DAX0,00 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,71 %

Brain Force Software AG (WPKN 919 331) - Eine noch unendeckte Wachstumsperle !!



Begriffe und/oder Benutzer

 

turn-around geschafft - jetzt steht alles auf Wachstum und das bei steigenden Margen

:)

Operatives Ergebnis des BRAIN FORCE SOFTWARE- Konzerns um 37,5 Prozent gewachsen

Hervorragende vorläufige Zahlen bestätigen die Wachstumsstrategie des Konzerns

Die BRAIN FORCE SOFTWARE AG steigerte nach den vorliegenden vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahres 2004 das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) auf 4,13 Mio. Euro gegenüber 3,01 Mio. Euro im Vorjahr. Das entspricht einem beeindruckenden Wachstum von 37,5 Prozent.

Nach oben geschraubt wurde auch das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) auf nun 2,39 Mio. Euro. Im Vergleich mit dem Vorjahreswert von 182.000 Euro beträgt die Steigerung 1.215 Prozent. Angezogen haben ebenfalls die Umsätze: Die erzielten 64,17 Mio. Euro (Vorjahr: 60,10 Mio. Euro) stellen einen Zuwachs von 6,8 Prozent dar.

Das Ergebnis pro Aktie (Earnings per share) liegt bei 0,21 Euro, während der Wert im Vorjahr -0,52 Euro betrug. Dabei entfallen 0,05 Euro auf den Ertrag aus dem Verkauf der Anteile an der TOPCALL International AG. Das um diesen Effekt bereinigte Ergebnis pro Aktie liegt bei den für 2004 geplanten 0,16 Euro.

Hoch erfreut angesichts der hervorragenden Ergebnisse äußerte sich der Vor-standsvorsitzende der BRAIN FORCE SOFTWARE AG, Helmut Fleischmann.

"Besonders positiv ist, dass sich die Earnings per share sehr nachdrücklich in der Gewinnzone befinden und wir somit den Turn-around geschafft haben."

Dabei stellte er einen Bezug her zu der gelungenen Konsolidierung der in den Vorjahren übernommenen Unternehmen: "Die sehr guten Zahlen bestätigen unsere langfristige Wachstumsstrategie. Sie belegen, dass der BRAIN FORCE SOFTWARE Konzern genau die Unternehmen akquiriert und erfolgreich integriert, die zu einer echten Steigerung der Konzernergebnisse beitragen. Wir sind außerordentlich zufrieden!"

Wachstumsstrategie wird fortgesetzt
Dem BRAIN FORCE SOFTWARE-Konzern standen zum 31.12.2004 (zum Ende des Geschäftsjahres) Zahlungsmittel und kurzfristig veranlagte Gelder in Form von Wertpapieren des Umlaufvermögens in Höhe von 18,49 Mio. Euro zur Verfügung (Vorjahr: 4,35 Mio. Euro). Im Geschäftsjahr 2004 wurden für den Rückkauf eigener Aktien 410.000 aufgewendet. Diese Aktien befinden sich zum Stichtag weiterhin im Eigenbesitz.

"Insbesondere dank der beiden Kapitalerhöhungen in 2004 verfügt BRAIN FORCE SOFTWARE über die nötigen Mittel, um den erfolgreichen Akquisitionskurs auch zukünftig fortzusetzen", blickt CEO Fleischmann nach vorne.

Die endgültigen Zahlen des Geschäftsjahres 2004 werden am 31.03.2005 auf der Bilanzpressekonferenz (Ort: Hotel Crowne Plaza, Wagramer Str. 21, A-1220 Wien) bekannt gegeben und gemeinsam mit dem Geschäftsbericht 2004 unter
www.brainforce.com
im Bereich "Investoren" veröffentlicht.
für alle die von charttechnik nichts verstehen :laugh:
der steile aufwärtstrend wurde vor paar tagen nach unten hin gebrochen und nach nochmaligem antesten aber diesmal von unten scheiterte brain force an diesem aufwärtstrend.
die kaufzone wird irgendwo zwischen 2.80-3 euro:lick:
Ich bin nicht abergläubisch. :D

Wenn Du alle entsprechend motivierst bzw alle daran glauben, wird es so kommen. :laugh:
wenn einer aus jux und tollerei 15.000 stücke bestens wirft,landen wir unsanft bei 2.51 :laugh::eek::eek::eek::eek::eek:
:):) Brain Force wird in den nächsten 2 Monaten auf 3,95 € steigen.Glaub mir, ich bin zwar nicht Gott habe aber schon viel Geld mit meinen Prognosen gemacht.Bin erst in den vergangenen zwei Wochen reingegangen.Insgesamt 5000 Stück gekauft.Werde bei ca.4 € wieder rausgehen.Vertraut mir. :)
@ nun1
Ich vertraue dir vollkommen.
Aber was ist, wenn du schief liegst?
Du willst bei 4 € aussteigen, prognostizierst aber selbst nur einen Kurs-Anstieg auf 3,95 €.
Könnte es sein, daß Dir der Fasching ein bisserl den klaren Verstand eingetrübt hat???
ich bin mit dem kurs vollkommen unzufrieden :mad: , darum werde ich mir die hv kommenden freitag live geben. :yawn:
einen tritt in den arsch hätte fleischmann schon verdient :D wenn ich mir S&T systems ansehe.
vielleicht gebe ich ihm noch ein bischen zeit ;) , ein höhere bewertung hätte brain force auf jeden fall verdient.
Wenn auf der HV keine Übernahme bekannt gegeben wird, solltest du ihm zumindest verbal eine ordentliche Watschen verpassen. Die hat er dann allemal verdient.
dann aber bitte einen bericht hier einstellen zur hv und dafür im voraus vielen dank!!!
und dem fleischmann (dachte so heissen nur schlachter und wurstfabrikanten) mal auf die finger hauen. kommunikation etc. läuft dort reichlich unprofessionell.
was allerdings auffällt ist das schon recht lange anhaltende "gedaddel" der Aktie um 3 euro (????)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben