DAX+0,07 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,33 %

Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig (Seite 781)


ISIN: DE0007297004 | WKN: 729700 | Symbol: SZU
11,760
24.04.19
Wien
-0,93 %
-0,110 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ja, meines Wissens nach auch, nicht viel aber immerhin ... im Verlgeich zu momentanen Guthabenzinsen auf der Bank ....
Leerverkäufer BlackRock Investment Management senkt Short-Engagement weiter
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Beruhigend, dass es auchmal etwas runter geht. War ja schon unheimlich :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.191.554 von Zimtzicke am 15.07.15 13:07:46Shortseller mögen keine Dividenden. Das könnte eine Rolle dabei spielen.

The Effects of Dividend Taxation on Short Selling
...
In addition, I examine effects on short sellers of the incomplete price drop on the ex-date. I find a significant decrease in short volume before the ex-date followed by a significant increase after the ex-date.
This finding is consistent with short sellers delaying trading to avoid the cost of an incomplete price drop.
....
The implication to the short sale market of an incomplete price drop is that the short seller’s cost (the reimbursed dividend) is greater than his gain (the price drop). For example, if the price drop is only 80% of the dividend,
short sellers lose 20% of the dividend because they must reimburse 100% of the dividend to the equity lender (Dechow et al., 2001).

http://sites.som.yale.edu/accountingconference/files/2010/02…
...ist mir schon klar..der Shortie übernimmt jede "Aktion" einer Aktie auch Kapitalmaßnahmen etc..
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.192.268 von Zimtzicke am 15.07.15 14:42:15
Zitat von Zimtzicke: ...ist mir schon klar..der Shortie übernimmt jede "Aktion" einer Aktie auch Kapitalmaßnahmen etc..


Von 15E auf satte 16E hat sich für Suedzucker Ag Aktie in heller u Cent vollkommen auszahlen lassen.
Wer den Cent ehrt, der ist auch des Euro Wert :eek:
Was macht Suedzucker Ag Aktie, eine kleine verschnaufpause !?!
Oder geht Sie in den Keller, die alten Keime sammeln !?!
Jeder Keim ein Sämling :laugh::laugh::laugh:
Dir noch viel Erfolg in der einen oder anderen De Aktie ;)
Musst ja selber wissen.
Nur m.m.
Lbg
GM.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.195.688 von geldmanager am 15.07.15 21:56:12Wohl besser gestern verkauft......
... ach was, den Mutigen gehört die Welt !!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Aktie ist völlig überbewertet und das wird wohl manchen klar. Deswegen gehts nichts volle Kraft durch die 20 oder vielleicht noch höher. Bei einem Quartals-EPS von 10 Cent und das wird noch ein gutes Szenario für die nächsten Jahre sein, sind selbst Kurse von 5 Euro noch sehr ambitioniert! Aber wir wissen ja auch, dass die Börsen künstlich aufgeblasen sind und hier 150, vielleicht 200% Spekulatius oben drauf geschmiert wurden. So gesehen ist dann Südzucker relativ gesehen wieder fair bewertet, aber auch kein Schnäppchen. Aber irgendwann werden die Börsen um 70% oder mehr abschmieren. :eek:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Südzucker AG (ISIN: DE0007297004) lädt ihre Aktionäre zur Hauptversammlung am Donnerstag nach Mannheim. Südzucker wird für das letzte Geschäftsjahr eine Dividende von 0,25 Euro je Aktie vorschlagen, eine Halbierung gegenüber dem Vorjahr (0,50 Euro). Damit liegt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Kurswert von 16,21 Euro bei 1,72 Prozent.

Südzucker erzielte im ersten Quartal (1. März 2015 bis 31. Mai 2015) des laufenden Geschäftsjahres 2015/16 mit 1.629 (Vorjahr: 1.773) Millionen Euro einen Konzernumsatz unter dem Vorjahresniveau, wie am 9. Juli mitgeteilt wurde. Auch das operative Konzernergebnis ging auf 57 (Vorjahr: 96) Millionen Euro zurück. Wesentliche Ursache war der erwartete deutliche Rückgang des operativen Ergebnisses im Segment Zucker. Im Segment Frucht lag das operative Ergebnis ebenfalls unter Vorjahr. In den Segmenten Spezialitäten und CropEnergies hingegen konnte das operative Ergebnis deutlich gesteigert werden.

Südzucker rechnete zuletzt für das Geschäftsjahr 2015/16 mit einem Rückgang des Konzernumsatzes auf rund 6,0 bis 6,3 Milliarden Euro
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben