DAX-0,08 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,01 %

Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots (Seite 3746)


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.783.646 von spexarder am 17.05.18 18:27:37Danke für die Info.
Auch ich werde kein Stück der Allerthal AG verkaufen - da steckt noch einiges an Potential drin. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.784.228 von BeeBob77 am 17.05.18 19:41:24
Zitat von BeeBob77:
Zitat von valueanleger: Übrigens Gratulation an alle Cytosorbents Aktionäre.
Ich bin leider zu früh ausgestiegen.
Wer durchgehalten hat kann nun die Erträge ernten.
Aktueller Kurs bereits über 8€.


Korrektur: Aktueller Kurs bereits über 10€.

Hammer & Glückwunsch! ;)


Ich korrigiere: 10 US$ - trotzdem eine bärenstarke Entwicklung.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.784.474 von valueanleger am 17.05.18 20:11:28
Zitat von valueanleger:
Zitat von BeeBob77: ...

Korrektur: Aktueller Kurs bereits über 10€.

Hammer & Glückwunsch! ;)


Ich korrigiere: 10 US$ - trotzdem eine bärenstarke Entwicklung.


USD. Klar. Autsch!

:cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.784.318 von smartcash am 17.05.18 19:52:09
Zitat von smartcash: Ich verstehe weder die Grundlagen auf der diese Analyse zu diesem fairen Wert von Lion kommt, noch warum man diese dann auch noch aus dem Kreis des Verwaltubgsrats auf Twitter raushaut.

Sie können anscheinend die wirklich interessanten Dinge nicht posten


Ich gebe Dir Recht. Das sieht aus wie pushen.

Aber was Vectron zum Beispiel da gerade macht, was ist das?? Da wurde auf allen Kanälen getrommelt, GetHappy GetHappy GetHappy GetHappy

Unglaubliche Potentiale noch und nöcher. Im September 2017 sollte es so weit sein. Der Aktienkurs ging total steil, weil aller Pusherblättchen von Aktionär bis Prior bis Börsengeflüster darauf eingestiegen sind.

Dann gab es naturgemäß auch mal eine Konsolidierung und an deren Ende, was kam da? Egbert Prior hatte noch mal einen fetten Artikel rausgehauen, wo noch mal alles wiederholt wurde, GetHappy kommt im 2. Quartal. War zwar alles komplette Wiederholung, aber die Aktie erholte sich. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10144370-egbert-p…

Als anscheinend klar war, daß hier wohl zu viel getönt wurde, wurde Thomas Stümmler ausgewechselt und der neue dynamische Vorsitzende erzählt einfach etwas anderes, was letztlich weitestgehend aber auch alles längst bekannt war, mir zumindest. GetHappy? Ganz kleinlaut, es gäbe im Juni ein Gespräch mit Coca Cola. Klingt nach einer weiteren Verschiebung? Zuverlässige Prognosen kann man nicht abgeben? Aha, klang bei Stümmler noch etwas anders, aber nun denn. :p

Letztlich finde ich das alles auch irgendwie ziemlich arm, nach dem ganzen Getöse von Stümmler.

Sagen wir einfach mal so: Eine Aktie knallt 50% runter und wenn es den finalen sell-off gab bei extrem hohen Umsätzen, der Turnaround durch eine andere Kapitalmarktkommunikation anders als sonst begleitet wird, dann er holt sich die Aktie eben wieder. Egal worum es geht, egal wie fundiert das alles ist.

Ich finde solche Dinge auch nicht sooo toll, keine Frage. Aber will gar nicht bewerten, welche Methoden ich da zweifelhafter finde, ist halt Börse. In dem Fall ist mir nur aufgefallen, daß ich so etwas noch nie erlebt habe, daß der Verwaltungsrat einfach einen Link twittert.

Die Zeiten ändern sich und ich werde nicht jünger. :rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.784.528 von BeeBob77 am 17.05.18 20:16:16
Zitat von BeeBob77:
Zitat von valueanleger: ...

Ich korrigiere: 10 US$ - trotzdem eine bärenstarke Entwicklung.


USD. Klar. Autsch!

:cool:


Null Problemo - wenn KC recht behält wird auch die 10€ Marke nur eine kurze Zwischenstation sein.
Ich war heute in Münster auf der HV, und ich muss sagen ich war sehr beeindruckt vom neuen VV Herrn Kaltner !!! Nach seinem Vortrag und den Aussichten meinte der Vorstand von der Allerthal AG in der anschließenden Debatte, das Herr Kaltner ein Tempo macht, das man meint, das er die 100 Meter auch in 8,7 Sekunden laufen kann. Ich versuche mal die wichtigsten Punkte aufzuzählen. Man hat 300 Fachhändler, ab sofort geht man auch in den Direktvertrieb. Vorteil Direktkontakt zum Kunden. Bis zum 31.12.2019 geht man vom 4-5 fachen Hardwareumsatz aus. Wegen des Fiskalspeichergesetzes geht man davon aus, das die Gastronomen erst zum Schluss umstellen werden. Man versucht diesen Effekt vorzuziehen, das nicht alles auf einmal kommt. Der ganz große Wurf soll aber mit der Cloud erst entstehen. Hochmargiges Geschäft mit einer Marge von 80-90%. Cloud bedeutet Analytik, Journal, E-Payment, Online Reporting, Direktrabatte, Stempelhefte, Gutscheine, Punkte, Online Reservierung, CRM, Online Bestellung und Gutscheinkarten. Die Kasse als Datencenter. Es funktioniert auf allen Betriebssystemen. Die produktbezogenen Transaktiondaten sollen verkauft werden. B2B Parnerschaften werden mit sämtlichen Playern angestrebt. Herr Kaltner sieht es zur Zeit als seine Hauptaufgabe an, die Gespräche mit anderen Playern selber zu führen. Es werden alle Marken ab dem 1.06.18 zusammengelegt. Vectron, Duratec und auch Posmatic. Man kann eine Duratec Kasse in einer halben Stunde selbst einrichten. Ziel ist es viel mehr Duratec Kassen zu verkaufen = mehr transaktionsbezogene Daten. Hauptabsatzmarkt ist Deutschland. Man versucht über Partner in Frankreich, Italien, Spanien und England Fuß zu fassen. Partner deshalb weil man keinen eigenen Vertrieb aufbauen will. Was ist mit Gethappy??? Mitte Juni hat Herr Kaltner das große Gespräch mit Coca Cola. Dort wird es ein Analysegespräch nach Auswertung des Leipzig Feldversuch geben. Das System läuft soweit stabil. Dann soll über Vertrieb und Marketing der Gethappy App entschieden werden. Bei der Frage nach Prognosen wurde gesagt, das man nach Start erst ein halbes Jahr abwarten wollte, bis man zuverlässige Prognosen abgeben kann. Insgesamt hat man 200.000 Kassen installiert. Man hat einen Marktanteil von 27% und man ist klar die Nummer 1. Durch das Fiskalspeichergesetz kommen noch reichlich Online-Kassen hinzu. Außerdem ist ein Ausbau der Systemgastronomie geplant. Auch dort kann sofort die Warenwirtschaft zum wirtschaftlichen Vorsprung werden. Man sieht in der Produktion gleich was verkauft wird und wie man produzieren kann. Mein Fazit nach dem heutigen Besuch der HV ist überaus positiv. Ich werde kein Stück aus der Hand geben und hoffe die Ernte mit Geduld irgendwann einfahren zu können.
und Blue Cap GB
der Hammer.

https://www.blue-cap.de/fileadmin/Uhle/HV_2018/BlueCap_GB201…

1 € Dividende, soll gezahlt werden. Wahnsinn.

Gruß

up
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.787.186 von upanddown1 am 18.05.18 08:54:31
Zitat von upanddown1: der Hammer.

https://www.blue-cap.de/fileadmin/Uhle/HV_2018/BlueCap_GB201…

1 € Dividende, soll gezahlt werden. Wahnsinn.

Gruß

up


Ja - der Tag fängt gut an.
Mal sehen was sich sonst noch tut. :)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben