checkAd

    warum baader, wohin läuft der hund demnächst? weshalb jetzt? (Seite 923)

    eröffnet am 14.04.04 16:20:36 von
    neuester Beitrag 14.06.24 09:59:41 von
    Beiträge: 9.272
    ID: 847.094
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 927.732
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Finanzdienstleistungen

    WertpapierKursPerf. %
    9,0000+28,57
    10,150+15,87
    23,790+12,99
    5,2000+12,55
    9,0000+12,50
    WertpapierKursPerf. %
    2,2600-19,57
    1,0775-20,19
    57,37-24,63
    3,7500-49,87
    12,000-60,00

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 923
    • 928

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 06.07.04 17:19:30
      Beitrag Nr. 52 ()
      moin @ all
      das ob sieht schlecht aus, der chart auch,
      zwei übernahmen- leider kann keiner sagen ob diese firmen
      profitabel waren oder nicht-.
      werden wohl in der hj- bilanz konsolidiert.
      damit ist q1 aber hinfällig geworden.
      die unsicherheit von seiten der deutschen börse...?

      alles in allem kam dann doch unsicherheit in diesen wert.
      nun sind wir auf ek basis gelandet mit der mkp.

      ich bin nach wievor drinne,
      hab ein wenig zu früh nachgekauft,
      aber na ja,- egal

      good luck
      gruß
      lo

      ps.
      wer zur hv fährt, sollte doch mal nachfragen ob die beiden
      letzten übernahmen profitabel waren.
      Avatar
      schrieb am 06.05.04 16:54:46
      Beitrag Nr. 51 ()
      gewinndynamik im vergleich...
      mwb schlechter
      van der moolen schlechter
      schnigge schlechter
      berliner effecten schlechter

      sieht gut aus bei baader im vergleich.

      gruß
      lo
      Avatar
      schrieb am 05.05.04 13:20:27
      Beitrag Nr. 50 ()
      Bei Baader ist auch nur mehr tote Hose, dümpelt so vor sich hin und kein Volumen ! :rolleyes:
      Warten wir eben bis zum nächsten Impuls :D
      Avatar
      schrieb am 03.05.04 13:20:29
      Beitrag Nr. 49 ()
      @ hans 2000
      danke, das übertrifft meine persönlichen erwartungen.
      vielleicht ist es ja wirklich so, das der kurs die gd 200 noch mal testen mußte, obwohl das volumen zu gering ist.
      da malt ein einsamer künstler ein schönes chartbild, bislang.
      aber die vorlage der gewinndynamik sieht nicht so aus als
      wäre es ein vom inhalt her den splatter filmen vergleichbares bild was da entsteht.

      das stimmt mich doch zuversichtlich.

      gruß
      lo
      Avatar
      schrieb am 03.05.04 12:58:17
      Beitrag Nr. 48 ()
      Deutsche Börse: Aktienumsatz im April plus 24% gg Vorjahresmonat
      FRANKFURT (Dow Jones-VWD)--Der deutsche Aktienumsatz ist im April laut Orderbuchstatistik der Deutschen Börse AG gegenüber Vorjahresmonat um 24%gestiegen auf 89,4 Mrd EUR. Davon entfielen 82 Mrd EUR auf deutsche Aktien und 7,4 Mrd EUR auf ausländische Aktien, wie die Deutsche Börse AG, Frankfurt, am Montag mitteilt. Rund 97% des Handels in deutschen Aktien habe dabei über Xetra und das Parkett der FWB Frankfurter Wertpapierbörse stattgefunden. Bei den ausländischen Aktien habe dieser Anteil bei 85%gelegen.

      Über alle Produkte seien im April an den deutschen Börsen 284,9 Mrd EUR umgesetzt worden. Das entspreche einem Plus von rund 10% gegenüber Vorjahresmonat. Davon seien 234,6 Mrd EUR auf Aktien, Optionsscheine und Exchange Traded Funds entfallen und 50,3 Mrd EUR auf Renten.
      +++ Frank Noetzel
      Dow Jones Newswires/3.5.2004/fnö/rio

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1640EUR +10,81 %
      Verdopplung der Ressource bei East Africa Metals?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 03.05.04 12:50:40
      Beitrag Nr. 47 ()
      nach betafaktor redet jetzt auch focus money von ca. 19cent gewinn je aktie und nicht 13cent wie wir hier gedacht haben.
      am 12.05.04 kommen die endgültigen zahlen zu q1, dann werden wir es wissen.
      1er monat von q2 war unter dem strich behauptet,
      was eine ergebnisverbesserung ggü 01/04 bedeuten müßte,
      da die anlaufkosten des rentenhandels weg sind und dieser profitabel arbeitet.
      dann zieht die dynamik wieder ein.
      es bleibt spannend.

      gruß
      lo
      Avatar
      schrieb am 30.04.04 13:16:45
      Beitrag Nr. 46 ()
      @lmgpg
      danke für die info.
      kurz zu baader die jungs von börse-online haben die baader bereits zwei drei wochen in ihrer spezialwerte liste und waren von den gelieferten zahlen mehr als überzeugt!!!
      Avatar
      schrieb am 29.04.04 17:29:57
      Beitrag Nr. 45 ()
      wenig stücke- hoher spread= abwärts
      viele stücke- geringer spread- minimal aufwärts.
      für ein money flow reicht das volumen nicht aus,
      der trend ist aber eindeutig, finde ich, oder?
      unter dem strich mehr grün, als rot, unabhängig vom kurs.

      spannende grüße,
      lo
      Avatar
      schrieb am 29.04.04 16:41:57
      Beitrag Nr. 44 ()
      der tec dax muß die 600 wieder erobern, baader die 7,-€,
      wer ist zuerst am ziel?
      da der dax ja fast schon paralell zur nasdaq 100 geht,
      würde ich ja eher auf baader tippen.
      ok, ich bin voreingenommen, ich bin investiert.
      sollten evtl die einen tip abgeben, welche nicht investiert sind.

      lieben gruß,
      an die uninvestierten leser.
      lo
      Avatar
      schrieb am 29.04.04 14:19:06
      Beitrag Nr. 43 ()
      was mich sehr positiv stimmt, ist der verdacht das der markt nicht mehr als ganzes konsolidiert, sondern durch umschichtungen, hier raus, da rein, aber unter dem strich bleibt das geld im markt.
      es wandert. branchenrotation.
      so können einzelne bereiche konsolidieren, ohne das der gesammtmarkt sich wesentlich verändert.
      wenn dem so ist, wären wir wie nach der asien, der rubel-,
      der rentenkrise... am ende einer krisenzeit.
      ich weiß, al kaida ist ein latentes nicht einzuschätzendes
      risiko.
      das wird leider gottes für uns und unsere nachkommen so bleiben.
      damit werden wir leben müßen, aber ich persönlich werde mich extremisten nicht beugen, egal woher sie kommen.

      aber so sachen führen hier zu weit, haben aber ihren einfluß auf die indizes.
      insofern wird die euwax natürlich gewinn machen,
      baader aber auch, allein durch das übertriebene selbstbewußtsein der amis.
      sie werden wieder loko werden.

      gruß
      lo
      • 1
      • 923
      • 928
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,98
      +1,64
      +1,90
      +0,74
      +0,22
      -0,44
      +0,94
      +0,97
      +1,60
      -0,89

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      209
      105
      92
      50
      44
      35
      34
      31
      31
      28
      warum baader, wohin läuft der hund demnächst? weshalb jetzt?