checkAd

thyssenkrupp - stahl ins depot ? (Seite 952)

eröffnet am 11.05.04 19:00:01 von
neuester Beitrag 14.05.21 16:18:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.03.21 17:43:28
Beitrag Nr. 9.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.639.357 von Greensteel am 29.03.21 15:02:46https://www.thyssenkrupp.com/de/investoren/nachrichten

In der MultiTrack-Einheit hier vor Ort schreitet der vereinbarte Personalabbau voran. Solche Gespräche über Auflösungsverträge, vorzeitigen Ruhestand etc. macht man ja nicht in ein paar Tagen.
ThyssenKrupp | 10,97 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.03.21 14:12:13
Beitrag Nr. 9.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.641.685 von Klaus321 am 29.03.21 17:43:28Ja, das ist natürlich die traurige Kehrseite, so notwendig die Veränderungen auch zu sein scheinen. Das braucht natürlich Zeit.
Auf jeden Fall besser so als blinder Kahlschlag. Bleibt zu hoffen, dass für die verschiedenen Geschäfte in Multi Tracks gute Zukunftslösungen gefunden werden.
ThyssenKrupp | 11,27 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.03.21 19:08:18
Beitrag Nr. 9.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.652.344 von Greensteel am 30.03.21 14:12:13Es muss aber auch nur traurig im Moment sein.

Ich selbst war einmal von einer Schließung betroffen. Wenn man da "gestandene Mannsbilder" sieht denen sonst im Betriebsalltag nichts umgeworfen hat und die plötzlich weinen, dann geht das schon nahe. Auch war es die schwerste berufliche Aufgabe für mich, einigen befristeten Mitarbeitern selbst die Nachricht über das Auslaufen ihrer Verträge mitteilen zu müssen. Und wie sich dann ein Betrieb auflöst in dem man viele Jahre gearbeitet hat, das ganze Inventar aufgelöst wird. Oder man die Mitarbeiter einarbeiten muss, die für einen selbst die Tätigkeit ausführen.

Rückblickend betrachtet war es allerdings die für mich vllt. beste Entwicklung, weil sich nur so bessere berufliche Perspektiven in der Selbständigkeit aufgetan haben.
ThyssenKrupp | 11,52 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.03.21 11:01:30
Beitrag Nr. 9.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.657.117 von Klaus321 am 30.03.21 19:08:18dass die betroffenen einer betriebsschließung sich emotional nicht im griff haben, ist nicht nur menschlich sondern auch verständlich, insbesondere, wenn man jahrzehnte dort gearbeitet hat.

du hast deine situation zum glück durch den gang in die selbständigkeit positv meistern können. aber wie viele von denen konnten das nicht tun. wurden in die arbeitslosigkeit, ohne jegliche perspektive, gedrängt und sind da nicht mehr rausgekommen.

kann mich noch gut an die "ich-ag" erinnern, was war das für eine scheiße. leute, die kaum in der lage waren ihren namen zu schreiben, wollten plötzlich selbständig werden. viele ich-ag's waren von vornhinein zum scheitern verurteilt.
ThyssenKrupp | 11,65 €
Avatar
06.04.21 12:34:30
Beitrag Nr. 9.515 ()
JEFFERIES belässt Thyssenkrupp nach IR-Veranstaltung auf 'Buy'

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-04/5247570…

o positiver Stahlausblick
o mögliche unerwartete Gewinne in der Materialsparte
o Wasserstoff-Geschäft
o Weg zu einem positiven Free Cashflow
ThyssenKrupp | 11,69 €
Avatar
06.04.21 12:36:10
Beitrag Nr. 9.516 ()
ThyssenKrupp | 11,69 €
Avatar
14.04.21 15:07:00
Beitrag Nr. 9.517 ()
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Thyssenkrupp vor Quartalszahlen von 12,90 auf 16,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Alan Spence erhöhte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie seine Schätzungen für die operativen Ergebnisse für die europäischen Stahlunternehmen. Diese lägen nun über den Markterwartungen. Als Grund nannte Spence die steigenden Stahlpreise, die sich teilweise dem höchsten Stand seit rund drei Jahren näherten. Bei Voestalpine verwies er indes auf die vergleichsweise hohe Verschuldung. Sein bevorzugter Wert ist ArcelorMittal./gl/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 13.04.2021 / 16:55 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.04.2021 / 19:00 / ET

JEFFERIES belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13772318-jefferie…

Nach den Zahlen erfolgt dann vllt. die Anhebung auf 20 Euro. :lick:
ThyssenKrupp | 11,23 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 07:30:07
Beitrag Nr. 9.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.812.434 von Klaus321 am 14.04.21 15:07:00Die perspektivisch angedachte Verselbständigung der Stahlsparte könnte sich als weiterer Kurstreiber erweisen.
Darauf dürften Investoren wie Cevian abzielen.
ThyssenKrupp | 11,30 €
Avatar
16.04.21 13:02:37
Beitrag Nr. 9.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.812.434 von Klaus321 am 14.04.21 15:07:00Thyssenkrupp: Stahlpreise auf dem höchsten Niveau seit 10 Jahren – Analyst hält Prognoseerhöhung für möglich Onvista

stahlpreis auf 10 jahres hoch, daimler mehrfache gewinnerhöhung, welche meldungen kommen noch, die sich positiv auf gewinn und kurs auswirken dürften?
ThyssenKrupp | 11,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 19:49:05
Beitrag Nr. 9.520 ()
Studie sieht Milliardenpotenzial für Wasserstoff im Maschinenbau

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/studie-sieht-milli…

"... Dem Bericht zufolge spielen Konzerne wie Siemens oder Thyssenkrupp und Startups wie Sunfire aus Dresden weltweit eine wichtige Rolle. ..."
ThyssenKrupp | 11,46 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

thyssenkrupp - stahl ins depot ?