DAX+0,69 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-0,73 %

► BAYER AG ■ Auf neuen Wegen ◄ (Seite 419)


ISIN: DE000BAY0017 | WKN: BAY001 | Symbol: BAYN
65,45
12:39:51
Tradegate
+0,38 %
+0,25 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

mich wunderte hier wie schnell auch die spd und grünen nahen aufsichtsträte in sachen monsanto damals umgekippt sind; da ich aus dem forensic umfeld in D öfter dinge (über informanten, mitschnitte) gesehen habe, die ich in diesem ausmaß niemals für möglich gehalten hätte, fände ich einmal interessant - zu checken welche banken hier die höchsten fees verdient haben und ob da evtl gelder auch über ecken an die ursprüngl. kritichen ar's geflossen sein könnten ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.596.176 von Briglina am 18.05.19 17:04:40
Zitat von Briglina:
Zitat von clownfisch: es ist eine tragödie!!

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/umstrittenes-…


Krass an diesem Falle chlorpyrifos ist, dass die EPA-Wissenschaftler (Obama Administration) sich für ein Verbot ausgesprochen haben. Nach Uebernahme der Trump Regierung wurde die EPA Spitze mit eigenen Gefolgsleuten besetzt und als erstes dieses Verbot aufgehoben.
Per Gerichtsbeschluss wurde das EPA aufgefordert,dieses Verbot umzusetzen- doch sie sperren sich.
https://www.chemistryworld.com/news/us-government-ordered-to…
Der vermutete Grund ist relativ einfach. Der CEO von Dow Chemical und damit der Hersteller ist ein guter Freund von Donald und hat ihm im Wahlkampf 1. Mio US$ einseitig gespendet.
Profit geht der Gesundheit von Kleinkindern vor- That's EPA!
Und CEO Baumann wundert sich, dass das Vertrauen in die Wissenschaft und in die Zu-lassungsbehörden zunehmend ausgehölt wird.

Per 8.05.19 hat nun Kalifornien ein Verbot ausgesprochen. Technisch bedingt rechnet man mit einer 2jährigen Uebergangsfrist.
Kalifornien ist einer der wichtigsten Agrarstaaten und das Verbot wird Signalwirkung haben.
Obwohl das nicht Glyphosat betrifft, zeigt es wie Konzerne die Behörden regulieren und dabei weitgehend Haftungsfreiheit geniessen.
https://www.sierraclub.org/sierra/california-just-banned-chl…
mehrere baumarkt-ketten weltweit haben roundup aus dem programm genommen.
in deutschland sind die umsätze in round-up in 2019 schon um fast 20% zurück gegangen.

nächste woche sind europa-wahlen und wenn die grünen über 20% bekommen,geht es weiter......
es ist eine weltweite welle, die da inzwischen gegen round-up,monsanto und bayer läuft.
die auswirkungen wird man noch in diesem gj massiv bemerken.
von der zukunft ganz zu schweigen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.603.212 von clownfisch am 20.05.19 13:58:30Ich war vor einigen Wochen mal bei Toom und habe Roundup gesucht. Zwar habe ich es auch gefunden, allerdings wird nur die Variante ohne Glyphosat verkauft. Das dürfte demnach eigentlich im Sortiment bleiben.
kursziel bayer auf die nächsten 6 wochen: 40 euro!!!!!!

wenn der gesamte markt erstmal absackt, kackt bayer 2-fach ab!

wappnet euch!


nur meine meinung.

clownfisch
heute gab es das Merck-Urteil. Da wurde über einen Grundsatz entschieden, der auch für Bayer wichtig werden könnte:

https://www.reuters.com/article/us-usa-court-merck-co/u-s-su…

zudem hier eine gute Zusammenfassung über den aktuellen "Unsinn":
https://seekingalpha.com/article/4265246-better-time-buy-bay…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.605.516 von the_syndrom am 20.05.19 18:46:19
Zitat von the_syndrom: heute gab es das Merck-Urteil. Da wurde über einen Grundsatz entschieden, der auch für Bayer wichtig werden könnte:

https://www.reuters.com/article/us-usa-court-merck-co/u-s-su…

zudem hier eine gute Zusammenfassung über den aktuellen "Unsinn":
https://seekingalpha.com/article/4265246-better-time-buy-bay…


In a decision written by Justice Stephen Breyer, the court said that judges, not juries, must decide disputes over preemption, and that a drug manufacturer must show that it “fully informed” the FDA of the need for a warning before it was rebuffed. Lower courts now must revisit the case reflecting the Supreme Court’s guidance.

Der Unterschied ist, dass im Falle Roundup die Richter (nicht die Jury) diese Vorverrechtungs-klausel (preemption) bereits 3x abgewiesen haben. Siehe Originalbescheid.
https://usrtk.org/wp-content/uploads/bsk-pdf-manager/2019/03…
Den 2. Teil interpretiere es gilt die Beweisumkehrpflicht (Informationspflicht des Herstellers) - und da hapert es leider auch bei Monsanto.
Ob ein Supremecourt, dass anderes einschätzen wird, bleibt vielleicht der silberne Faden. Aber wer weiss, was in 3 Jahren massgebend sein wird (neue Regierung?). Auch die EPA hat in der Vergangenheit schon ihre Meinung geändert (Wissenschaft ist nicht statisch!).

Die Analyse teile ich bis auf den letzten Punkt.
Worst case, a settlement is agreed at around $10B and Roundup is taken off the shelves, but so are glyphosphate competitors, minimizing top line damage.

Die Produktezusammensetzung von Roundup ist eben verschieden als eine vergleichbare von der Konkurrenz- sonst sässen die mit auf der Anklagebank. Defective Design ist der Anklagepunkt. Als wird man die modifzierte Version Roundup EU neu in den USA registrieren und anbieten. Zusätzlich muss noch ein Warnhinweis drauf .
Ende Jahr könnten es ja auch 20 K Klagen sein." target="_blank" rel="nofollow">https://usrtk.org/wp-content/uploads/bsk-pdf-manager/2019/03…
Den 2. Teil interpretiere es gilt die Beweisumkehrpflicht (Informationspflicht des Herstellers) - und da hapert es leider auch bei Monsanto.
Ob ein Supremecourt, dass anderes einschätzen wird, bleibt vielleicht der silberne Faden. Aber wer weiss, was in 3 Jahren massgebend sein wird (neue Regierung?). Auch die EPA hat in der Vergangenheit schon ihre Meinung geändert (Wissenschaft ist nicht statisch!).

Die Analyse teile ich bis auf den letzten Punkt.
Worst case, a settlement is agreed at around $10B and Roundup is taken off the shelves, but so are glyphosphate competitors, minimizing top line damage.

Die Produktezusammensetzung von Roundup ist eben verschieden als eine vergleichbare von der Konkurrenz- sonst sässen die mit auf der Anklagebank. Defective Design ist der Anklagepunkt. Als wird man die modifzierte Version Roundup EU neu in den USA registrieren und anbieten. Zusätzlich muss noch ein Warnhinweis drauf .
Ende Jahr könnten es ja auch 20 K Klagen sein.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben