DAX+0,89 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,86 % Öl (Brent)+1,34 %

thyssenkrupp - stahl ins depot ? (Seite 803)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.392.553 von faultcode am 16.01.20 12:34:19
TK Aktien in stabile Hände
Willst du damit auf steigende Kurse hinweisen?
ThyssenKrupp | 12,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.393.051 von Gelbtiger am 16.01.20 13:22:14nein, aber auf - zumindest zeitnah - keine weiteren Panikkurse nach unten mehr

--> für steigende Kurse - alles bleibt mal so wie jetzt - müsste die Vola mMn nach oben drehen, und das tut sie eben nicht
ThyssenKrupp | 12,06 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.393.177 von faultcode am 16.01.20 13:34:32
Panikkurse
Das kann sich schnell ändern, da der Markt - man kann es fast spüren - auf Entscheidungen wartet. Da ich es langfristig sehe, bin ich auf Nachhaltigkeit aus und nicht auf kurzfristige Aspekte. TK sollte als Industriekonzern erhalten bleiben, auch wenn es schwer fällt daran zu glauben.
ThyssenKrupp | 12,03 €
Nach Ablauf der Bieterfrist am Montag und Treffen des AR am Mittwoch wäre es an der Zeit, die Aktionäre mal über den Sachstand zu informieren. Keine Nachrichten werden vom Markt wohl eher als schlechte Nachrichten interpretiert und der Kurs dümpelt weiter abwärts:mad:
ThyssenKrupp | 12,00 €
Die Aufzug Sparte wird in jedem Fall verkauft! Man weiß jetzt nur noch nicht ob der Aktienkurs dann 15 € oder 16 € sein wird! Das sind die Ängste die den Kurs auf 11,67 EUR halten. In 5 Tagen muss Kone seine Karten aufdecken und dann geht's hier mächtig hoch oder man muss warten welche capital starker Hedgefonds weil dann wahrscheinlich so um die 16 bis 17 Milliarden und schaut mal welche Marktkapitalisierung momentan vorliegt! Das Stahlgeschäft ist nicht mit Verlust zu verkaufen! ThyssenKrupp macht hier minus aber ein Wettbewerber aus Indien oder China in einem Jahr wieder gewinnen! Werden halt 20.000 Arbeitsplätze in Deutschland liquidiert und nur Patente und ähnliches ins Ausland transportiert! Aber die Bundesregierung interessiert das nicht und vergib den Auftrag nach Niederlande unsere Erzfeinde
ThyssenKrupp | 11,64 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.437.881 von Zitter-Hand am 21.01.20 12:43:13
Aufzugssparte Verkauf
Woher beziehst du deine Weisheiten?
ThyssenKrupp | 11,72 €
Eine Industrienation im Niedergang. Wen trifft es zuerst ? K+S, SGL Carbon, Thyssen; alles Relikte der Vorzeit. Old economy hat endgültig fertig.
ThyssenKrupp | 11,44 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.454.060 von Offlineshopper am 22.01.20 17:23:10
Industrienation im Niedergang?
Wenn du recht hättest, wäre Deutschland fertig, deshalb hoffe und glaube ich, dass es nicht so ist.
ThyssenKrupp | 11,46 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.454.060 von Offlineshopper am 22.01.20 17:23:10Qualitativer Strukturwandel.
Es werden mehr Gutachter, Internetkontrolleure, Mediatoren, Klimaexperten, Ernährungsberater, Gleichstellungsbeauftragte, Sprachpolizisten usw. benötigt.

Die verdienen auch mehr, haben sichere Arbeitsplätze und müssen sich die Hände nicht schmutzig machen.

Alles wird besser.
ThyssenKrupp | 11,48 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben