DAX-0,39 % EUR/USD-0,56 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-2,31 %

EUROMICRON AG ( 566 000 ) - der Lichtwellenleiter - / Gla (Seite 691)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.978.168 von Erdman am 13.06.18 17:58:38
75% der Stimmen fehlten auf der HV
Warum zeigen sich die Paketaktionäre nicht?

Bei der Abstimmung über Vorstand und Aufsichtsrat waren nur 23,6 % der Stimmen anwesend.

Es wäre also möglich gewesen, den Vorstand und AR zu kippen. Nur, warum kommen 76% nicht zur Abstimmung?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.978.702 von katjuscha-research am 13.06.18 18:51:37Oder endlich die Strukur vereinfachen und ein paar der Beteiligungen zum Verkauf stellen. Problem nur dann, dass das Kerngeschäft und der Wasserkopf wahrscheinlich noch weniger profitabel sind als der Rest. Bei der internen Leistungsverrechnung und der Margebkalkulation sehe ich nicht durch. In die Position Restrukturierungen wird schön reingebucht, damit der rest wenigstens halbwegs profitabel aussieht.
Bisher hatte euromicron mit der Deutschen Bahn recht gute Geschäftsverbindungen.

Ob sie auch vom Kuchen "Digitale Schiene Deutschland" was abbekommen:

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/wie-die-digitalisierung…

:confused:
der chart sieht ja recht düster aus!
kommt nun ein neues Altzeit- Tief (bei dax-rückgang)?
fehlt nicht mehr viel!
von heute ! :

Einstufung von GBC AG zu euromicron AG

Unternehmen: euromicron AG
ISIN: DE000A1K0300

Anlass der Studie: Researchstudie (Update)
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 11,45 Euro
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Marcel Goldmann, Cosmin Filker
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.487.508 von keyar am 20.08.18 11:39:37
Zitat von keyar: von heute ! :

Einstufung von GBC AG zu euromicron AG

Unternehmen: euromicron AG
ISIN: DE000A1K0300

Anlass der Studie: Researchstudie (Update)
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 11,45 Euro
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Marcel Goldmann, Cosmin Filker


So schön das klingt Kursziel 11,45 Euro - man sollte im Zwischenbericht auch zwischen den Zeilen lesen - so zum Beispiel auf Seite 20:

Im März 2018 wurde mit den Finanzierungspartnern eine Anschlussfinanzierung mit einer Laufzeit bis zum 31. März 2021 vereinbart. Die Vereinbarung sieht die Einhaltung bestimmter Finanzkennzahlen („Covenants“) vor, die erstmals ab dem 30. Juni 2018 quartalsweise zu testen waren. Hierzu zählen der Verschuldungsgrad sowie ergebnisund liquiditätsabhängige Kennzahlen. Daneben sieht die Vereinbarung vertraglich fixierte Tilgungen von EUR 2,5 Mio. zum 31. März 2019 und von EUR 25,0 Mio. zum 31. Januar 2020 vor. Zudem besteht im Falle einer Übernahme von 30 % oder mehr der Aktien und / oder Stimmrechte ein außerordentliches Kündigungsrecht vonseiten der Kreditgeber. Zum 30. Juni 2018 weist der euromicron Konzern Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten in Höhe von EUR 104,6 Mio. aus, die mit EUR 38,5 Mio. auf langfristige und mit EUR 66,1 Mio. auf kurzfristige Kreditverbindlichkeiten entfallen. Zum 30. Juni 2017 beliefen sich die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten auf EUR 102,5 Mio., von denen EUR 19,9 Mio. auf langfristige und EUR 82,6 Mio. auf kurzfristige Kreditverbindlichkeiten entfielen.

Das schreit nach einer Kapitalerhöhung. Wie will man sonst von den Schulden runter kommen? Bedenklich auch die hohen kurzfristigen Kreditverbindlichkeiten im Verhältnis zu den langfristig finanzierten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.496.622 von Agio am 21.08.18 12:01:57
denke auch hier eine KE zu sehen,vielleicht
findet sich ja einer zu 5E!
auf dem markt sind die bisherigen aktien sowieso zu wenig,kaum vernünftig handelbar!
leider hoch verschuldet und digitalisierung in deutschland ganz schwache aussichten,da ist
selbst thailand besser aufgestellt:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.503.060 von partisan0815 am 21.08.18 22:58:04 Nachricht vom 10.10.2018 | 10:00
euromicron AG: euromicron gewinnt Auftrag der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/euromicron-euromicron…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben