DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

*** Wenn die Heyde blüht... *** (Seite 332)


ISIN: DE0006026701 | WKN: 602670

Neuigkeiten zur Heyde Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Kurzer Nachtrag der Daten für die Boardsuche:

Heyde AG, 61231 Bad Nauheim

AG Friedberg, HRB 361
AG Friedberg, Az. 60 IN 91/02

In Insolvenz seit 2002.
Mußte der ehemalige CEO der Heyde AG seine Haftstrafe antreten oder ist er mit der Revision durchgekommen?
Zitat von nickelich: Mußte der ehemalige CEO der Heyde AG seine Haftstrafe antreten oder ist er mit der Revision durchgekommen?

Suche die Info doch einfach über Google. Da ich mich nicht mit der Aktie beschäftigt habe kenne ich den CEO nicht.
Wenn SteffensOnline zu später Stunde voll des Weines ist, sollte er nicht solche tollen Vorschläge machen. Es gibt bei Google einige verurteilte Dr.Heydes, aber da handelt es sich um die Zeit des 3.Reichs und die Nachkriegszeit.
Bei der HV in Bad Nauheim kam heraus, daß die Heyde AG einige Jugendstilvillen aus privatem Besitz von Dr.Heyde aufwändig sanieren ließ und eine Mietvorauszahlung für 10 Jahre (!) leistete. Die Ehefrau von Dr.Heyde leitete die Buchhaltung der Dr.Heyde AG. Kurze Zeit darauf erklärte die Heyde AG die Insolvenz. Den Kapitalabfluß hatte die Gesellschaft nicht verkraftet, eine der vielen Pleiten des Neuen Marktes. Der CEO von der Heyde AG Dr.Heyde wurde in erster Instanz zu einer mehrjährigen Haftstrafe verdonnert. Danach war ich viel im Ausland und habe die Entscheidung in zweiter Instanz nicht mitbekommen. Deswegen nochmal die Frage, ob jemand das Ergebnis der höheren Instanz mitbekommen hat.
Zitat von nickelich: Wenn SteffensOnline zu später Stunde voll des Weines ist, sollte er nicht solche tollen Vorschläge machen.

:laugh:
Was ich zu später Stunde schreibe geht Dich gar nichts an, Dein Verlust muss allerdings schon hoch sein wenn Du mich so angreifst.

Zitat von nickelich: Es gibt bei Google einige verurteilte Dr.Heydes, aber da handelt es sich um die Zeit des 3.Reichs und die Nachkriegszeit.
Bei der HV in Bad Nauheim kam heraus, daß die Heyde AG einige Jugendstilvillen aus privatem Besitz von Dr.Heyde aufwändig sanieren ließ und eine Mietvorauszahlung für 10 Jahre (!) leistete. Die Ehefrau von Dr.Heyde leitete die Buchhaltung der Dr.Heyde AG. Kurze Zeit darauf erklärte die Heyde AG die Insolvenz. Den Kapitalabfluß hatte die Gesellschaft nicht verkraftet, eine der vielen Pleiten des Neuen Marktes. Der CEO von der Heyde AG Dr.Heyde wurde in erster Instanz zu einer mehrjährigen Haftstrafe verdonnert. Danach war ich viel im Ausland und habe die Entscheidung in zweiter Instanz nicht mitbekommen. Deswegen nochmal die Frage, ob jemand das Ergebnis der höheren Instanz mitbekommen hat.

Du schreibst immer von einem "Dr. Heyde", ich gehe davon aus das Du seinen Vornamen nicht kennst. Er lautet "Dieter".

Ist das hier das wonach Du gesucht hast?

http://www.computerwoche.de/a/unternehmensgruender-dieter-he…

"16 Monate Haft auf Bewährung" ist allerdings keine "mehrjährige Haftstrafe" wie Du schreibst. Das Verfahren wurde endgültig eingestellt.
Danke für die Info. Dieser Typ muß gute Anwälte gehabt haben.
In meinem Depot liegen diese Leichen immer noch.
Ich erinnere mich noch gut an die HV in Bad Nauheim, als diese Schweinerei ans Licht gezerrt wurde. Man sprach aber damals von mehreren Häusern.
Ein Aufsichtsrat hatte das Mandat zurückgegeben und keiner wollte ihm nachfolgen. Vom Gericht mußte ein Aufsichtsrat von Amts wegen eingesetzt werden.
Servus zusammen,
habe diese Leiche auch noch im Depot. Beim Verkauf zahlt man wegen der Gebühren ja noch drauf.
War echt ne Riesensauerei damals. Weiss jemand ob die Dinger überhaupt noch gehandelt werden, die Firma ist doch insolvent oder?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben