DAX-0,08 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Neues von Ceotronics (WKN 540740)... - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0005407407 | WKN: 540740
2,820
15.11.19
Xetra
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.803.739 von werthaltig am 31.10.19 02:39:48
Zitat von werthaltig: Ist das so? Gibt hierfür Zahlen? Zumindest die letzten Aufträge deuten darauf hin, dass aktuell eine große Umsatz-Verschiebung hin zu öffentlichen Auftraggebern stattfindet. Aktuell will der Kurs ja nach oben, vielleicht ja mal wieder seit vielen Jahren nachhaltig über 3 Euro?

Zitat von breitlings: Der Abschwung wird wie immer bei Ceotronics mit einer gewissen Verzögerung negativ durchschlagen.
Die Schwerindustrie und der Maschinenbau gehört zur größten Kundengruppe.
In diesem Sektor erleben wir aktuell den heftigsten Abschwung seit 2008.
Diese Situation wird sich in den nächsten Monaten noch verschärften.
Das schlägt mit etwas Verzögerung dann auch auf Zulieferer wie Ceotronics durch.


Ganz meiner Meinung,
Ceotronics wird von der Investitionswelle der öffentlichen Hand profitieren.
Wie nachhaltig das ist werden die nächsten Quartalszahlen zeigen.
Ich hatte die Aktie schon oft kurzfristig im Depot, ich habe nun aber ein gutes Gefühl das der Aufwärtstrend etwas länger anhalten könnte. ;)

Gruß
Value
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,620 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.632.802 von breitlings am 06.10.19 11:32:32Ist das so? Gibt hierfür Zahlen? Zumindest die letzten Aufträge deuten darauf hin, dass aktuell eine große Umsatz-Verschiebung hin zu öffentlichen Auftraggebern stattfindet. Aktuell will der Kurs ja nach oben, vielleicht ja mal wieder seit vielen Jahren nachhaltig über 3 Euro?

Zitat von breitlings: Der Abschwung wird wie immer bei Ceotronics mit einer gewissen Verzögerung negativ durchschlagen.
Die Schwerindustrie und der Maschinenbau gehört zur größten Kundengruppe.
In diesem Sektor erleben wir aktuell den heftigsten Abschwung seit 2008.
Diese Situation wird sich in den nächsten Monaten noch verschärften.
Das schlägt mit etwas Verzögerung dann auch auf Zulieferer wie Ceotronics durch.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,610 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.632.525 von BankCroupier am 06.10.19 09:41:54Der Abschwung wird wie immer bei Ceotronics mit einer gewissen Verzögerung negativ durchschlagen.
Die Schwerindustrie und der Maschinenbau gehört zur größten Kundengruppe.
In diesem Sektor erleben wir aktuell den heftigsten Abschwung seit 2008.
Diese Situation wird sich in den nächsten Monaten noch verschärften.
Das schlägt mit etwas Verzögerung dann auch auf Zulieferer wie Ceotronics durch.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,040 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.630.536 von breitlings am 05.10.19 13:22:55...dagegen sprechen die Auftragsbestände und Auftragseingänge auf Rekordniveau. Außerdem sind viele Sicherheitsprodukte gesetzlich vorgeschrieben. Ich glaube daher nicht, dass sich die eintrübende Konjunktur negativ auf Ceotronics auswirkt.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,040 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Das ceotronics Geschäft hängt stark an der Konjunkur.
In etwa 50 % der Aufträge stammen aus dem Industriesektor.
Eben dieser Sektor rutscht aktuell in die Rezession, was mit etwas Verzögerung auch Ceontronics deutlich negativ zu spüren bekommen wird.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,040 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.441.328 von valueanleger am 09.09.19 12:45:35Ich hatte in den vergangenen Monaten schon Kurse unter 2 Euro zum Einstieg genutzt und werde langfristig investieren und auch auf einen nachhaltigen Turnaround mit Dividendenausschüttungen setzen.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,120 €
Wäre toll wenn sie nun endlich dauerhaft den Turnaround schaffen würden.
Ich nehme sie mal auf meine Turnaroundwatchlist 2020/2021.

Gruß
Value
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,260 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.441.172 von werthaltig am 09.09.19 12:20:21DGAP-News: CeoTronics AG: Konzern-Kennzahlen zum Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem sehr positiven Ausblick (deutsch)

Mo, 09.09.1911:26· Quelle: dpa-AFX
News drucken


CeoTronics AG: Konzern-Kennzahlen zum Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem sehr positiven Ausblick

DGAP-News: CeoTronics AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
CeoTronics AG: Konzern-Kennzahlen zum Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem sehr
positiven Ausblick

09.09.2019 / 11:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CeoTronics AG veröffentlicht Konzern-Kennzahlen zum Geschäftsjahr 2018/2019
mit einem sehr positiven Ausblick

- EBIT TEUR +608 (TEUR +1.113 im Vergleich zum Vorjahr)

- Konzernergebnis vor Steuern TEUR 418 (TEUR +1.082 im Vergleich zum
Vorjahr)

- Auftragsbestand TEUR 26.209 (+259,4% im Vergleich zum Vorjahr)

- Auftragseingang TEUR 35.834 (+87,2% im Vergleich zum Vorjahr)

- Konzernumsatz TEUR 16.919

Rödermark, 9. September 2019 - Die CeoTronics AG hat im Berichtszeitraum vom
1. Juni 2018 bis zum 31. Mai 2019 (Geschäftsjahr 2018/2019) einen
Konzernumsatz von TEUR 16.919 (Vorjahr TEUR 17.645) erreicht. Dies
entspricht einem Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr von 4,1%. Ursachen für
die negative Umsatzentwicklung waren insbesondere Projektverzögerungen
(intern/extern), die schwierige Situation am Materialbeschaffungsmarkt sowie
längere Lieferzeiten bei Produktionsdienstleistern.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum 31. Mai 2019 belief sich auf TEUR
26.209 und konnte gegenüber dem Vorjahr um 259,4% gesteigert werden. Mit
diesem Wert wurde der mit Abstand höchste Auftragsbestand zum Jahresende in
der 34-jährigen Unternehmensgeschichte erreicht. Der aktuelle
Auftragsbestand ist nicht nur von seinem extrem hohen Wert geprägt, sondern
auch von der höheren Anzahl an größeren Projekten und vor allem davon, dass
viele Aufträge über einen längeren Zeitraum in mehreren Lieferlosen und/oder
mit mehreren Leistungsstufen abgewickelt werden. CeoTronics konnte sich so
eine längerfristige Grundauslastung erarbeiten und die Voraussetzungen für
eine möglichst kontinuierliche positive Geschäftsentwicklung schaffen. Der
Auftragseingang konnte im Geschäftsjahr 2018/2019 gegenüber dem Vorjahr um
TEUR 16.696 oder 87,2% auf TEUR 35.834 gesteigert werden.

Das Konzernergebnis vor Steuern des Geschäftsjahres 2018/2019 beträgt TEUR
418 (Vorjahr TEUR -664) und konnte trotz des Umsatzrückgangs von 4,1% um
TEUR 1.082 verbessert werden. Zu dem deutlich verbesserten EBIT (TEUR 608 im
Vergleich zu TEUR -505 im Vorjahr) und Ergebnis vor Steuern haben
insbesondere ein erhöhter Deckungsbeitrag sowie Kosteneinsparungen
beigetragen.

Das Eigenkapital hat sich gegenüber dem Vorjahr u. a. aufgrund des
Konzern-ergebnisses nach Steuern (TEUR -318) von TEUR 10.763 um TEUR 413 auf
TEUR 10.350 reduziert. Die EK-Quote beträgt nun 49,2% (Vorjahr 52,3%). Der
CeoTronics-Konzern zeichnet sich nach wie vor durch eine sehr gute
Eigenkapitalausstattung aus.

Das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 konnte im Vergleich zum
Vorjahresquartal mit einem Umsatzplus in Höhe von 32,3% auf TEUR 5.348 sowie
einer EBIT-Verbesserung von TEUR 1.280 abgeschlossen werden.

"Der extrem hohe Auftragsbestand und die weiteren in Bearbeitung
befindlichen Großprojekte begründen unseren optimistischen Ausblick in die
nächsten Geschäftsjahre. Auch die CT-Video GmbH wird als zweite
Produktionsstätte für die CeoTronics-Produkte davon profitieren. CeoTronics
kann in den nächsten Geschäftsjahren einen Jahresumsatz von über EUR 25,0
Mio., deutlich positive Ergebnisse und - sobald der Bilanzgewinn die
bestehenden Ausschüttungssperren signifikant übersteigt - eine nachhaltige
Dividendenfähigkeit erreichen.", teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit.


Über CeoTronics

Die CeoTronics AG hat sich als fuhrender Systemanbieter von mobilen
digitalen Funk-Netzen und -Endgeräten fur lokale mobile Anwendungen sowie
von hochwertigen Kommunikations-Headsets und -Systemen fur die
professionelle Nutzung im Premiumsegment etabliert. Mit höchster
Beratungskompetenz, Kundennähe, bester Produkt-Qualität in Funktion und
Verarbeitung, der Verwendung neuester Technologien und die Flexibilität,
kundenindividuelle Systemlösungen zu entwickeln, hat sich CeoTronics seit
seiner Grundung 1985 in der Spitze der Qualitäts- und Leistungs-Pyramide
positioniert. CeoTronics-Produkte werden vorwiegend in Europa und in
Nord-Amerika, jeweils in anspruchsvollen/schwierigen Umgebungsbedingungen
von den Feuerwehren, den Landespolizeien und der Bundepolizei, dem Militär,
den Energieversorgern und Kraftwerksbetreibern, den Airlines/Airports und
von verschiedenen anderen Industriebereichen eingesetzt. Z. B. im Lärm, beim
Tragen von Atemschutzgeräten, Helmen oder Schutzanzügen oder wenn beide
Hände für die eigentliche Arbeit frei bleiben müssen. Aber auch verdeckt
einzusetzende Audio- und Video-Systeme gehören zur Kernkompetenz der
CeoTronics AG.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407) wird
im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse geführt.

Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet:
http://www.ceotronics.com
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,280 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.441.172 von werthaltig am 09.09.19 12:20:21
AdHoc + Aussichten
hört sich sehr gut an insbesondere die Aussichten bzgl. Umsätze und Profitabilität!

Die Aktie erwacht somit langsam aus dem Dornröschenschlaf ;)!
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,280 €
Ich denke, dass ich mich mit einem Kursziel zwischen 3 und 4 für das kommende Jahr nicht so weit aus dem Fenster lehne. Eine Marktkapitalisierung in Höhe von 1xUmsatz sollte erreichbar sein, wenn ein nachhaltig profitabler Umsatz in Höhe von 25 Mio erreicht wird. Endlich ein echter turnaorund?


Zitat: "Der extrem hohe Auftragsbestand und die weiteren in Bearbeitung befindlichen Großprojekte begründen unseren optimistischen Ausblick in die nächsten Geschäftsjahre. Auch die CT-Video GmbH wird als zweite Produktionsstätte für die CeoTronics-Produkte davon profitieren. CeoTronics kann in den nächsten Geschäftsjahren einen Jahresumsatz von über EUR 25,0 Mio., deutlich positive Ergebnisse und - sobald der Bilanzgewinn die bestehenden Ausschüttungssperren signifikant übersteigt - eine nachhaltige Dividendenfähigkeit erreichen.", teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit."

https://www.ariva.de/news/ceotronics-ag-konzern-kennzahlen-z…
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,280 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.383.050 von werthaltig am 31.08.19 07:43:50Anfang September veröffentlicht Ceotronics die Geschäftszahlen, vielleicht spekulieren einige Anleger auf gute Ergebnisse und einen positiven Ausblick.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,180 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.133.912 von Ahnung? am 30.07.19 14:00:29Genau 1 Monat später...dieselbe Frage.😀

Zitat von Ahnung?: Gibt heute was Neues? Kursanstieg und auch etwas Volumen dahinter!
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,180 €
Gibt heute was Neues? Kursanstieg und auch etwas Volumen dahinter!
Ceotronics Audio Video Data Communication | 2,120 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Der Wehretat der Bundeswehr (und auch der anderer Armeen) steigt an:

https://www.n-tv.de/politik/Verteidigungsetat-steigt-2019-de…

Das sollte der ohnehin schon gute Auftragslage der Ceotronics AG weiteren Auftrieb geben.
Ceotronics Audio Video Data Communication | 1,850 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.766.042 von werthaltig am 01.02.19 11:49:29Ich liebe die "bis zu ....." Aussagen
die sind so herrlich unverbindlich
bis zu EUR 25,0 Mio. Umsatz heißt dass wir auf alle Fälle nicht über 25 Mio kommen
Nach oben gedeckelt und sonst nichts ....
Erinnert so bisschen an die Trainerfrage beim Fussball ...Stichwaort : " Stand Heute ist xxxx unser Trainer" bla bla bla .....
Naja der Kurs liegt jedenfalls noch nicht deutlich über 2 Euro ....aber die Hoffnung stirbt zuletzt ....
Ceotronics Audio Video Data Communication | 1,950 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.732.309 von Muckelius am 04.06.19 16:55:25
Bin hier mit dabei
Bin heute hier eingestiegen.
Fundamental spricht ein prall gefülltes Orderbuch für sich.
Die Verantwortlichen im Unternehmen sind - bis dato noch -massiv enttäuscht, dass der Aktienkurs immer noch so tief steht und nicht höher notiert und auf die phänomenale Auftragslage reagiert. Das konnte man im jüngsten Halbjahresbericht regelrecht herauslesen.
Für mich eine Frage der Zeit, ehe die Aktie entdeckt wird.Da reichen ein zwei Empfehlungen in Börsenbriefen. Dann geht es wieder in Richtung 2,5 Euro.
Da steige ich dann auch aus.
Also, Einstieg unter zwei Euro aktuell ist "ok".
Ausstieg dann bei 2,5 Euro. Keine schlechten Perspektiven und nach unten durch die herausragende Auftragslage bestens abgesichert.
Viel Erfolg allen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.675.563 von braindunk1 am 28.05.19 07:44:48News von gestern

Nachricht vom 03.06.2019 | 10:56
CeoTronics AG: Umsatz- und Auftragsbestandsentwicklung zum Ende des Geschäftsjahres 2018/2019 (31. Mai 2019)

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/ceotronics-umsatz-un…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
aktueller auftragsbestand rd. 27 Mio. vs. rd. 13 Mio. marktkapitalisierung. da sollte sich doch einiges an kurspotential eröffnen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.647.679 von BankCroupier am 24.05.19 09:09:15Abwarten. Mal schauen, ob die damit auch Gewinne erzielen.......
Gestern wurde erneut ein Auftrag des Bundes über mehrere Mio EURO gemeldet ...läuft bei Ceotronics
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.013.640 von braindunk1 am 04.03.19 12:09:07Die Auszeichnung sollte eine gute Grundlage für weitere Auftragseingänge sein.

Langfristig sehe ich die Aktie als sehr aussichtsreich an.
CeoTronics AG Pressemitteilung 4. März 2019
DECT-Award Winner 2019: CT-DECT Multi von CeoTronics
Die DECT Award Gewinner 2019 stehen fest. Ende Februar wurden die Preisträger von
einer hochkarätigen Jury ausgewählt und im Rahmen der openD Launch Conference in
Nürnberg auf Einladung des Fraunhofer Instituts vorgestellt.
CeoTronics wurde dabei mit dem DECT Award Innovation für das CT-DECT Multi ausgezeichnet
und ging als Sieger aus einer starken Konkurrenz hervor. Auf Platz zwei und drei
folgten Produkte von Motorola und Sennheiser.
Das Siegerprodukt - CT-DECT Multi - ist ein mobiles, digitales Vollduplex-Kommunikationssystem
für lokale Anwendungen, das unter Einsatz neuester Technologien für den zielgruppenübergreifenden
Einsatz konzipiert wurde. Ob Industrie, Feuerwehr, Militär oder Polizei,
alle Einsatzgruppen profitieren gleichermaßen von einer nie da gewesenen Performance
des CT-DECT Systems.
Das CT-DECT Multi ist zudem mit der neuen CT-ComLink®-Technologie ausgerüstet, die den
Anwendern die maximale Flexibilität bei der Auswahl der Headsets ermöglicht. So können z.
B. leichte Im-Ohr-Headsets oder HighNoise-Headsets sowie Helmsysteme für Hochlärmbereiche
angeschlossen werden.
Durch die CT-ComLink®-Technologie werden die angeschlossenen Kommunikationslösungen
erkannt und die jeweils optimale Audiokonfiguration ermöglicht.
Im Anschluss an die Preisverleihung wurden die Gewinnerprodukte auf der Embedded
World 2019 - DECT Forum Stand 511 in Halle 4A in Nürnberg (26. bis 28. Februar) präsentiert.
Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Public Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: peter.huegel@ceotronics.com, Internet: www.ceotronics.com
1/
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.766.042 von werthaltig am 01.02.19 11:49:29Der positive Ausblick auf das 2. HJ und insbesondere auf die Folgejahre mit der Dividendenfähigkeit, sollte den Aktienkurs eigentlich beflügeln und wieder deutlich über 2 Euro steigen lassen.
Schauen wir mal...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.343.467 von BankCroupier am 02.12.18 10:31:14Das erste mal seit Jahren eine wirklich gute Entwicklung. Ich sitze noch auf einem Uraltbestand von Ceotronic zu einem Preis von sage und schreibe...nein sag ich nicht:cry:.

Ob es eine wirklich Trendwende mit Dividende wird oder nur Blabla von Herrn Günther wird sich wohl noch weisen müssen.


Zitat:

"Angesichts dessen und im Wissen um den aussichtsreichen OrderForecast halten wir an den Zielen fest, innerhalb der nächsten vier Geschäftsjahre bis zu EUR 25,0 Mio. Umsatz, deutlich positive Ergebnisse sowie eine nachhaltige Dividendenfähigkeit zu erreichen.", teilte der CEO und Vorstandssprecher Thomas H. Günther mit.

https://www.ariva.de/news/ceotronics-ag-bericht-zum-1-halbja…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nächste Woche werden Umsatz und Auftragsbestand nach 6 Monaten des GJ 2018/2018 gemäß Finanzkalender veröffentlicht.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.279.254 von braindunk1 am 22.11.18 17:08:05Hier noch ein paar Details zu dem jüngst vermeldeten Auftrag:

https://evertiq.de/news/23204
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.279.254 von braindunk1 am 22.11.18 17:08:05Also alle Hoffnung auf das GJ 2019/20.......
CeoTronics AG: Militär entscheidet sich für CeoTronics-Funksysteme // Zuteilungsvolumen ca. EUR 1,0 Mio.
^
DGAP-News: CeoTronics AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
CeoTronics AG: Militär entscheidet sich für CeoTronics-Funksysteme //
Zuteilungsvolumen ca. EUR 1,0 Mio.

22.11.2018 / 15:37
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Militär entscheidet sich für CeoTronics-Funksysteme // Zuteilungsvolumen ca.
EUR 1,0 Mio.

Ein Projektpartner der CeoTronics AG nahm erfolgreich an einer
WTO-Ausschreibung teil und erhielt u. a. den Zuschlag zur Lieferung von
digitalen Vollduplex-Funksystemen "CT-DECT Multi" zur militärischen Nutzung
in einem europäischen Land. Die Lieferungen und Berechnungen der Lose
erfolgen im Geschäftsjahr 2019/2020.

Das neue Kommunikationssystem "CT-DECT Multi" zeichnet sich u. a. durch eine
IP-Klassifizierung nach IP 66 (starkes Strahlwasser) und IP 67
(Untertauchen) sowie durch die zusätzlich zum DECT-Funksystem integrierte
Bluetooth(R)-Technologie zum Verbinden mit SmartDevices aus. Die
Audioqualität und Übertragungsstabilität sowie -reichweite konnten mit
dieser Neuentwicklung gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert
werden.

Das Auftragsbestandsniveau und die Auftragsstruktur haben sich gegenüber den
Vorjahren stark positiv verändert. Der aktuelle Auftragsbestand ist geprägt
von einem extrem hohen EUR-Volumen, von einer höheren Anzahl an größeren
Projekten und vor allem davon, dass viele Aufträge über einen längeren
Zeitraum in mehreren Liefer-/Berechnungslosen und/oder mit mehreren
Leistungs-Milestones (teils inkl. vorgelagerter Entwicklung,
Zertifizierung/Zulassung, etc.) abgewickelt werden. Mit diesem sozusagen
nachhaltigen Auftragsbestand hat sich die CeoTronics AG eine längerfristige
Grundauslastung erarbeitet und die Voraussetzungen für eine möglichst
kontinuierliche positive Geschäftsentwicklung - spätestens ab dem
Geschäftsjahr 2019/2020 - geschaffen.

"Wir freuen uns über diesen Verkaufserfolg und über die kundenseitige
Wertschätzung unserer Produktneuentwicklung "CT-DECT Multi". Unsere
Investitionen in die Forschung und Entwicklung, ob in hochqualifizierte
Ingenieure oder technische Labore, zahlen sich aus.", teilte der Vorstand
Thomas H. Günther mit.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407),
Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, wird im Basic Board der
Frankfurter Wertpapierbörse geführt.

Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com, Internet:
http://www.ceotronics.com


---------------------------------------------------------------------------

22.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: CeoTronics AG
Adam-Opel-Straße 6
63322 Rödermark
Deutschland
E-Mail: investor.relations@ceotronics.com
Internet: www.ceotronics.com
ISIN: DE0005407407
WKN: 540740
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic
Board), Hamburg, München, Stuttgart



Ende der Mitteilung DGAP News-Service
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.112.608 von Patzer_Frank am 01.11.18 11:45:57Gerade wurden in Frankfurt 5.000 Stück bei 2,12 Euro aus dem Brief heraus gekauft. Mal ein Anfang :)
Militäraufträge haben in der Regel sehr gute Margen. Gewinne und bessere Kurse sind da nur eine Frage der Zeit. ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben