DAX+0,81 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-0,32 %

BASF - jetzt einsteigen? (Seite 789)


ISIN: DE000BASF111 | WKN: BASF11 | Symbol: BAS
62,26
18:43:32
Tradegate
+0,40 %
+0,25 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hätte ich nicht gedacht,
dass man BASF in diesem Jahr noch für 66 E würde kaufen können.
Habe in diesem Jahr BASF noch bei rund 84 verkauft
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.032.132 von Ines43 am 23.10.18 16:38:10Ja wir wissen es, hast bei 25 Euro gekauft, dank Kredit, wolltest nie verkaufen und nun doch bei 84 Euro. 94 Euro wären da doch besser gewesen :P
@madargel: Ich entsinne mich, dass Sie es nicht glaubten vor ca. 1 Jahr, dass BASF wieder unter € 70 zu haben sein würde; heute habe ich zu € 66,40 gekauft. Wie bereits damals geschrieben, benötigt man viel Geduld - einen langen Atem - um gesetzte Ziele zu erreichen! :)
Tja die Gurus,

die einen sagen , der Kurs geht nach oben, die anderen, er sackt ab.

Nach einer gewissen Zeitschiene, wird eine Fraktion Recht behalten.

Diese posten dann: Hatte ich das nicht damals schon gesagt?

Nur, welchen Mehrwert soll der geneigte Leser daraus für die Zukunft ziehen?
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.035.528 von myhobbynr2 am 23.10.18 21:18:00Posting war nicht für Sie bestimmt! Trotzdem , der Sinn des Postings war, aufzuzeigen, dass ich BASF für absolut kaufenswert bei diesem Niveau halte!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
In diesem Punkt sind wir uns ja einig.
Sehe das auch nicht so tragisch, wenn einem ein guter Coup gelungen ist und er das im Überschwang der Gefühle hier berichtet. Das sollte in einem Forum, wenn es nicht überhand nimmt, ruhig dazugehören.(;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.035.528 von myhobbynr2 am 23.10.18 21:18:00man braucht diese "Börsen-Astrologen" nicht unbedingt, gibt mittlerweile viele unentgeltliche
Informationsquellen. Im Fall von Basf wissen offenbar manche mehr, sonst würde die Aktie nicht
so verprügelt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.037.004 von Schürger am 24.10.18 06:40:03Was heißt hier „wissen paar mehr“?

Bevor der DEA deal herauskam/bestätigt wurde (war ja an sich nichts Neues!), da ging der Kurs abwärts und DA wussten sicherlich einige mehr. In letzter Zeit wurden wohl eher SL-Kurse ausgelöst. Ich hatte meinen ursprünglich auch mal bei 75 drin. Wäre im Nachhinein gar nicht verkehrt gewesen. So
what?!

Die momentane Lage ist eher der treibende Faktor. Die Märkte sind Allgemein sehr nervös und das zieht so ziemlich alles runter.

War schon immer so. Es gibt Unternehmen wie Facebook, die eine absurde Bewertung haben, die letztlich für die Menschheit verzichtbar sind, aber eine noch absurdere Fantasie immer höhere Kurse zulässt. Dann gibt es Unternehmen wie BASF. Auf die wird man nicht so einfach verzichten können. Jedoch fehlt hier die Fantasie.

Wer bei höheren Kursen eingestiegen sein sollte, hält jetzt einfach mal die Füße still. Mal schauen, was die nächsten Wochen bringen werden. In 10 Jahren jucken die jetzigen Kurse eh niemanden. Eine Facebook kann da bereits verschwunden sein ^^
Ja wir wissen es, hast bei 25 Euro gekauft, dank Kredit, wolltest nie verkaufen und nun doch bei 84 Euro. 94 Euro wären da doch besser gewesen :P

Stimmt,
eigentlich wollte ich ja nicht verkaufen,
aber ich wurde vom Steinhoff-Fieber erfasst.
Hoffentlich bringt es mich nicht um.
Stünde Steinhoff jetzt schon bei 50 Cent, würde ich Steinhoff zum Teil verkaufen
und mir u.a. BASF mir ins Depot legen.

Jetzt bin ich quasi Gefangener bei Steinhoff.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben