DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

Neues von Ceotronics (WKN 540740)... (Seite 480)


ISIN: DE0005407407 | WKN: 540740 | Symbol: CEK
2,880
13.12.19
Xetra
-3,36 %
-0,100 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.099.990 von braindunk1 am 31.10.18 06:48:20Epochal ist er zweifellos. Jetzt muss er nur noch (profitabel) abgearbeitet werden.

Es geht nicht nur um die Höhe des Auftragsbestandes. Den kann ich jederzeit mit Kampfpreisen hochjazzen.

Warten wir mal ab, "was da hinten rauskommt".....
Militäraufträge haben in der Regel sehr gute Margen. Gewinne und bessere Kurse sind da nur eine Frage der Zeit. ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.112.608 von Patzer_Frank am 01.11.18 11:45:57Gerade wurden in Frankfurt 5.000 Stück bei 2,12 Euro aus dem Brief heraus gekauft. Mal ein Anfang :)
CeoTronics AG: Militär entscheidet sich für CeoTronics-Funksysteme // Zuteilungsvolumen ca. EUR 1,0 Mio.
^
DGAP-News: CeoTronics AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
CeoTronics AG: Militär entscheidet sich für CeoTronics-Funksysteme //
Zuteilungsvolumen ca. EUR 1,0 Mio.

22.11.2018 / 15:37
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Militär entscheidet sich für CeoTronics-Funksysteme // Zuteilungsvolumen ca.
EUR 1,0 Mio.

Ein Projektpartner der CeoTronics AG nahm erfolgreich an einer
WTO-Ausschreibung teil und erhielt u. a. den Zuschlag zur Lieferung von
digitalen Vollduplex-Funksystemen "CT-DECT Multi" zur militärischen Nutzung
in einem europäischen Land. Die Lieferungen und Berechnungen der Lose
erfolgen im Geschäftsjahr 2019/2020.

Das neue Kommunikationssystem "CT-DECT Multi" zeichnet sich u. a. durch eine
IP-Klassifizierung nach IP 66 (starkes Strahlwasser) und IP 67
(Untertauchen) sowie durch die zusätzlich zum DECT-Funksystem integrierte
Bluetooth(R)-Technologie zum Verbinden mit SmartDevices aus. Die
Audioqualität und Übertragungsstabilität sowie -reichweite konnten mit
dieser Neuentwicklung gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert
werden.

Das Auftragsbestandsniveau und die Auftragsstruktur haben sich gegenüber den
Vorjahren stark positiv verändert. Der aktuelle Auftragsbestand ist geprägt
von einem extrem hohen EUR-Volumen, von einer höheren Anzahl an größeren
Projekten und vor allem davon, dass viele Aufträge über einen längeren
Zeitraum in mehreren Liefer-/Berechnungslosen und/oder mit mehreren
Leistungs-Milestones (teils inkl. vorgelagerter Entwicklung,
Zertifizierung/Zulassung, etc.) abgewickelt werden. Mit diesem sozusagen
nachhaltigen Auftragsbestand hat sich die CeoTronics AG eine längerfristige
Grundauslastung erarbeitet und die Voraussetzungen für eine möglichst
kontinuierliche positive Geschäftsentwicklung - spätestens ab dem
Geschäftsjahr 2019/2020 - geschaffen.

"Wir freuen uns über diesen Verkaufserfolg und über die kundenseitige
Wertschätzung unserer Produktneuentwicklung "CT-DECT Multi". Unsere
Investitionen in die Forschung und Entwicklung, ob in hochqualifizierte
Ingenieure oder technische Labore, zahlen sich aus.", teilte der Vorstand
Thomas H. Günther mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407),
Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, wird im Basic Board der
Frankfurter Wertpapierbörse geführt.

Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet:
http://www.ceotronics.com


---------------------------------------------------------------------------

22.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: CeoTronics AG
Adam-Opel-Straße 6
63322 Rödermark
Deutschland
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com
Internet: www.ceotronics.com
ISIN: DE0005407407
WKN: 540740
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic
Board), Hamburg, München, Stuttgart



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.279.254 von braindunk1 am 22.11.18 17:08:05Also alle Hoffnung auf das GJ 2019/20.......
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.279.254 von braindunk1 am 22.11.18 17:08:05Hier noch ein paar Details zu dem jüngst vermeldeten Auftrag:

https://evertiq.de/news/23204
Nächste Woche werden Umsatz und Auftragsbestand nach 6 Monaten des GJ 2018/2018 gemäß Finanzkalender veröffentlicht.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.343.467 von BankCroupier am 02.12.18 10:31:14Das erste mal seit Jahren eine wirklich gute Entwicklung. Ich sitze noch auf einem Uraltbestand von Ceotronic zu einem Preis von sage und schreibe...nein sag ich nicht:cry:.

Ob es eine wirklich Trendwende mit Dividende wird oder nur Blabla von Herrn Günther wird sich wohl noch weisen müssen.


Zitat:

"Angesichts dessen und im Wissen um den aussichtsreichen OrderForecast halten wir an den Zielen fest, innerhalb der nächsten vier Geschäftsjahre bis zu EUR 25,0 Mio. Umsatz, deutlich positive Ergebnisse sowie eine nachhaltige Dividendenfähigkeit zu erreichen.", teilte der CEO und Vorstandssprecher Thomas H. Günther mit.

https://www.ariva.de/news/ceotronics-ag-bericht-zum-1-halbja…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.766.042 von werthaltig am 01.02.19 11:49:29Der positive Ausblick auf das 2. HJ und insbesondere auf die Folgejahre mit der Dividendenfähigkeit, sollte den Aktienkurs eigentlich beflügeln und wieder deutlich über 2 Euro steigen lassen.
Schauen wir mal...
CeoTronics AG Pressemitteilung 4. März 2019
DECT-Award Winner 2019: CT-DECT Multi von CeoTronics
Die DECT Award Gewinner 2019 stehen fest. Ende Februar wurden die Preisträger von
einer hochkarätigen Jury ausgewählt und im Rahmen der openD Launch Conference in
Nürnberg auf Einladung des Fraunhofer Instituts vorgestellt.
CeoTronics wurde dabei mit dem DECT Award Innovation für das CT-DECT Multi ausgezeichnet
und ging als Sieger aus einer starken Konkurrenz hervor. Auf Platz zwei und drei
folgten Produkte von Motorola und Sennheiser.
Das Siegerprodukt - CT-DECT Multi - ist ein mobiles, digitales Vollduplex-Kommunikationssystem
für lokale Anwendungen, das unter Einsatz neuester Technologien für den zielgruppenübergreifenden
Einsatz konzipiert wurde. Ob Industrie, Feuerwehr, Militär oder Polizei,
alle Einsatzgruppen profitieren gleichermaßen von einer nie da gewesenen Performance
des CT-DECT Systems.
Das CT-DECT Multi ist zudem mit der neuen CT-ComLink®-Technologie ausgerüstet, die den
Anwendern die maximale Flexibilität bei der Auswahl der Headsets ermöglicht. So können z.
B. leichte Im-Ohr-Headsets oder HighNoise-Headsets sowie Helmsysteme für Hochlärmbereiche
angeschlossen werden.
Durch die CT-ComLink®-Technologie werden die angeschlossenen Kommunikationslösungen
erkannt und die jeweils optimale Audiokonfiguration ermöglicht.
Im Anschluss an die Preisverleihung wurden die Gewinnerprodukte auf der Embedded
World 2019 - DECT Forum Stand 511 in Halle 4A in Nürnberg (26. bis 28. Februar) präsentiert.
Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Public Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: peter.huegel@ceotronics.com, Internet: www.ceotronics.com
1/
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben