checkAd

Microvision - DER Durchbruch

eröffnet am 31.07.03 16:52:47 von
neuester Beitrag 24.10.21 23:08:37 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 338

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.10.21 23:08:37
Beitrag Nr. 3.374 ()
Die Kursentwicklung der letzten Tage war sehr ernüchternd.
Vielleicht ändert es sich, da der nachbörsliche Kurs am letzten Handelstag bei 8,80 $ immerhin mit 1,32% im grünen Bereich lag und die WSBler eventuell wieder aktiv werden.

https://www.reddit.com/r/wallstreetbets/comments/qdq3es/mvis…
Microvision | 8,685 $
Avatar
22.10.21 13:04:01
Beitrag Nr. 3.373 ()
MicroVision to Announce Third Quarter Results on October 28, 2021
https://www.accesswire.com/668829/MicroVision-to-Announce-Th…

REDMOND, WA / ACCESSWIRE / 21. Oktober 2021 / MicroVision, Inc. (NASDAQ:MVIS), ein führender Anbieter von MEMS-basierter Festkörper-Lidar- und Mikro-Display-Technologie für die erweiterte Realität, gab heute bekannt, dass das Unternehmen am Donnerstag, den 28. Oktober 2021, nach Börsenschluss die Ergebnisse des dritten Quartals 2021 veröffentlichen wird.

Nach der Veröffentlichung der Pressemitteilung des Unternehmens zu den Finanzergebnissen können Interessierte den Webcast des Unternehmens verfolgen, der am Donnerstag, den 28. Oktober 2021 um 14:00 Uhr Pazifischer Zeit beginnt, indem sie den Investor Relations-Bereich der MicroVision-Website auf der Seite Investor Relations Calendar unter https://ir.microvision.com/news-events/ir-calendar aufrufen. Investoren können Fragen an das Management im Voraus an IR@MicroVision.com oder ab 10 Minuten vor oder während des Live-Webcasts am 28. Oktober 2021 stellen. Der Webcast kann im Investor Relations-Bereich der MicroVision-Website auf der Seite Investor Relations Calendar erneut übertragen werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Microvision | 8,000 €
Avatar
15.10.21 00:10:16
Beitrag Nr. 3.372 ()
8 Best Augmented and Virtual Reality Stocks to Buy Today

Augmented reality, virtual reality and the metaverse are on everyone’s lips at the moment and many thought-leaders in the industry agree that these technologies will shape the future of our society. In fact, most big tech companies are doubling down on their efforts to develop hardware and software for augmented and virtual reality as Facebook, Apple and Microsoft are all trying to position themselves as first-movers in the space.

With the metaverse, augmented and virtual reality markets expected to be the next trillion-dollar industry, let’s have a look at a few companies that are very likely to benefit from this megatrend.



6. MicroVision (NASDAQ:MVIS)
MicroVision is a leader in the Lidar technology space. Lidar stands for light detection and ranging which is key for augmented reality and autonomous driving. Simply put, Lidar allows a device to see and understand with precision its surroundings allowing this device to navigate or position an augmented reality experience in the area.
MicroVision’s patents in Lidar are key for the future of augmented and virtual reality and many analysts see the company as a buyout target for bigger tech companies in the likes of Facebook, Tesla, Apple or Microsoft.

7. Microsoft (NASDAQ:MSFT)
Microsoft doesn’t need much introduction in the markets anymore being one of the largest public companies in the world. However, Microsoft’s implication in the augmented and virtual reality space is not as mediatized as it should. In fact, Microsoft is the manufacturer of HoloLens, a hardware device that is already widely used in various sectors, mostly for professional use. The HoloLens glasses allow for precise and immersive experiences that help any worker in its environment. The company also signed the largest augmented reality deal to date when they announced a contract with U.S. Army for 22 billion over the next 10 years. The HoloLens will be used by military for multiple applications which will help propel augmented reality as a must-have technology for any businesses.

https://gatesnbuffet.com/8-best-augmented-and-virtual-realit…



Ohne wesentliche Schlüsselkomponenten der Microsoft-Produkte HoloLens2 und IVAS von MVIS wären diese Produkte wohl nicht möglich gewesen. Diese Bedeutung zeigt sich jedoch noch nicht in den Q-Zahlen von MVIS.


„MicroVision’s patents in Lidar are key for the future of augmented and virtual reality and many analysts see the company as a buyout target for bigger tech companies in the likes of Facebook, Tesla, Apple or Microsoft.“
Nach wie vor besteht die Möglichkeit des kompletten oder Teil-Verkaufs des Unternehmens.
Der Verkauf der NED-Sparte in den nächsten Monaten wäre begrüßenswert.


Dann könnten sie sich auf die Weiterentwicklung und den Verkauf des LIDAR-Systems konzentrieren.

3 Lidar Stocks to Buy Despite the Market’s Doubts

Lidar Stocks to Buy: Microvision (MVIS)

I like MVIS stock because it’s both a lidar and augmented reality (AR) play.

https://investorplace.com/2021/09/three-lidar-stocks-to-buy-…
Microvision | 9,650 $
Avatar
16.09.21 00:17:58
Beitrag Nr. 3.371 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.305.002 von tagchen am 12.09.21 23:08:18
Zitat von tagchen:
Zitat von Invest__1: ...




Auf ein Neues
















Hoffentlich folgt den informativen Videos möglichst bald das, auf was es eigentlich ankommt:

- Kooperationspartner

- Aufträge

- sprudelnde Umsätze




Hoffe ich auch. Nur ist mir schleierhaft, was Kooperationspartner letztendlich bringen sollen. Die bringen selten Umsätze. Damit werden bei den Konkurrenten die Investoren getäuscht. So vergeht kaum ein Monat, in dem Luminar nicht mit Volvo oder aktuell zur IAA mit Mobileye wirbt. Aber ich habe noch nie von einem Auftragseingang von denen bei Luminar gelesen.




Wenn eine Kooperation zur Weiterentwicklung des LIDAR-Systems mit darauffolgenden Aufträgen und signifikanten Umsätzen führt, dann ist das zielführend.
Eine partnerschaftliche Kooperation, die nur Zeit und Geld kostet, darüber hinaus nichts nennenswertes bringt, kann natürlich kein erstrebenswertes Ziel sein.

Das Unternehmen leistete im R&D-Bereich die letzten Jahrzehnte gute Arbeit. Die Fähigkeit zur erfolgreichen Vermarktung der entwickelten Produkte konnte jedoch bislang nicht hinreichend gezeigt werden.

Bislang wurden mehrere 100 Mio. Dollar (accumulated deficit 607,43 Mio $) verbrannt, das Management trug kein Risiko, sie wurden vielmehr gut bezahlt und die einzigen, die über viele Jahre reichlich Geld machten, waren diejenigen, die die Aktie shorteten, während die treuen Langzeitaktionäre das Nachsehen hatten.
Es hat sich zwar die letzten Monate etwas geändert, allerdings muss es noch durch entsprechende Umsätze, starke Quartalszahlen bestätigen werden, denn allein das Potenzial zu haben, reicht auf die Dauer nicht.

Wenn sich über viele Jahre die Anzahl der Aktien immens vervielfacht, keine signifikanten Umsätze gegeben sind, ganz zu schweigen von Gewinnen, dann ist das ein Zeugnis kontinuierlicher Erfolglosigkeit des Managements. Diesbezüglich sind auch Analysen und unmissverständliche Worte aus Deutschland veröffentlicht worden, die dem MVIS-Management wohl bekannt sind. Sie werden damit nicht noch einmal konfrontiert werden wollen.

Das MVIS-Management sollte aus der Vergangenheit angemessene Konsequenzen gezogen haben.

Derzeit scheint es so, dass ein anderer Weg eingeschlagen wurde, der allerdings noch durch anhaltend-solide Umsätze bestätigt werden muss. Dazu kann auch Dr. Thomas Luce beitragen, der mittlerweile fürs Unternehmen tätig ist (MicroVision Hires Dr. Thomas Luce to Lead EMEA Business Development and Announces Opening of Germany Office, https://ir.microvision.com/news-events/press-releases/detail…).

Dr. Thomas Luce kann dazu beitragen, dass der Pfad der bisherigen ökonomischen Erfolglosigkeit des MVIS-Managements zugunsten einer ertragreichen Zukunft gewechselt wird - es ist sein Job, dazu wurde er eingestellt. Dazu wünsche ich ihm viel Erfolg, zu dem er gute Voraussetzungen hat, da wir über das Best-in-class LiDAR-System verfügen, wie uns wiederholt vom MVIS-Management mitgeteilt wurde.

Willkommen an Bord, Dr. Thomas Luce.

Er ist nicht der einzige Part, der dafür verantwortlich ist, dass das Best-in-class LiDAR-System weiterentwickelt und vor allem erfolgreich vermarktet wird, aber er kann einen signifikanten Beitrag dazu leisten.

Es wird u.a. seiner Reputation zuträglich sein, wenn sein Wirken dazu beiträgt, eine Richtungsänderung für das Unternehmen geschafft zu haben. Er wird sich nicht in die Erfolglosigkeit der jahrzehntelangen Notwendigkeit einreihen wollen, immer und immer wieder Aktien verkaufen zu müssen, um den Betrieb aufrecht zu halten.

Falls Dr. Thomas Luce die vorliegenden Zeilen liest:
Zeigen Sie bitte keine Zurückhaltung, den Amerikanern zu veranschaulichen, wie effektiv deutsche Wertarbeit sein kann.
Viel Freude, Glück und Erfolg für Ihre anstehende Tätigkeit.
Microvision | 12,98 $
Avatar
14.09.21 00:50:24
Beitrag Nr. 3.370 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.315.370 von Invest__1 am 14.09.21 00:31:11
Zitat von Invest__1: Matt Maley äußert sich auf CNBC zur Entwicklung von smart glasses von Apple und bringt MVIS damit in Verbindung.

Pure Spekulation?
Gerüchte?
Wunschdenken?

Wird sich alles in Luft auflösen oder realisiert sich nach vielen Jahren in erfreulicher Weise die Äußerung des damaligen CEO Alexander Tokman, der einst sagte "Apple loves us".


https://twitter.com/TechInvestorSMR/status/14374889805980794…

https://twitter.com/techinvestorsmr/status/14374889805980794…




Auch hier zu sehen, ab Minute 8.


Microvision | 13,54 $
Avatar
14.09.21 00:31:11
Beitrag Nr. 3.369 ()
Matt Maley äußert sich auf CNBC zur Entwicklung von smart glasses von Apple und bringt MVIS damit in Verbindung.

Pure Spekulation?
Gerüchte?
Wunschdenken?

Wird sich alles in Luft auflösen oder realisiert sich nach vielen Jahren in erfreulicher Weise die Äußerung des damaligen CEO Alexander Tokman, der einst sagte "Apple loves us".


https://twitter.com/TechInvestorSMR/status/14374889805980794…

https://twitter.com/techinvestorsmr/status/14374889805980794…
Microvision | 13,54 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.09.21 23:08:18
Beitrag Nr. 3.368 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.295.248 von Invest__1 am 10.09.21 20:17:12
Zitat von Invest__1:
Zitat von Invest__1: Hoffentlich führen die gut gemachten Videos zu dem, auf was es eigentlich ankommt:

- Kooperationspartner

- Aufträge

- sprudelnde Umsätze















Auf ein Neues
















Hoffentlich folgt den informativen Videos möglichst bald das, auf was es eigentlich ankommt:

- Kooperationspartner

- Aufträge

- sprudelnde Umsätze




Hoffe ich auch. Nur ist mir schleierhaft, was Kooperationspartner letztendlich bringen sollen. Die bringen selten Umsätze. Damit werden bei den Konkurrenten die Investoren getäuscht. So vergeht kaum ein Monat, in dem Luminar nicht mit Volvo oder aktuell zur IAA mit Mobileye wirbt. Aber ich habe noch nie von einem Auftragseingang von denen bei Luminar gelesen.
Microvision | 13,35 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.09.21 00:12:42
Beitrag Nr. 3.367 ()
Von und vor einer bestimmten Investition sollte man weitestgehend informiert und überzeugt sein.

Die Quartalszahlen sahen bei Microvision noch nie anhaltend gut aus, die Technologie jedoch interessiert/fasziniert, so dass man von dem erfolgreichen Durchbruch überzeugt ist, welcher allerdings schon früher erwartet wurde.

Bei den Amis existiert eine Aktien-, Investitionskultur, die bei uns in dem Maße nicht ausgeprägt ist.
Die Zuversicht in MVIS zu investieren ist bei einigen Amis sehr hoch, die Risikobereitschaft bei manchen Investoren nicht minder.

Auch bei uns wird es risikobereite MVIS-Investoren geben, aber folgende Beispiele von einigen US-Investoren sind schon sehr gewichtig.


„Except for real estate, I am still 100% "all in" with over 535K shares at risk. Time will tell if I made the right choice, but I have never had so much conviction. It is reckless, and bull-headed, and extremely unnecessary. I am well past the finish line and really should take some risk off, but I just can't. I have never had so much conviction about an investment. I need to see this through to the bloody end.“


Ein weiteres Beispiel:


„I sold my house to buy MVIS Stock. Microvision is Inevitable.“


Microvision | 13,35 $
Avatar
10.09.21 20:17:12
Beitrag Nr. 3.366 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.274.797 von Invest__1 am 09.09.21 00:28:50
Zitat von Invest__1: Hoffentlich führen die gut gemachten Videos zu dem, auf was es eigentlich ankommt:

- Kooperationspartner

- Aufträge

- sprudelnde Umsätze















Auf ein Neues
















Hoffentlich folgt den informativen Videos möglichst bald das, auf was es eigentlich ankommt:

- Kooperationspartner

- Aufträge

- sprudelnde Umsätze



Microvision | 13,62 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.09.21 00:28:50
Beitrag Nr. 3.365 ()
Hoffentlich führen die gut gemachten Videos zu dem, auf was es eigentlich ankommt:

- Kooperationspartner

- Aufträge

- sprudelnde Umsätze










Microvision | 13,49 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 338
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Microvision - DER Durchbruch