DAX+0,05 % EUR/USD-0,31 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+0,41 %

Cisco - Bärenfalle oder Waterloo??? (Seite 92)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.934.065 von teischerwutz am 10.08.11 22:56:17+8,3%
das wird ja immer besser :laugh:
+10%
Is Chambilein sturzbesoffen oder hat er Antidepressiva eingenommen????
SAN JOSE (dpa-AFX) - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems hat im vierten Quartal besser abgeschnitten als von Experten erwartet. Der Umsatz sei um 3,3 Prozent auf 11,2 Milliarden Dollar gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in San Jose (US-Bundesstaat Kalifornien) mit. Der bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) sank um 7,0 Prozent auf 0,40 US-Dollar. Experten hatten nur mit Erlösen von 10,96 Milliarden Dollar und einem EPS von 0,38 Dollar gerechnet. Cisco-Aktien legten im nachbörslichen Handel um knapp ein Prozent zu./he
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.934.078 von teischerwutz am 10.08.11 22:58:20Endlich mal was positives, war ja schon völlig verzweifelt :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.938.139 von jameslabrie am 11.08.11 16:02:34Wird/könnte aber auch wieder andersrum laufen,
siehe Onvista,Cisco, Prognosen, darauf schwör ich (fastimmer),
sind so gut wie die Wettervorhersage!!:laugh:

Karlos
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.934.217 von holzaugen am 10.08.11 23:38:12:-)
Ja so ist das.
Komisch.

erwartet 0.38$, erreicht 0.40$.

Wow, was für ein Gewinnsprung.

Da hat Cisco die Analysten aber voll getoppt.
Wahnsinn, die Zahlen sind der Hammer.

Und komisch das Cisco genau da gelandet ist, wo sie erst mal hingehören .-)

Die Großen kriegen doch wirklich alle genau da hin, wo sie alle hinhaben möchten
gelaber...

csco schlägt immer die erwarteten zahlen, da diese immer zuvor gesenkt werden, da chambers quasi immer negative ausblicke gibt...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben