt...nun die kursreduktion auf 14,00 € als kursziel gemeldet...

leoni..ebenfalls zulieferer..hat eben eine adhoc herausgegeben... q2 besser als erwartet..jahresziel nach oben geschraubt.....kurs stark gestiegen...und ek.....keine meldung..also schlechte zahlen?...also alle verkaufen.....und dann kommen die zahlen....und die sind mindest im rahmen..dann müsste kurs steigen...denn im vorfeld der zahlen ist der kurs schon stark gefallen....also warum nochmals fallen..habe eben wieder umgerechnet 1.000 ek-aktien gekauft....

bleibe dabei..ek ist klarer kauf...auch wenn es nur die aktie ist....bis 06/2018 stehen wir um die 20 €...wenn nicht...dann hatten wir das ziel bereits eher erreicht...
Avatar
27.07.17 16:19:14
Beitrag Nr. 2.030 ()
Glückwunsch. *Holzklopf*

Und Beileid an die Longies!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.07.17 16:07:00
Beitrag Nr. 2.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.405.673 von Der Tscheche am 27.07.17 16:03:28Leerverkauft

Avatar
27.07.17 16:03:28
Beitrag Nr. 2.028 ()
Hallo Indexhunter. Leer verkauft oder Puts?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.07.17 15:29:55
Beitrag Nr. 2.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.405.304 von DrWatch am 27.07.17 15:26:03
Zitat von DrWatch:
Zitat von Amphibie: Ich habe mir jetzt mal die Ordereingänge angeschaut, was ich eigentlich so gut wie nie mache. Massenweise Shortaufträge von Gebietsfremden. Da kannste eigentlich nichts gegen machen. Sind auch viele mit Hebel nach unten unterwegs. Muß man abwarten, ich würde jetzt nicht verkaufen. JP Morgan und Berenberg haben diesen Leuten einen Bärendienst erwiesen.


Aus welcher Quelle erhälst du denn die Shortauftragszahlen und woher die Erkenntnis, dass es sich um Gebietsfremde handelt ?


Er hat Sie ALLE angerufen.....

:laugh::laugh::laugh:
  • 1
  • 232
  • 435
 DurchsuchenBeitrag schreiben


ElringKlingerAG - eine gute Anlage?