DAX+0,38 % EUR/USD0,00 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+2,25 %

Rein in Dialog, ... - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: GB0059822006 | WKN: 927200
22,206
15.01.19
Lang & Schwarz
-0,31 %
-0,069 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.635.691 von EliasRafael am 15.01.19 15:38:09Grundsätzlich gebe ich dir recht. Es wird oft viel Panik verbreitet. Man erinnere sich an die Einführung des Mindestlohns. Vorher wurde gesagt, da werden Hunderttausende Arbeitsplätze vernichtet und da gibt es noch viele weitere Beispiele. Naja die großen nutzen die Panik um gute Geschäfte zu machen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.635.628 von meissner7309 am 15.01.19 15:31:26
Zitat von meissner7309: Wenn man genau liest, erwarten die Marktteilnehmer, dass es trotzdem (wenn auch nicht heute and) zu einem geregelten Abkommen kommen wird. Wenn das Ding heute Abend aber krachend durchfällt, kann vieles passieren. May kann zurücktreten, Mißtrauensvotum der Opposition. In dem Fall würden die Märkte extrem verunsichert sein. Also so einfach ist das nicht mit der Ablehnung, da kommt es letztlich darauf an wie es abgelehnt wird.


Deswegen schrieb ich könnte. Ich glaube dass das CRV ganz gut ist für Dialog. In den DAX würde ich nicht unbedingt gehen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wenn man genau liest, erwarten die Marktteilnehmer, dass es trotzdem (wenn auch nicht heute and) zu einem geregelten Abkommen kommen wird. Wenn das Ding heute Abend aber krachend durchfällt, kann vieles passieren. May kann zurücktreten, Mißtrauensvotum der Opposition. In dem Fall würden die Märkte extrem verunsichert sein. Also so einfach ist das nicht mit der Ablehnung, da kommt es letztlich darauf an wie es abgelehnt wird.
Das ist ja keine Überraschung, warum sollten die die deswegen verkaufen wollen, es nicht schon vorher tun. Außerdem glaub ich persönlich nicht, dass es so schlimm wäre für die Wirtschaft, wie es gehypet wird. Erinnert etwas an die Angst vor der DSGVO oder den Y2K Bug.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.633.051 von EliasRafael am 15.01.19 10:48:14Warum sollte es heute Abend über 23 gehen? Was spricht dafür? Wenn der Breit Vertrag in der Luft zerrissen wird, wird's allgemein erst einmal abwärts gehen denke ich.
22 neuer Boden. Heute Abend könnte es über 23 gehen
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.627.246 von Lubus104 am 14.01.19 16:19:45... und der Kurs steigt. :) Dialog halt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.623.070 von EliasRafael am 14.01.19 07:31:06
Der Chipentwickler Dialog Semiconductor hat im vierten Quartal das untere Ende seiner Umsatzprognose erreicht.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/schwache-zahlen-di…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bin gespannt auf den Tag und wage im Moment keine Prognose
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die alte Trading Range ab 22 bildet jetzt den Deckel, reagiere mit Teilverkauf.

Ich denke der Markt bleibt vorsichtig, solange noch nicht klar ist, ob von Dialog auch noch ne Gewinnwarnung kommt. Am Jan 14 Commerzbank Conference, New York --- da hört man vielleicht beruhigende Aussagen, was der Aktie einen Schub geben könnte. Beim US-China-Deal erwarte ich die nächsten Wochen eher wechselhafte Trigger
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.576.351 von Patzer_Frank am 07.01.19 17:01:32Für einen Trade ist sowas aber blöd.

Aber die Samsung Meldung nehmen wir cool.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.550.526 von awsx am 03.01.19 14:22:51..nun bist Du hoffendlich wieder versöhnt mit den Chart. :keks:
Fundametal ist ja alles i. O. Früher oder später muss der Chart dem folgen..
.. nur nicht erschrecken lassen ..:cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Neu weltweiter Umsatzrekord:

Globaler Markt für technische Konsumgüter knackt Billionengrenze

https://www.gfk.com/de/insights/press-release/globaler-markt…

Spottbillig die Aktie bei solchen phantastisch positiven Nachrichten!
Möchte hier meine Enttäuschung über den Kursverlauf dokumentieren !

:O
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Erstmal abwarten, was die nächste Woche bringt. Über die Feiertage bin ich diesmal raus. Die Verkaufsempfehlung der DZ kann man ja nicht so ernst nehmen, da will jemand unauffällig sein Kursziel anpassen.
Hm, das war nicht gut, hätte ich mich mal lieber an meine 20er Prognose gehalten. Aber trotzdem, denke das ist nicht zu viel Downside dank des ARP. Aber der Apfel fliegt schon sehr tief.
Dialog: Shortseller AQR Capital Management baut ab
Die Finanzprofis des Hedgefonds AQR Capital Management haben ihr Short-Engagement in den Aktien des Halbleiter-Herstellers Dialog Semiconductor PLC weiter von 0,83% auf 0,79% abgebaut.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen :lick: in den Dialog Semiconductor-Aktien:

0,79% AQR Capital Management LLC (18.12.2018)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der Hedgefonds damit derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 0,79% der Dialog Semiconductor-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.

19.12.18 16:50
Quelle: aktiencheck.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.489.748 von EliasRafael am 21.12.18 13:40:16
Zitat von EliasRafael: Bin da jetzt auch drin für die Weihnachtsrally


Hab mir jetzt auch mal bei 21,9 n Knockout mit knapp 8er Hebel und KO 19,8 gegönnt. Einfach mal 2 Taui auf schwarz setzen

Frohe Xmas
Bin da jetzt auch drin für die Weihnachtsrally
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Pünktlich zum Fest!
Heute früh wurde ein Limit für eine Position Long auf Dialog ausgeführt. 0,13€

Grund ist die relative Stärke im unruhigen Markt.

http://optionsscheine.finanztreff.de/dvt_einzelkurs_uebersic…

Wie sieht das mit Dialog und dem Verfallstag aus morgen? Hat da jemand Infos über die Struktur der Calls/Puts?
Ah, Quelle noch. http://globenewswire.com/news-release/2018/11/27/1657227/0/en/Energous-Corporation-Announces-New-DA2223-Receiver-IC-Designed-for-Small-Electronic-Devices.html
SAN JOSE, Calif., Nov. 27, 2018

“At just 1.7mm x 1.4mm in size, the DA2223 was designed for very small form factor applications like True-Wireless Stereo earbuds, hearing aids and wearables, which we expect to be a large part of our revenue ramp from 2019,” said Stephen R. Rizzone

Der Kurs von Energous fällt und fällt, deshalb suchte ich nach einem Grund und siehe DA. Dialog macht die Chips. Und Rizzi meint, 2019 könnte sich was tuten.

Klingt aber wieder nach DrDre bzw jetzt Beats von Apple. Eigentlich klingt es logisch, dass der Strom für die Airpads gleich vom Händi kommen sollte, damit man kein Extra Ladegerät braucht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.458.596 von EliasRafael am 17.12.18 23:32:05Dialog Semiconductor steht für neue Produktinnovationen auf Märkten. Nicht für dad xte gleiche Produkt.

Und etwas Neues verkauft sich auch in schlechten Zeiten gut.

Also falls man eine Krise erwartet, dann sollte man tunlichst bei diesem schon nahe Buchwert abgestürzten Titel zugreifen und aufgeblasene Positionen wie Nvidia oder so räumen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.458.578 von Wertefinder1 am 17.12.18 23:25:41
Zitat von Wertefinder1: Fundamental ist die Aktie spottbillig. Bessert sich der Gesamtmarkt, knallt die Aktie sofort durch die Decke.


Nur billig ist kein Kaufargument. Ich seh sie derzeit nach unten gut abgesichert, aber bei einer richtigen Rezession oder verschärften Handelsturbulenzen keineswegs als Gewinner.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Fundamental ist die Aktie spottbillig. Bessert sich der Gesamtmarkt, knallt die Aktie sofort durch die Decke.
Mal gucken, ob die 20 nochmal kommt. Die Aktie hält sich zwar gut, aber der Apfel fällt wie ein Stein. Dialog hat seinen Deal gerade noch rechtzeitig abgeschlossen. Aber so ganz losgelöst läuft das Geschäft doch auch nicht... bin gespannt, ob die Range weiter hält.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben