Sixt VZ / ST --- sonst nix --- *smile* (Seite 579)

eröffnet am 09.05.03 12:23:07 von
neuester Beitrag 06.03.21 11:18:23 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.01.21 08:31:05
Beitrag Nr. 5.781 ()
Sixt | 101,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.01.21 12:47:04
Beitrag Nr. 5.782 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.412.661 von Kampfkater1969 am 13.01.21 08:31:05Stelle mal hier rein, was ich vor kurzem bei den Stämmen geschrieben habe. Das "hier schreibt ja keiner mehr was" gilt abgeschwächt auch für die Stämme.

Traurig, hier schreibt ja gar keiner mehr was. Und dabei gibts eigentlich eine sehr interessante Neuigkeit zu kommentieren (12.01.21): Sixt holt Ex.Lidl-CEO Daniel Marasch (43) für die Internationalisierung des Van- und Truck-Geschäfts und schätzt des Markt in diesem Segment auf über 10 Mrd. US$. Dabei habe man natürlich auch den boomenden online-Handel im Blick. Konstantin Sixt (Sohn von Erich) spricht in diesem Zusammenhang von einem bereits jetzt existierenden "hidden champion" im Sixt-Produktportfolio. Mit D. Marasch hat man nach meiner Einschätzung einen absoluten Topp-Mann gewinnen können, der bei Lidl im internationalen Geschäft (Irland und insbesondere Italien) tätig war. Jeder, der so wie ich häufiger in Italien unterwegs ist (tingle öfter mit dem Wohnmobil wochenlang durch dieses wunderschöne Land) kennt die Erfolge und inzwischen flächendeckende Präsenz dieses Discouters in Ialien. Da hat sich Aldi gnadenlos abhängen lassen. Wenn Herr Marasch bei Sixt genauso erfolgreich agiert, können wir uns - spätestens nach Corona - auf erfreuliche Entwicklungen einstellen. Firmenphilosophie bei E. Sixt (habe dazu vor ein paar Jahren mal ein ausführliches Interview mit ihm gesehen), dass er für bestimmte Geschäftsbereiche wie z. B. den Neuaufbau des US-Geschäfts qualifizierte Leute (selbst) aussucht, denen er das zutraut, diesen aber bei der Umsetzung ihrer Aufgabe weitgehend freie Hand lässt. Hoffen wir mal, dass er auch hier wieder den Richtigen gefunden hat.

Sixt Vorzüge WKN 723133 - Kursziel 40 € | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1098115-411-420/…
Sixt | 104,90 €
Avatar
18.01.21 15:08:10
Beitrag Nr. 5.783 ()
Wenn man bedenkt, dass das Unternehmen wegen Corona wohl in der größten Krise der Firmngschichte steckt (auch wenn man nichts dafür kann), kann man sich über einen Aktienkurs nicht weit weg von Allzeithoch meines Erachtens wirklich nicht beklagen. Da wundert es mich jetzt nicht besonders, dass aktuell nicht viele User Sixt als gute Kaufgelegenheit verstehen ;)

Das schlimmste ist: Viele Großkunden Sixts haben in der Krise gelernt, dass sie auch langfristig auf einen guten Teil ihrer Dienstreisen verzichten wollen. Wie sich das auswirkt, ist noch sehr unsicher.
Sixt | 102,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.01.21 19:32:39
Beitrag Nr. 5.784 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.489.167 von imperatom am 18.01.21 15:08:10Ich bin seit vielen Jahren engagiert, meine erste Position hat sich fast verzwanzigfacht.

Ich bleibe Sixt treu, weil ich sehr viel von dem Management halte. Freue mich, wenn die Junioren ähnlich offensiv und kreativ agieren wie der Senior.

Was soll man denn schreiben? Sixt ist vermutlich der beste in seiner Branche, vermutlich der wachstumsstärkste, wohl auch finanziell der gesündeste usw. Das war nicht immer so sondern ist mit Mut, Fleiß und Geschick erarbeitet

Lassen wir die Leute also machen und abwarten.

Was das Van und Truck Geschäft angeht: Ich weiß, dass dort richtig Geld zu verdienen ist, das Geschäft ist zyklisch aber da gibt es auch richtig große Tickets im Markt. Frei nach der Devise "Lidl lohnt sich" hoffen wir, dass der Ex-Lidl Manager sich auch lohnt. :D
Sixt | 99,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.01.21 23:18:05
Beitrag Nr. 5.785 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.620.945 von Kwerdenker am 26.01.21 19:32:39Das kann ich verstehen, ich war auch sehr lange Aktionär. Sixt ist definitiv der Branchenprimus und das Management wirklich ausgezeichnet. Ich bin absolut davon überzeugt, dass Sixt auch diese Krise überleben wird, egal wie sich das Mobilitätsverhalten dauerhaft ändert.

Das gesagt bin ich jedoch skeptisch, ob der aktuelle Kurs nicht etwas zu optimistisch ist. Eine starke Firma ist viel wert, aber es gibt für alles eben auch eine Grenze.
Sixt | 99,53 €
Avatar
01.03.21 13:01:37
Beitrag Nr. 5.786 ()
Sixt | 105,20 €
Avatar
02.03.21 07:50:54
Beitrag Nr. 5.787 ()
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sixt-schliesst-europ…

Man zeigte vor dem Hintergrund Corona operative Exellenz
Sixt | 106,30 €
Avatar
02.03.21 13:24:53
Beitrag Nr. 5.788 ()
Sixt vereinbart Kreditlinie für Aufstockung der Vermietflotte


01.03.21, 13:43 dpa-AFX

PULLACH (dpa-AFX) - Der Autovermieter Sixt bereitet sich auf eine wieder steigende Nachfrage vor und kann sich dafür nun bei einem Bankenkonsortium in den nächsten Jahren bis zu 750 Millionen Euro leihen.

"Dazu gehört insbesondere die flexible Vergrößerung unserer Flotte", sagte Strategievorstand Alexander Sixt am Montag in Pullach.
Die neue Kreditlinie ersetze den im Mai 2020 abgeschlossenen, bislang ungenutzten Kredit unter Beteiligung der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

https://www.onvista.de/news/sixt-vereinbart-kreditlinie-fuer…
Sixt | 103,70 €
Avatar
02.03.21 14:38:28
Beitrag Nr. 5.789 ()
Scheidender Sixt-Chef sieht "Morgenröte nach einer langen Nacht"

https://www.onvista.de/news/scheidender-sixt-chef-sieht-morg…

familiengeführte Unternehmen sind sehr oft erfolgreicher als "nur" mit "externen" Managern geführte Firmen.........

Erich Sixt übernimmt dann kurz vor seinem 77. Geburtstag den Vorsitz im Aufsichtsrat und löst dort TUI-Chef Fritz Joussen ab.
"Man sollte in dem Augenblick abtreten, in dem es das Beste für das Unternehmen ist", sagte er.

Sohn Alexander erklärte die künftige Doppelspitze: "Wir wollen demonstrieren, dass kein Blatt zwischen uns passt. Auch von den Charakteren her ergänzen wir uns."
Beide Brüder sitzen seit 2015 im Vorstand. Konstantin Sixt werde weiter für den Vertrieb verantwortlich zeichnen, er für Strategie, Einkauf und Personal.
Sixt | 103,80 €
Avatar
03.03.21 20:02:34
Beitrag Nr. 5.790 ()
Kurs nun schon ziemlich optimistisch.

Fakt ist operativ deutlich Verlust, Umsatz logischerweise massiv eingebrochen.
Jobabbau und Verkleinerung Flotte um ein Viertel dürfte ebenfalls ordentlich gekostet haben. 2020 war sicherlich nicht das beste Jahr, um Autos loszuwerden.

Die Hoffnung liegt jetzt auf Öffnung und USA. Dass keine Prognose gewagt wurde, empfinde ich durchaus als gut, schliesslich weiß man noch nicht, wie es weitergeht und dies hat erhebliche Auswirkung auf das Geschäft, s.o.

Bzgl. USA scheint mir Erfolg eingepreist. Bin mir da nicht soo sicher. Sixt mag gutes Management haben. Dass die US-Konkurrenz quasi reihenweise vom Markt verschwindet muss allerdings nicht (alleine) auf mieses Management zurückzuführen sein. Die Amis haben bekanntlich viele fähige Manager und wenn es nicht läuft, wird ausgetauscht.

Könnte ja auch sein, dass die Probleme der US-Konkurrenz schlicht mit dem dortigen Markt zu tun haben, evtl. Konkurrenz durch Uber o.ä.

Doch selbst wenn Sixt nach Öffnung wieder überall profitabel arbeiten sollte, bleibt die Frage: Auf welchem Niveau? Werden Mobilitätsverhalten, Geschäftsreisen usw. wie vor Corona sein?
Eann erreicht der Luftverkehr frühere Höhen?
Sixt | 110,40 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Sixt VZ / ST --- sonst nix --- *smile*