DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Teva (Seite 321)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.268.682 von kainza am 15.08.19 19:04:55Nur, wann ist Buffett denn eingestiegen?
Bestimmt nicht antizyklisch!
Vlt. ist er jetzt aber ausgestiegen, deswegen der massive Verfall?
Ich würde TEVA nicht vor 3$ anfassen, ich denke bis dahin gehts bis in den Herbst noch runter...
:keks:
Teva Pharmaceutical Industries | 6,125 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.269.717 von 1000kV am 15.08.19 20:36:01selbst bei 3$ würdest du sie nicht anfassen - dann würdest du sie erst recht nicht anfassen :laugh:
Teva Pharmaceutical Industries | 6,115 $
"In 2015, the state of Kentucky settled a case against Purdue for $24 million.

The current opioid cases are too complex, with too many actors, to make any predictions of how Oklahoma will affect the later cases, Ausness said.

“There are so many parties, and they’re so dug in, and I think the real litigation and the most important litigation is the MDL,” he said. “I would be willing to bet money it won’t end on May 28 — at least May 28, 2019. Maybe May 28, 2030.”

A serious concern among lawyers in the state and federal cases is the possibility that some companies might declare bankruptcy before plaintiffs collect potential settlements or awards.

Luke A. Barefoot , a New York bankruptcy lawyer, said civil litigation against a company would halt as soon as it declares bankruptcy. It would be much more difficult for any plaintiff to secure funds in bankruptcy court proceedings. The possibility of a bankruptcy filing could be used for protection or leverage in negotiations about penalties, he said."

https://www.wsj.com/articles/drug-makers-distributors-failed…

Die Finanz- und Geschäftslage muss aktuell einfach sehr sehr schlecht dargestellt werden, um die Strafen so niedrig wie möglich zu halten.
Teva Pharmaceutical Industries | 6,160 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.121 von Colar am 15.08.19 23:06:31danke für das herausarbeiten der kernaussagen des artikels colar. die bankrottdrohungen der unternehmen und der abgang von insys scheinen nicht spurlos an den geldgeilen anwälten vorbeigegangen zu sein.

die gesamte branche ist hoch verschuldet. selbst mylan wird nach ihrem merger 26 milliarden dollar an langfristschulden besitzen (mehr als teva).
Teva Pharmaceutical Industries | 6,160 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Kauft noch mehr Aktien über tradegate 😂🤦 also mittlerweile gehe ich davon aus Teva geht bankeott. Mit Warren Buffett das war und ist eine grosse Flinte viele Kleinanleger haben deswegen massiv gekauft buffett hat sich aber abhedget. Die grossen Verlierer und Opfer werden wieder die kleinanlegern. Und nicht vergessen kräftig kaufen und wenn's geht über tradegate 😂😂😂😂
Teva Pharmaceutical Industries | 5,720 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.271.361 von Griever am 16.08.19 00:49:34Mylan wird aer einen doppelt so hohen Ertrag von 7,5 bis 8 Mird $ aufweisen !!
Die Schulden wird Mylan bis dahin auf 10 Mrd. gesenkt haben.

TEVA steht da deutlich schlechter da zumal auch die Produktentwicklung die Mittel knapp sind und für die Schuldentilgung benötigt werden. Ob es zur Insolvenz kommt vermag ich nihct zu beurteilen, eher nicht, aber es könnte knapp werden, und vor allendingen föllt TEVA gegenüber den Wettbewerbern zurück, weil die nurnoch mit Schuldentilgung beschäftigt sind die nächste 3 bis 4 Jahre.
Teva Pharmaceutical Industries | 5,780 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.274.169 von 007coolinvestor am 16.08.19 11:28:39
Wer weiß das schon
Ach sieht doch erst mal nicht schlecht aus, wenn die Unterstützung um 5.5 hält, sehen wir doch wieder bald höhere Kurse.

Nicht nervös werden......
Sonst ärgert man sich später.
Teva Pharmaceutical Industries | 5,740 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und Insolvenz das kann ich nicht mehr lesen.
Warum nicht bei Kursen über 20€?
Teva Pharmaceutical Industries | 5,740 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.275.465 von Dreiseitensteak am 16.08.19 13:31:31Ihr hat auch noch niemand etwas von verlustbegrenzung gehört
5,50 unterstützung ? nach einer kleiner gegenbewegung gehts weiter abwärts
es spricht aktuell alles gegen teva preisabsprachen opiadkrise und berie und donalds kampf gegen
die pharmaindustrie

💣💣💣 teva ist immer noch zu teuer bewertet mit diesen ganzen unsicherheiten ....
Teva Pharmaceutical Industries | 5,660 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben