checkAd

OHB Technology AG: Kaufempfehlungen! (Seite 232)

eröffnet am 24.05.04 22:26:49 von
neuester Beitrag 26.05.21 17:51:49 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 232
  • 233

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.06.04 22:49:17
Die Analysten von GBC-Research bewerten die Aktie von OHB Technology (ISIN DE0005936124/ WKN 593612) mit "kaufen".

Die OHB Technology AG habe 2003 das Ergebnis und den Umsatz abermals deutlich steigern können. So sei der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich um 41,8% auf 96,4 Mio. Euro gestiegen und das Ergebnis je Aktie um runde 34% auf 0,31 Euro.

Zu Beginn des aktuellen Geschäftsjahres seien die Erwartungen der Aktionäre zunächst einhellig an der Teilnahme von OHB als Konsortialführer der Galileoausschreibung orientiert gewesen. Die Absage seitens der EU sei zunächst mit einem deutlichen Kursabschlag bewertet worden. Nach Einschätzung der Wertpapierexperten hätte das Projekt aber in seiner eigentlichen Form die Kapazitäten des Unternehmen gesprengt. Zudem sehe OHB nach dem Ausschluss auch keine generelle Absage seitens Galileo. Vermutlich werde das Unternehmen im Zuge des Aufbaus des europäischen Satellitennavigationssystems an Aufträgen als Subunternehmer profitieren.


Weiteres Potenzial dürfte dieses Jahr zudem noch in dem Aufbau eines satellitengestützten Navigationssystems für die Bundeswehr liegen. Hier bewerbe sich OHB als Konsortialführer im Zuge des Programms "SATCOM Bw II". Interessant dürfte sich auch das in Auftrag befindliche Projekt "SAR-Lupe" entwickeln, zumal sich OHB hier bereits in Gesprächen mit ausländischen Investoren befinde, welche bereits ziviles wie militärisches Interesse bekundet hätten.

Mit einem positiven Ausblick für 2004 biete OHB derzeit ein Investment, mit welchem sich zukünftig noch bisher unerschlossene Märkte erobern lassen würden. Allerdings dürfe nicht vergessen werden, dass das Unternehmen derzeit noch vor allem von Aufträgen des Staates bzw. halbstaatlicher Organisationen wie z.B. der ESA abhängig sei und somit der unternehmerische Erfolg und Misserfolg indirekt durch Budgets der öffentlichen Haushalte festgelegt werde. Allerdings würden hier auch Vorteile für das Unternehmen hinsichtlich Planungssicherheit sowie der Sicherheit der Forderungen liegen.

Auch fundamental sehe man weiteres Potenzial für OHB begründet. Die Wertpapierspezialisten würden einen deutlichen Anstieg der Umsatzerlöse auf über 120 Mio. Euro und damit einen Gewinn pro Aktie von 0,41 Euro erwarten. Mit einem KGV von 13,8 für 2004 sei die Aktie damit nicht teuer. Hinzu komme eine saubere Bilanz mit lediglich 1,5 Mio. Euro Verbindlichkeiten und mehr als 40 Mio. Euro liquiden Mitteln. Zudem plane OHB Gerüchten zufolge die Zahlung einer Dividende ab dem Jahr 2005.

Mit der OHB Technology AG hole sich der Investor derzeit ein Unternehmen ins Depot, welches eine hervorragende Abdeckung des Segments Weltraumtechnik biete. Besonders positiv sehe man bei OHB dabei, dass die Umsätze für 2004 zum großen Teil bereits vertraglich fest fixiert seien.

Die Analysten von GBC-Research sehen deshalb deutliches Potenzial für OHB Technology und vergeben daher das Rating "kaufen".
Avatar
08.06.04 19:15:16
Schau´n wir mal ....

Ich glaube vor einer fundamentalen neuen Meldung wird sich hier nichts tun, also lasse ich sie einfach liegen meine Stücke und warte - bzw. kümmere mich z.Zt. um andere Aktien. Ohb bleibt für mich ein längerfristiges Investment.
Avatar
08.06.04 13:21:34
Naaaaa?

Umsätze ziehen ziemlich an! Und das an dieser charttechnischen Marke! :)

Interessant ist wiedermal das die meisten Stücke faktisch alle bei 6,60 gehandelt werden, und diese Akteure überhaupt nicht die kleinen Schwankungen stören! Es geht immer weiter bei 6,60!
Avatar
07.06.04 22:57:50
Ich glaub jetzt wäre charttechnisch die Zeit reif für steigende Kurse! Der Kurs hat langsam auskonsolidiert unter ziemlich geringen Umsätzen, und nun ist man an wichtigen Unterstützungen angekommen! Unter 6,5-6,6 sollte es nicht gehen!

Erwarte ich fundamental auch weiterhin bei einem KGV04 von 15,3 und KGV05 von 13,2 ohnehin nicht! Dafür hat das Unternehmen zuviel Phantasie! Im Juli dürfte ja die Entscheidung über den neuerlichen Großauftrag der Bundeswehr fallen!


Avatar
04.06.04 17:12:28
Aktie: OHB Technology
Update vom 04.06.04


Der Kurs der OHB Technology AG befindet sich weiterhin in einer Korrekturformation (Keil), welche nach oben aufgelöst werden sollte. Äußerst erstaunlich ist die Umsatzentwicklung der letzten Monate, die in dem obigen Chart durch den OBV veranschaulicht wird. Innerhalb der einjährigen Seitwärtsphase stieg der OBV kontinuierlich an. Selbst als die Aktie rund 1/3 ihres Werts verlor, befand sich der OVB in einem leichten Aufwärtstrend. Eine solche extreme Entwicklung findet man sehr selten und signalisiert ein sehr starkes Interesse an dieser Aktie. Möglicherweise wurde in der Zeit von Dezember bis März gezielt versucht, den Kurs zu drücken, um auf einem wesentlich tieferen Niveau einsteigen zu können. Bahnt sich hier eine Übernahme an?

Analyse vom 22.05.04
Tageschart



Die Aktie von OHB Technology befindet sich rund einem Jahr in einer Seitwärtsrange, die hauptsächlichen durch die Bereiche zwischen 7,4/7 und 5,8/6,0 begrenzt wird. Aktuell befindet sich der Kurs der Aktie wieder an der Oberkante dieser Range, wobei die Seitwärtsphase der letzten drei Wochen eindeutig auf einen Ausbruch nach oben hindeutet. Ein erstes Kaufsignal gäbe es im Falle eines Bruchs der 7,15 Euro, ein weiteres würde bei über 7,7 generiert werden (Kursziel: 9,5 bis 10 Euro).


Fazit: Ein Ausbruch aus dieser Range ist nach den aktuellen Strukturen nicht unwahrscheinlich

Handelsanweisung:

Kauf einer ersten kleinen Position (3% Gewichtung) zu Handelsbeginn: Kauflimit bei 7,2 Euro, 210 Stück
StopBuy für eine weitere Position bei 7,75 Euro/290 Stück

Quelle: http://www.outbreak-trader.de/
Avatar
04.06.04 14:17:24
@katjuscha

bin zufällig auf deren Seite gestossen. Wer sich genau dahinter verbirgt, weiß ich auch nicht, die Analysen waren in den letzten Wochen jedoch sehr zutreffend
Avatar
04.06.04 13:58:59
Wer ist Outbreak-Trader?


Also die Börsenumsätze in der Seitwärtsbewegung und bei der letzten Aufwärtsbewegung waren schon irgendwie verdächtig, und die Aktie scheint auch immer wieder bei 6,7 aufgefangen zu werden, aber eine Übernahme halte ich dennoch für unwahrscheinlich!

das würde nur über die Familie Fuchs laufen, da der Streubesitz derzeit nur knapp 40% beträgt! Es muss also die Familie bereit sein, einer Mehrheitsübernahme zu zustimmen!
Avatar
04.06.04 13:24:34
ohhh, Outbreak-Trader.de rechnet aufgrund der Umsatzentwicklung mit einer Übernahme :eek:

Vorstellbar?
Avatar
28.05.04 12:02:52
Dir ist schon aufgefallen das die Aktie in ein paar Wochen 40-50% gestiegen ist?
Avatar
28.05.04 11:59:24
da tut sich ja gar nichts :(
  • 1
  • 232
  • 233
 DurchsuchenBeitrag schreiben


OHB Technology AG: Kaufempfehlungen!