checkAd

    Sino hat nen Thread verdient (Seite 2)

    eröffnet am 21.09.04 18:25:51 von
    neuester Beitrag 17.07.24 17:40:30 von
    Beiträge: 6.172
    ID: 906.421
    Aufrufe heute: 18
    Gesamt: 585.994
    Aktive User: 0

    ISIN: DE0005765507 · WKN: 576550
    55,00
     
    EUR
    +0,92 %
    +0,50 EUR
    Letzter Kurs 17.07.24 Tradegate

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 618

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 10:56:48
      Beitrag Nr. 6.162 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.093.959 von Topiflex am 15.07.24 08:33:44
      fondS
      Zitat von Topiflex:
      Zitat von botman: Zu TradeRepublic:

      Und die Einlagensicherung bis 100k gilt eh für alle Banken, egal was die Bank mit deinem Geld gemacht hat.

      Das ist falsch. Nicht wenn die Bank das Geld in einen Fond steckt. Ich frage mich, ob die das in meinem Namen rechtlich überhaupt dürfen. Immerhin bekomme ich jetzt eine Dividende ausgezahlt und keine Zinsen. Ist mir auch egal, da ich mein Geld dort eh abgezogen habe und das Konto schliessen werde.

      Bei so wenig Ahnung solltest Du besser alle Deine Konten + Depots schließen!
      sino | 55,00 €
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 09:02:10
      Beitrag Nr. 6.161 ()
      Heute die Mitteilung meiner Hausbank bekommen, dass die Gebühr fürs Depot eingestellt wird, dass es nun kostenlose Sparpläne gibt und die Ordergebühr halbiert wird. Entweder werden die etablierten Dorfbanken zum guten Samariter oder die Luft wird dünner.
      sino | 54,00 €
      steigt
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 08:33:44
      Beitrag Nr. 6.160 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.086.310 von botman am 12.07.24 15:17:03
      Zitat von botman: Zu TradeRepublic:

      Und die Einlagensicherung bis 100k gilt eh für alle Banken, egal was die Bank mit deinem Geld gemacht hat.


      Das ist falsch. Nicht wenn die Bank das Geld in einen Fond steckt. Ich frage mich, ob die das in meinem Namen rechtlich überhaupt dürfen. Immerhin bekomme ich jetzt eine Dividende ausgezahlt und keine Zinsen. Ist mir auch egal, da ich mein Geld dort eh abgezogen habe und das Konto schliessen werde.
      sino | 55,00 €
      zuletzt bearbeitet am 15.07.24 08:37:40
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 08:31:21
      Beitrag Nr. 6.159 ()
      Im Falle einer Pleite von TR wäre der im Geldmarktfond angelegte Teil nicht durch den Einlagensicherungsfond geschützt. Und wie hoch der Wert des Geldmarktfonds ist, lässt sich leider nicht fest bestimmen. Eine Aussage darüber, wie viel Geld man dann zurück bekommt, lässt sich nicht treffen.

      Deshalb hat auch die Stiftung Warentest TR aus dem Tagesgeld Vergleich gestrichen. Wie andere Vergleichsportale auch. Es handelt sich eben nicht um klassisches Tagesgeld.

      Bei der Umstellung meiner IBAN auf die TradeRepublic Bank GmbH wurde mir nicht mitgeteilt, dass TR das Geld nicht zu 100% als Tagesgeld verzinst. Darauf hätte jeder Kunde explizit hingewiesen müssen, denn es ist eine gravierende Änderung.

      Daher ist TR für mich ein echter Ramschladen. Und zum vernünfitgen Traden eh nicht geeignet.
      sino | 55,00 €
      Avatar
      schrieb am 13.07.24 10:24:55
      Beitrag Nr. 6.158 ()
      Kritik und Misstrauen an dem Zinsangebot von Trade Republic verstehe ich überhaupt nicht.
      Sie könnten einfach ihren Kunden ein Zinsangebot unterbreiten, ohne zu erklären, wie das Geld ihrer Kunden verwendet wird, so wie es die anderen Banken machen, dann gäbe es im extrem unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz nur die gesetzliche Einlagensicherung.
      Stattdessen bietet TR ihren Kunden FREIWILLIG viel mehr Sicherheiten an, indem das Geld ihrer Kunden auf verschiedene Banken verteilt wird, wo jeweils 100.000,-€ Einlagensicherung gelten und bei noch größeren Beträgen die Anlage in sehr sichere Geldmarktfonds. Nur wenn Länder wie Deutschland ihre kurzfristigen Schuldtitel nicht mehr bedienen könnten gäbe es theoretisch Schwierigkeiten. In diesem Fall hätten wir alle aber noch ganz andere Probleme.

      Selbst im Falle einer Insolvenz von Black Rock ODER TR wäre dieses Geld übrigens nicht weg, da es sich um Sondervermögen handelt.
      Der Kunde muss sich keine Gedanken machen, ob der Geldmarktfonds tatsächlich den vollen EZB Einlagensatz erwirtschaftet, da TR diesen garantiert, ein Kursrisiko gibt es für die Kunden nicht.
      Und wo das Geld des Girokontos liegt, ist bei TR auf der App sogar einsehbar.
      Mehr Transparenz geht nun wirklich nicht und ich kenne keine Bank, die Vergleichbares bietet.
      Was gibt es selbst da noch zu meckern?!

      Noch einmal, TR macht das alles vollkommen freiwillig und müsste nichts davon.
      Sie könnten stattdessen einfach nur ein Zinsangebot unterbreiten, ohne Transparenz, wie es die anderen Banken machen.
      Und noch etwas, hauseigene Zinsprodukte anderer Banken sind im Gegensatz zu Geldmarktfonds kein Sondervermögen.
      sino | 55,00 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR -1,59 %
      Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 12.07.24 16:54:08
      Beitrag Nr. 6.157 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.086.259 von DAX7003 am 12.07.24 15:10:03das ist eh ein grundsätzliches Problem bei TR. viele, die meckern, haben einfach keine Ahnung. ich würde so weit gehen, dass mehr als 50 % der Probleme vor dem Bildschirm sitzen - aber Hauptsache alles ist Scheisse und die anderen sind doof
      sino | 54,50 €
      Avatar
      schrieb am 12.07.24 16:34:43
      Beitrag Nr. 6.156 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.085.434 von simracer am 12.07.24 13:14:19Ja, die beobachten TR weiterhin, aber unter 15mia gibts da nichts für RH
      sino | 54,50 €
      Avatar
      schrieb am 12.07.24 15:17:03
      Beitrag Nr. 6.155 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.086.043 von Topiflex am 12.07.24 14:43:44
      Zitat von Topiflex: Zu TradeRepublic:

      Die Mär mit dem Girokonto und der tollen Verzinsung von z.Zt. 3.75% hat leider einen Hacken. Das Geld ist zum großen Teil nicht über den Einlagensicherungsfond abgesichert, da es zum Teil in einem Geldmarktfond von BlackRock steckt. Bei mir sind es etwa 60% des auf dem "Tagesgeldkonto" geparketen Betrages. TR hat mich dazu nicht explizit unterrichtet, und im Falle einer Insolvenz von TR ist das Geld vom Geldmarktfond zu 100% weg.

      Ich werde also mein Tagesgeldkonto dort auflösen, das ist für mich mehr als unseriös.


      Du solltest dich mal informieren was andere Banken mit deinem Geld machen. Aber Vorsicht, du musst dann ganz stark sein.

      Und die Einlagensicherung bis 100k gilt eh für alle Banken, egal was die Bank mit deinem Geld gemacht hat.
      sino | 54,50 €
      zuletzt bearbeitet am 12.07.24 15:19:43
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.07.24 15:10:03
      Beitrag Nr. 6.154 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.086.145 von Topiflex am 12.07.24 14:55:58
      Zitat von Topiflex: nie Aktien von SINO besessen .

      tragisch

      Zitat von Topiflex: Was TR mit den Tagesgeldzinsen macht ist natürlich eine Frechheit, den der Kunde wird darüber nicht informiert. Sowas ist nicht seriös und kotzt mich einfach nur an.


      ich bin dort nicht Kunde, und weiß nicht, was die "in App" so schreiben, aber auf der öffentlichen Website steht in den FAQ folgendes:

      "Die am Geldmarkt diversifizierten Gelder werden direkt auf deinen Namen auf einem separatem Depotkonto gehalten. Fur die Verwahrung von Geldmarktfonds gelten die gleichen strengen Regularien wie für Aktien und Bareinlagen. Das bedeutet, dass dein Vermögen vom Unternehmensvermögen getrennt ist. Daher sind die Einlagensicherungssysteme für Geldmarktfonds nicht mehr anzuwenden."
      sino | 54,50 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.07.24 15:04:59
      Beitrag Nr. 6.153 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.086.145 von Topiflex am 12.07.24 14:55:58
      Zitat von Topiflex: Was TR mit den Tagesgeldzinsen macht ist natürlich eine Frechheit, den der Kunde wird darüber nicht informiert. Sowas ist nicht seriös und kotzt mich einfach nur an.

      Steht doch alles hier:
      https://traderepublic.com/de-de/zinsen
      Unterpunkt "Wie ist mein Geld abgesichert".

      Die Frage ist doch eh warum Du mehr als 300k€ auf dem Tagesgeldkonto rumliegen hast.
      Findest Du da keine besseren Anlagen?
      sino | 54,50 €
      • 2
      • 618
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,47
      -2,67
      +0,61
      -0,37
      +0,92
      -0,06
      -0,40
      +0,31
      +1,60
      -1,92

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      326
      63
      60
      47
      46
      39
      37
      34
      29
      29
      Sino hat nen Thread verdient