checkAd

Adva Optical. Fakten, Daten, Hintergründe für unsere Pusher und Basher (Seite 1939)

eröffnet am 07.08.02 17:30:59 von
neuester Beitrag 07.05.21 09:27:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.03.21 09:25:05
Beitrag Nr. 19.381 ()
Commerzbank erhöht Kursziel für ADVA von €11 auf €12. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Die AnalystInnen glauben anscheinend an das Geschäftsmodell und die Differenzierungsstrategie. Nach dem CC gehe ich von einer grundsätzlich konservativen Umsatz- und Margenschätzung aus. Ich glaube, das denken sich die AnalystInnen auch. Das ist der Grund, warum ich nicht zu 100% an die These glaube, dass Teleios gerade zu diesem Zeitpunkt einen Totalverkauf plant.
ADVA Optical Networking | 9,400 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 10:28:05
Beitrag Nr. 19.382 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.245.252 von IT-Freaky am 01.03.21 09:25:05Vielen Dank für Deine tollen Postings, IT-Freaky – inkl. der Ergänzungen aus dem Conference Call. Ich bin über Umwege an einen dieser Analystenberichte herangekommen und da sehen die Schätzungen wie folgt aus:

2019 / 2020 / 2021 / 2022 / 2023
Umsatz: 565 / 599 / 633 / 665 Mio
EBIT-Marge: 6,0% / 8,4% / 8,7% / 8,8%
EpS: 0,40 / 0,53 / 0,76 / 0,83 / 0,87
KGV: 23 / 17 / 12 / 11 / 10

Mein erster Gedanke dazu: ADVA wird aktuell mit einem EV/Sales (im Falle von ADVA auch MarketCap/Sales wenn man IFRS 16 außen vor lässt) von rund 0,8 bewertet, also noch nicht mal mit dem 1-fachen des Umsatzes. Auf KGV-Basis für laufende Jahr wird die Aktie nur mit ca. 12 bewertet – und das obwohl der Gewinn je Aktie zwischen 2019 und 2022 sich mehr als verdoppeln wird. In Zeiten, in denen für Tech-Werte abstruse Bewertungen gezahlt werden, erscheint mir diese Bewertung nicht ganz nachvollziehbar. Selbst die Kursziele der Analysten sind ja eher moderat.

Hier muss man sich sicherlich die Vergangenheit von ADVA berücksichtigen und die 5%igen „top line“ Wachstumsraten beim Umsatz sind auch nicht so wie man sie sich wünschen würde.


Die relative Bewertung für ADVA (Quelle: marketscreener.com) zeigt mMn das gleiche Bild (habe das am WE herausgesucht, also vor dem heutigen Anstieg):

EV/Sales 2021
Ciena: 1,85
Infinera: 1,56
Ribbon: 1,35
ADVA: 0,77

EV/EBITDA 2021
Ciena: 9,9
Infinera: 15,0
Ribbon: 8,6
ADVA: 4,1

KGV 2021
Ciena: 21,2
Infinera: negativ
Ribbon: -
ADVA: 16,0 (bei Marketscreener bzw. 12 basierend auf dem Bericht, den ich bekommen habe)

Selbst wenn eine ADVA bei 20 Euro notieren würde, dann wäre sie auf EV/Sales und EV/EBITDA Basis gerade mal genauso hoch bzw. sogar immer noch niedriger bewertet wie eine Infinera. Aber das ist natürlich ein Picken von Rosinen was ich hier betreibe und es gibt einige Gründe, warum die ADVA Aktie mit einem Bewertungsabschlag gehandelt werden sollte:
- Geringere Liquidität in der Aktie
- Keinen eigenen DSP, angewiesen auf Acacia, Inphi, etc.
- Track Record des Unternehmens und Kredibilität
- Aktienüberhang durch Teleios
Trotzdem ist dieser Abschlag mE stark übertrieben.


Sowohl auf absoluter als auch auf relativer Basis sehe ich die ADVA Aktie als SEHR moderat bewertet an bzw. es gäbe auf dieser Basis noch enormes Potenzial nach oben. Ich freue mich schon auf den Investor Day am 18. März und ob dieser noch mal ein Trigger für die Aktie werden könnte.
ADVA Optical Networking | 9,590 €
Avatar
01.03.21 11:17:24
Beitrag Nr. 19.383 ()
Danke dlg für die Unternehmensbewertung und die Gegenüberstellung. Vor diesem Hintergrund fehlt mir ehrlich gesagt jegliche Phantasie, warum man zum aktuellen Zeitpunkt sämtliche Beteiligungen schmeißen sollte. Ich empfehle jedem/jeder InvestorIn sich mal in den CC reinzuhören. Es fehlt an Superlative im Wording und trotzdem spürt man die Euphorie, hinsichlich Produkt-Mix und die Phantasie, dass die Margen weiter steigen (könnten). Aus diesem Grund konnte ich den Kursverlauf nach Bekanntgabe der Ergebnisse WJ2020 - wie andere im Forum - nicht nachvollziehen.
ADVA Optical Networking | 9,480 €
Avatar
01.03.21 12:02:26
Beitrag Nr. 19.384 ()
Sehr gute Beiträge hier!!
Noch eine Frage: wie seht ihr denn die bestehende Übernahmefantasie für Adva? Hab ich schon öfter von gelesen, erst jetzt am vergangenen Wochenende bei Börse Online? Das ist doch auch noch gar nicht im Kurs enthalten.
ADVA Optical Networking | 9,510 €
Avatar
01.03.21 12:56:46
Beitrag Nr. 19.385 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.247.382 von IT-Freaky am 01.03.21 11:17:24
Zitat von IT-Freaky: Danke dlg für die Unternehmensbewertung und die Gegenüberstellung. Vor diesem Hintergrund fehlt mir ehrlich gesagt jegliche Phantasie, warum man zum aktuellen Zeitpunkt sämtliche Beteiligungen schmeißen sollte.


Es sei denn sie müssen, weil sie warum auch immer das Geld brauchen.
Das wäre ja für Euch Bullen eigentlich auch das Optimal-Szenario, denn es würde a) erklären, warum der Kurs nicht so hoch geht, wie man es eigentlich erwarten könnte und b) eine schöne Nachkaufgelegenheit bieten...
ADVA Optical Networking | 9,460 €
Avatar
01.03.21 13:15:05
Beitrag Nr. 19.386 ()
Danke DT. Nach den finalen Zahlen und dem Ausblick, was sind da deine Gedanken zu ADVA?
ADVA Optical Networking | 9,420 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 13:16:52
Beitrag Nr. 19.387 ()
Danke, IT-F, Alfi & DT. Ein paar Kommentare dazu:

Warum ich glaube, dass Teleios weiter (langsam) seine Anteile geben wird, hatte ich letzte Woche schon mal dargelegt, in aller Kürze: Teleios stürzt sich auf Sondersituationen und ist in meinen Augen kein „buy & hold“ Langfrist-Investor, der sich hier noch 3-5 Jahre Zeit nimmt für die ADVA equity story. Aber ich kann mich natürlich sehr gut irren. Mir wäre übrigens Klarheit sogar wichtiger als dass die an ihrem Investment festhalten – diesen Bremsklotz bekommt man sonst schwierig weg.

Zum zweiten Thema: genau das ist ja ein wenig das Problem und ich hatte das unter Kredibilität subsummiert. Ich bin seit über 15 Jahren immer mal wieder in ADVA investiert gewesen und in JEDEM Call herrscht eine Grundeuphorie. Das ist zwar nicht mehr so schlimm wie vor einigen Jahren („lots of irons in the fire“ / „the future is bright open“), aber wenn Du Dir den 15j-Chart anschaust dann wirst Du sehen, dass diese Grundeuphorie sich nicht mit der Kursperformance deckt. Da stumpft man einfach ab und verfällt in eine „show me und vorher gibt’s keinen Kredit dafür“-Stimmung.

Zur Übernahmefantasie: die gibt es bei ADVA auch seit über 15 Jahren, passiert ist nie etwas trotz zig Übernahmen in diesem Sektor. D.h. nicht, dass es eine solche nicht geben könnte, auch eine Dialog Semi hat es jüngst erwischt. Aber selbst mit einem >22% aktivistischen Aktionär Teleios hat es keinerlei Aktivitäten in diese Richtung gegeben, zumindest haben wir nichts gehört. Deren Ausstieg macht das mE nicht wahrscheinlicher.

Mein Blick mittlerweile ist, dass eine Übernahme ohne Zustimmung der Familie Protiva mit ihren 15% Anteil und BP als CEO im besten Alter wohl nicht erfolgen wird. Und hier muss man sich die Frage stellen, wie wahrscheinlich ein Verkauf jetzt wäre, wo der CEO gerade eine neue Unternehmensphase einläutet, den ersten Investor Day seit Jahren (jeher?) veranstaltet und die Aktie bei 0,8 Umsatz und 12er KGV notiert. Das hätte er dann schon vor 10 Jahren haben könnnen und ich glaube nicht, dass BP verkauft so lange der Kurs (ohne Prämie) einstellig ist. Nach der jüngsten operativen Performance würde ich das an seiner Stelle aktuelle nicht machen.

Das mit dem „Teleios braucht Geld“ kann durchaus sein, DT (bzw. die sehen das Geld woanders besser aufgehoben). Und ich stimme Dir auch zu in Deiner Interpretation, dass eine „Teleios geht auf 0%“ Meldung positiv rüberkommen würde.
ADVA Optical Networking | 9,420 €
Avatar
01.03.21 13:41:07
Beitrag Nr. 19.388 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.249.212 von IT-Freaky am 01.03.21 13:15:05
Zitat von IT-Freaky: Danke DT. Nach den finalen Zahlen und dem Ausblick, was sind da deine Gedanken zu ADVA?


Es ist mir etwas peinlich, aber die sind "Zu schön, um wahr zu sein."
Ich bin halt ein Adva-Skeptiker... Das sind die, die dann bei 11,50 kaufen werden... ;-)
ADVA Optical Networking | 9,380 €
Avatar
01.03.21 18:05:43
Beitrag Nr. 19.389 ()
Gefällt mir...zumindest ein großer Name:

https://www.adva.com/en/newsroom/press-releases/20210301-adv…
ADVA Optical Networking | 9,440 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 18:35:00
Beitrag Nr. 19.390 ()
Und mein (wahrscheinlich) letzter Post für heute, das Transcript ist online:

https://www.adva.com/en/about-us/investors
ADVA Optical Networking | 9,520 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Adva Optical. Fakten, Daten, Hintergründe für unsere Pusher und Basher