checkAd

► BAYER AG ■ Auf neuen Wegen ◄ (Seite 1200)

eröffnet am 29.11.03 14:19:12 von
neuester Beitrag 16.05.21 18:14:21 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.04.21 09:56:25
Beitrag Nr. 11.991 ()
Das wissen die Götter und die zweifeln auch schon. Bei den Aktienmärkten ist alles möglich. Insolvenzen und astronomische Kursanstiege von irgendwelche Zischer Aktien. Aber wirkliche Werte haben es zur Zeit schwer. A. wegen unnötiger Zukäufe B. wegen schlechter Führung. C. Weil Geldverschwendung keinen Interessiert.
Bayer | 55,31 €
Avatar
20.04.21 13:10:03
Beitrag Nr. 11.992 ()
Bayer | 54,80 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 13:25:21
Beitrag Nr. 11.993 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.881.251 von Hitman2 am 20.04.21 13:10:03Hängt aber auch viel vom Gesamtmarkt ab, eine leichte Korrektur war überfällig.
Erstmal müssen die 55 nachhaltig überwunden werden...
Bayer | 54,69 €
Avatar
20.04.21 15:38:17
Beitrag Nr. 11.994 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.881.251 von Hitman2 am 20.04.21 13:10:03Lustig, dass Bayer nach solchen klaren „Kaufsignalen“ immer wieder direkt einbricht. War die letzten Male auch schon so...

Mal sehen ob die sich über 54 halten kann die Tage ...
Bayer | 54,70 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 15:42:38
Beitrag Nr. 11.995 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.883.393 von Invest-Trading am 20.04.21 15:38:17Eben, nach dem starken Anstieg der letzten Tage ist eine Korrektur überfällig.
Bayer | 54,68 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 16:16:35
Beitrag Nr. 11.996 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.883.471 von ValueInvestor1986 am 20.04.21 15:42:38Gleich wieder fast alles von gestern abverkauft. So kennt man es bei Bayer ...
Bayer | 54,61 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 16:57:03
Beitrag Nr. 11.997 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.884.050 von Invest-Trading am 20.04.21 16:16:35
Zitat von Invest-Trading: Gleich wieder fast alles von gestern abverkauft. So kennt man es bei Bayer ...


Ja, hier werden kleine Gewinne sofort mitgenommen. Das ist doch klar.
Bayer | 54,31 €
Avatar
20.04.21 17:11:56
Beitrag Nr. 11.998 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.877.858 von zeroando am 20.04.21 09:49:46Es ist diesmal zu offensichtlich. Den Großaktionären wird ein lukratives Angebot gemacht, zwei Leute von ihnen werden in den Aufsichtsrat gewählt. Was die Großaktionäre wollen ist offensichtlich, die Aufsplittung Bayers. Sie haben mit den beiden neuen den Fuß in der Tür. Ich denke der Aufsichtsratsvorsitzende denkt auch so, er kommt von der DB. Das könnte in den nächsten Jahren so weitergehen, wenn nicht schon genug Leute dieses Denkens im Aufsichtsrat positioniert sind.
Schwierig, wie für die Aktionäre die Sache zu händeln ist, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Wer also Interesse an dem Aufsplitten des Konzerns hat, der unterstützt die Neuen, entlastet aber Vorstand und Aufsichtsrat nicht. Dann geht die Sache der Umbesetzung des Aufsichtsrates schneller, uns es gibt mehr Druck für die älteren Mitglieder des Aufsichtsrates.
Ich für mich, will keine Aufsplittung Bayers. Ich tendiere eher zu starken breit aufgestellten Unternehmen. Wobei ich die Probleme bei sehe, Bayer hat erstarrte Strukturen, kann kaum flexibel reagieren.
Bayer | 54,24 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 17:29:32
Beitrag Nr. 11.999 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.884.941 von erwinE am 20.04.21 17:11:56Die Aufsplittung ist deswegen Sinnvoll, da Bayer es eben nicht schafft, nachhaltig Werte für Aktionäre zu schaffen.
Das macht aber auch erst Sinn, wenn das Glyphosat Thema durch ist.
Bayer | 54,28 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 18:35:28
Beitrag Nr. 12.000 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.884.050 von Invest-Trading am 20.04.21 16:16:35hat dein Betreuer dein Internet Verbot aufgehoben?
Bayer | 54,13 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

► BAYER AG ■ Auf neuen Wegen ◄