DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Sangui - Perle im Biotechsektor bald 1ooo % ? (Seite 6699)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Zahlen sind einfach immer noch nicht berauschend, das sieht jeder der lesen kann. Und das wird und wurde auch von Forumsteilnehmern wie RTLOLDY wie ich meine nie bestritten.

Ärgerlich sind polemische Äußerungen und Unterstellungen zum Produkt. Ein Forum sollte nicht dazu missbraucht werden, ein innovatives Produkt auf dem Gesundheitsmarkt vorsätzlich zu diskreditieren.
Es ist nun mal so, dass die Pharmaindustrie Produkte auf den Markt bringt, die Leiden lindern und nicht heilen. Das ist deren Erfolgsmodell.
Wird ein Produkt in den Markt gebracht, was heilt, wird es sehr stark bekämpt.
Granulox ist nun mal so ein Produkt. Der Weg zum Erfolg ist steinig und man muss Geduld haben. Letzlich bestimmt der Patient den Erfolg. Allerdings wird die Pharmamafia das zu unterbinden versuchen. Der Widerstand der KK ist ein eindeutiges Indiz.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nur mal als kleine Hintergrund Information:


Carthona Capital aus Australien hat "infirst HEALTHCARE" in ihr Portfolio aufgenommen.

http://www.carthonacapital.com/portfolio/infirst-healthcare/

Carthona Capital ist ein Boutique-Venture-Investor und Berater mit Schwerpunkt auf Start-ups, Wachstumsunternehmen und spezielle Situationen, in Sydney, Australien.


Hierzu:
Sangui BioTech International Inc.: Granulox Vertriebsrechte für Großbritannien, Irland, die USA, Kanada, Australien
und Neuseeland an "infirst HEALTHCARE" vergeben.
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sangui-biotech-intern…
Du sprichst mir aus der Seele..

"Der Widerstand der KK ist ein eindeutiges Indiz"..

Da bekomme ich Gänsehaut, weil das, was dahiner stehten könnte, wenn Du Du mit dieser These Recht hast, ist gruselig...

Ich hatte es immer mal erwähnt...wir haben nicht nur Marktwirtschaft, sondern auch Machtwirtschaft

Vielleicht ist das mit der Marktwirtschaft auch nur ein Märchen, dass uns immer wieder erzählt wird, damti wir schön gegeneinader Konkurrieren, statt für einander und miteinander zu arbeiten und zu leben und am falschen Ende füllen sich die Falschen die Taschen...

So erlebe ich das gerade, durch eine Firmenübernahme, die auch mich betrifft...
unser Taschen werden leerer und die von den Leuten mit den Anzügen.praller und praller...

Naja, ein Randthema, aber man soll die Macht der Etablierten nicht unterschätzen, aber vielleicht auch nicht die Attraktivität eines Produktes das helfen kann...nur die Patenten müssen es auch kennen lernen (dürfen).
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.041.638 von Aktientiger am 25.05.14 01:51:26Die Schuld bei den anderen zu suchen, hat bei Sangui ja beharrliche Ausmaße.

Das Problem muss man m.M.n. intern lösen. Ein GF, der seit Amtsbeginn (über 10 Jahre), noch rein gar nichts an`s Laufen gebracht hat, sollte sich dies eingestehen und endlich die Konsequenzen ziehen.
Glucosesensor, Kosmetik, Oligochit waren alles reine Nullnummern die der Herr Hubertus S. bisher abgeliefert hat. Granulox bekommt er auch nicht in die Gänge, wie sämtliche Umsatzzahlen es belegen.

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/913…
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/51…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/795…
Der Vollständigkeit halber soll ein weiteren Mißerfolg der Sangui nicht unerwähnt bleiben:
http://www.med-kolleg.de/news/n2750671063.html
http://www.presseportal.de/pm/23217/778049/chitoskin-export-…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die traurige Tatsache in dieser Branche ist nun einmal, dass die Ärzte nur das Produkt verwenden das ihnen am meisten Geld in die eigene Tasche spült. Unser Gesundheitssystem ist einfach krank, das zeigt das Verhalten der Krankenkassen. Die Ärzte müssen mal lernen umzudenken und nicht nur für sich zu schauen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.041.828 von Eberhard01 am 25.05.14 09:19:14guten morgen
so war es, bevor es unser granulox gab , was für ein glück das es
sangui und die genialen Wissenschaftler gibt

aus gute fragen net von 2007 oder 2008

Also ,folgendes : eine schlecht heilende und nässende Wunde würde ich als Fachfrau schon mal NICHT mit Honig , Zinksalbe oder gar Urin *kreisch * behandeln. Das mag zwar ganz toll sein , wenn man irgendwo im Kongo einen Flugzeugabsturz hatte aber den neuesten Erkenntnissen der Wundversorgung entsprcht DAS nun wahrlich nicht. Auch offenlassen ist keine echte Option bei einer nässenden Wunde. Zuerst muss mal geklärt werden , ob diese Wunde akut oder chronisch ist und ob sie infiziert ist oder nichtund in welcher Phase der Wundheilung sie sich befindet.

Du solltest auf allen Fälle etwas fürs Exudatmanagement tun ( also eine Auflage, die nicht an der Wunde klebt , aber die Wundflüssigkeit aufnimmt. Bei einer Wunde die mittel bis stark nässt wäre da zum Beispiel ein Alginat indiziert. Das Oleo-Tüll ist wirklich gut aber ich habe selbst die überaus schmerzhafte Erfahrung machen müssen das diese Auflage eben DOCH anklebt und wenn man Pech hat , ästelt das feine Granulationsgewebe in den Tüll und dann ist jeder Verbandwechsel die Hölle. Wie groß ist denn diese Wunde
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.041.348 von scrafitto am 24.05.14 21:15:24Wird ein Produkt in den Markt gebracht, was heilt, wird es sehr stark bekämpt.
Granulox ist nun mal so ein Produkt.

was zu beweisen waere....kannst du bsp. fuer deine these bringen ;)

vielleicht liegt es eher daran, dass es allerlei studien im gesundheitswesen gibt, die auf wackligen beinen stehen;)

und wie sieht es auf den auslandsmaerkten aus:confused:
vielleicht hat man einfach alles unterschaetzt und hat gedacht, granulox ist ein selbstlaeufer
es gibt nun 2 alternativen, entweder man wirbt an den richtigen stellen (wer bezahlt die werbung) und/oder man beweist dem markt, dass granulox besser ist, als seine konkurrenzprodukte....mit der studie von prof. augustin wird man aus meiner sicht nichts aendern....schade

mfg sp
wenn du "beweise" brauchst,dann lies doch nur die Artikel von jaci, Eberhardt o1, dir selbst, oder den anderen unwissenden.dann hast du deine ???? B EWEISE???:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben