checkAd

    Samsung Kombi Thread

    eröffnet am 28.11.02 18:32:01 von
    neuester Beitrag 26.02.24 14:22:07 von
    Beiträge: 1.204
    ID: 666.667
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 148.548
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Elektrogeräte

    WertpapierKursPerf. %
    1,2400+210,00
    1,3500+31,16
    0,5840+26,13
    1.218,25+12,78
    11,330+12,18

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 121

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 26.02.24 14:22:07
      Beitrag Nr. 1.204 ()
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.074,00 €
      Avatar
      schrieb am 21.02.24 12:15:53
      Beitrag Nr. 1.203 ()
      Samsung Sells Down Entire ASML Stake to Expand in New Arenas

      Samsung Electronics Co. sold its entire remaining stake in ASML Holding NV in the December quarter as part of its push to expand into new areas of chipmaking.

      The world’s largest memory maker sold about 1.58 million shares, or 0.4%, of ASML, according to its most recent quarterly financial report filed to regulators. The stake was valued at around 1.26 trillion won ($930 million) as of the end of September, an earlier company filing showed.

      https://www.bloomberg.com/news/articles/2024-02-21/samsung-s…
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.088,00 €
      Avatar
      schrieb am 31.01.24 11:21:12
      Beitrag Nr. 1.202 ()
      ie Firma steht vor der Herausforderung, in einem schwierigen makroökonomischen Umfeld zu navigieren, plant aber, ihre Position durch die Expansion in KI-gesteuerte Verbraucherprodukte und die Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in fortschrittlichen Halbleitertechnologien zu festigen. Samsungs Strategie zur Massenproduktion von 2-Nanometer-Chips bis 2025 deutet auf das Bestreben hin, führend in der Entwicklung leistungsfähigerer und effizienterer Chips zu bleiben.


      https://www.wallstreet-online.de/nachricht/17748578-gewinnei…
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.008,00 €
      Avatar
      schrieb am 31.01.24 07:05:22
      Beitrag Nr. 1.201 ()
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.008,00 €
      Avatar
      schrieb am 18.01.24 14:03:32
      Beitrag Nr. 1.200 ()
      Alles auf Aktien
      Schlimmer Solar-Schocker und der neue iPhone-Verfolger (Samsung vs Apple)
      Stand: 04:56 Uhr

      https://www.welt.de/podcasts/alles-auf-aktien/article2495984…
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.010,00 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4860EUR +2,53 %
      Ist das die Biotech Aktie des Jahrzehnts?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 09.01.24 12:23:23
      Beitrag Nr. 1.199 ()
      Die Gründe für diesen rückläufigen Trend reichen weit. Ein Großteil des Rückgangs lässt sich auf die abnehmende Nachfrage nach Unterhaltungselektronik zurückführen, ausgelöst durch steigende Zinssätze und eine hohe Inflation weltweit. Verbraucher haben in Reaktion darauf ihre Ausgaben für Elektronik spürbar gekürzt.

      Ein Blick auf Apple (NASDAQ:AAPL), einem wichtigen Abnehmer von Samsungs Speicherchips für seine iPhones, zeigt ähnliche Entwicklungen. Der iPhone-Bauer musste in den ersten drei Quartalen des letzten Jahres einen Absatzrückgang in China hinnehmen. Ein Umstand, der nun wohl auch Samsung in seinen Smartphone-Angeboten, wie der Galaxy- und Foldables-Reihe, zu schaffen macht.

      Neben der schwächelnden Nachfrage nach Endverbraucherprodukten spielt auch die Investitionskrise in technische Infrastruktur eine Rolle. Unternehmen haben in den letzten zwei Jahren ihre Investitionen spürbar gedrosselt, was wiederum die Nachfrage nach Speicherchips für die Netzwerkinfrastruktur beeinträchtigte.

      Samsung hatte Ende 2023 eine mögliche Belebung der Nachfrage dank künstlicher Intelligenz prognostiziert. Diese Hoffnungen scheinen jedoch nicht in vollem Umfang aufgegangen zu sein. Im Gegensatz dazu profitieren Wettbewerber wie die NVIDIA Corporation (NASDAQ:NVDA) erheblich von der starken Nachfrage nach spezialisierten Chips für die Ausführung großer Sprachmodelle.

      Besonders brisant ist der Wettbewerb im Bereich der künstlichen Intelligenz orientierten Speicherchips. Hier steht Samsung in einem harten Konkurrenzkampf mit Unternehmen wie SK Hynix (KS:000660) und Micron Technology (NASDAQ:MU). Während Nvidia auf spezialisierte Chips für Sprachmodelle setzt, muss Samsung gegen Rivalen antreten, die Speicherchips für die KI-Entwicklung produzieren und in kompakter Form große Datenmengen bewältigen können.

      https://de.investing.com/news/stock-market-news/samsung-elec…
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.048,00 €
      Avatar
      schrieb am 09.01.24 11:29:32
      Beitrag Nr. 1.198 ()
      Samsung Profit Tumbles 35% as Chip Weakness Persists

      Technology industry has been struggling with soft demand
      Samsung shares turned lower despite broader chip rally

      https://www.bloomberg.com/news/articles/2024-01-08/samsung-p…




      Techkonzern Samsung abermals mit deutlichem Gewinnrückgang
      Die anhaltend schwache Nachfrage im Geschäft mit Chips, Fernsehern und Haushaltsgeräten macht Samsung Electronics zu schaffen. Der südkoreanische Elektronikkonzern verzeichnet das sechste Quartal in Folge einen Gewinnrückgang

      https://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/samsung…
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.044,00 €
      Avatar
      schrieb am 03.09.23 18:03:19
      Beitrag Nr. 1.197 ()
      Der Aktienkurs von Samsung konnte am Freitag deutlich zulegen, nachdem eine Kooperation mit Nvidia bekannt wurde. Nvidia scheint langsam eine Stellung wie Apple zu erreichen, sie können mit Meldungen selbst "große" Aktien bewegen. Samsung ist eine günstige Aktie und die Technologie kann mit Apple mithalten. Ich besitze ein S23 Ultra - ein sehr gutes Handy. Samsung ist an der Börse weniger als 10% von Apple wert, besitzt aber neben der Handysparte noch etliche weitere erfolgreiche Sparten. (Chips, Heimelektronik, Wärmepumpen etc.) Klar verfügt Apple über ein lukratives Netzwerk und zahlungskräftige Kunden, trotzdem ist der Bewertungsunterschied zu groß.

      https://finance.yahoo.com/news/samsung-gains-6-talk-joining-…
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.008,00 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.23 12:50:56
      Beitrag Nr. 1.196 ()
      Danke.
      1:50 war auch mal im Gespräch.
      Würde aber auch nur zur ungefähren Klärung beitragen, falls die GDRs nicht gesplittet worden wären.
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.022,00 €
      Avatar
      schrieb am 08.07.23 11:04:08
      Beitrag Nr. 1.195 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.124.973 von tupper am 08.07.23 10:46:21So weit ich weiß, gab es vor Jahren mal einen 1:25 Split
      Samsung Electronics (Spons. GDR) | 1.022,00 €
      • 1
      • 121
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -1,03
      +0,06
      -1,50
      -0,87
      -0,02
      -5,42
      -0,74
      +1,62
      +0,21
      +0,28
      Samsung Kombi Thread