DAX+0,39 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,02 %

PSI News (Seite 912)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Dem Schrimpf gehts wohl zu schnell - vielleicht braucht er ja nur Geld für Weihnachtsgeschenke :)
PSI AG | 21,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.110.664 von Himbeergeist am 09.12.19 09:48:32
Zitat von Himbeergeist: Dem Schrimpf gehts wohl zu schnell - vielleicht braucht er ja nur Geld für Weihnachtsgeschenke :)


Hast Du etwas anderes von ihm erwartet? Schrimpsche Kontinuität halt... Kann ja schließlich nicht sein, dass man schon 21 Jahre nach dem IPO wieder in die Nähe des Ausgabepreise (23,78 Euro) kommt (Kapitalerhöhungen mal außen vor gelassen).

War damals schon eine tolle Geldanlage diese PSI-Aktie. Man stelle sich mal vor, man hätte damals was ganz Blödes gemacht und statt PSI Aktien von Amazon oder Apple gekauft...

:laugh:
PSI AG | 20,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.117.999 von Handbuch am 09.12.19 23:54:07Zum Glück steht die Meldung zu Schrimpf's Verkauf nicht mehr ganz oben auf der Newsliste bei PSI.

Heute wurde ein neuer Auftrag der DB Energie vermeldet:

https://www.psi.de/de/psi-pressevents/releases-archive/artik…

Ein weiterer Auftrag zu einem Betriebshofmanagement System für die Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH wurde noch gar nicht gemeldet:

https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:585075-2019:TEXT:EN…

Mal schauen, wann der nächste Verkauf von Schrimpf vermeldet wird...

;)
PSI AG | 21,10 €
https://de.wikipedia.org/wiki/DB_Energie

DB-E.-Umsatz: 2,6 Mrd; neben dem bahninternen Energie- bzw. Brennstoffgeschäft hat das Unternehmen ca. 13.000 Gewerbekunden an 5600 Bahnhöfen und ist Deutschlands fünftgrößter Energieversorger.

Das sind ja jetzt alles keine kleinen Buden als Kunden mehr; auffallend ist der allgemein kleine PSI-Gewinn der am Ende übrig bleibt! Meine Frage ist hier, wie man mal ordentlich zu Potte kommt. Man hat inzwischen ja eine kritische Größe erreicht, wo man andere aus dem Geschäft drängen und auch international ein Player werden könnte. Ich halte diese Aktie schon extrem lange und habe immer günstig etwas zugekauft. Bin zwar nicht ganz unzufrieden, aber wenn ich diese dicken Fische jetzt schon als Kunden sehe, frage ich mich nach weiteren künftigen Wachstum- und besonders Renditestrategien...

Also wie geht es unternehmenstechnisch weiter mit PSI???
PSI AG | 21,30 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.137.415 von SparsamerGrieche am 11.12.19 22:48:11Die Lösung zur Margensteigerung liegt in der Transformation vom niedrigmargigen Projektgeschäft hin zum Softwareanbieter. Dafür investiert PSI seit über 10 Jahren in eine einheitliche Softwareplattform, auf die wohl nach aktuellem Stand so in 2022 alle Produkte migriert sein dürften.

Ich gehe davon aus, dass PSI jetzt jedes Jahr die Marge so um 1% steigern wird. 2019 wird dies jedoch auf Grund der Integration der übernommenen PRINS nichts werden. Solche Sondersituationen wird es aber immer wieder mal geben. M.M.n. war es jedoch richtig, dass man sich diese Chance hat nicht entgehen lassen.

Je größer der Anteil des Lizenz-, Update- und Servicegeschäft (SaaS) wird, umso besser werden die Erträge. Hier dürfte der Großteil des Weges hinter uns liegen, was offenbar auch vom Markt so gesehen wird (steigende Kurse).

Sicherlich erscheint PSI auf den ersten Blick teuer, aber wenn man ein jährliches Umsatzwachstum zwischen 5 bis 10% bei gleichzeitiger Margensteigerung unterstellt, dann relativieren sich diese Werte.

https://de.marketscreener.com/PSI-SOFTWARE-AG-5357539/fundam…

Die Produkte passen und werden auf Grund aktueller Entwicklungen auch vermehrt nachgefragt. Gestern wurde wieder mal neuer Auftrag aus Frankreich vermeldet:

https://www.psi.de/de/psi-pressevents/releases-archive/artik…

Hinzu kommt, dass PSI auf Grund seiner Produktdiversifikation relativ konjunkturunabhängig ist. In solch - auch politisch - recht unsicheren Zeiten ein Fakt, den man nicht unterschätzen sollte.

:cool:
PSI AG | 20,80 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.158.358 von Handbuch am 14.12.19 10:20:46PSI hat im Dezember ja noch mal richtig Gas gegeben:

19.12.2019 | Gasunie Deutschland nimmt Gas Management System PSIcontrol erfolgreich in Betrieb
17.12.2019 | elobau ordert PSIwms aus der PSI Logistics Suite
13.12.2019 | Keolis S.A. setzt bei Elektromobilität auf PSI-Software
10.12.2019 | DB Energie setzt flächendeckend auf Funkrouter der PSI
06.12.2019 | Neues Softwarerelease PSIcontrol/Gas 7.9 mit erweiterten Standardfunktionen
02.12.2019 | Erfolgreiche Inbetriebnahme des Energiehandelssystems PSImarket bei der EHA Energie-Handels-Gesellschaft

https://www.psi.de/psi-pressevents/uebersicht/

Mir gefällts.

:cool:
PSI AG | 20,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.202.264 von Handbuch am 19.12.19 22:50:30Ergänzung zu gestern:

20.12.2019 | Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH entscheidet sich für PSItraffic

:cool:
PSI AG | 20,55 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.210.652 von Handbuch am 20.12.19 23:17:14Was geht denn heute bei PSI ab? :eek:

Auf Xetra sind schon über 51.000 Stück gehandelt worden. Da scheinen wohl ein paar größere Nummern Stücke zu tauschen. Leider verpufft dadurch der positive Gesamtmarkt und der Kurs bewegt sich kein Stück.
PSI AG | 20,50 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben