DAX+1,29 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,86 % Öl (Brent)+0,12 %

Meinungen zu Kaffee - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.625.315 von FalcoForever2000 am 22.05.19 18:32:08
Zitat von FalcoForever2000: Kleine Posi (0,1%) Risiko mit SL unter letztem Tief. Schau ma mal.


So, jetzt hat sich der Schein vervierfacht, bin mal raus und werde mir das weiter anschauen :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.503 von franz.radl am 24.05.19 13:04:36..und jetzt eine Shooting-Star Candle! Nicht gut für die Bodenbildung! Aber sie ist noch möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.650.503 von franz.radl am 24.05.19 13:04:36... für eine Trendwende noch etwas früh...!
Kleine Posi (0,1%) Risiko mit SL unter letztem Tief. Schau ma mal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.606.926 von chartprofi am 20.05.19 22:08:03Natürlich können in 24 Monaten einige Ernten schief gehen, aber die Angebotsknappheit wird nicht schlagartig kommen, da es höchstwahrscheinlich keine Totalausfälle geben wird.

Da hast du recht. Aber es muss ja nicht gleich ein SQ sein mit einem Mörderreibach. Charttechnsich fängt Coffee an, sich ein wenig auszudaddeln. Die ersten Gewinne (so sie kommen) werden also nicht exorbitant sein....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.539.433 von Streberleiche am 10.05.19 17:36:59
Zitat von Streberleiche: Wenn dort ein SQ stattfindet, kann man mit etwas Mut einen mörder Reibach machen. Ich rechne in den nächsten 12 bis 24 Monaten mit einem fetten Upmove von 50 bis 100%.


Für einen Short Squeeze muss ja Angebotsknappheit bestehen. Das ist derzeit ja nicht der Fall. Also kann es vorerst keinen SC geben. Natürlich können in 24 Monaten einige Ernten schief gehen, aber die Angebotsknappheit wird nicht schlagartig kommen, da es höchstwahrscheinlich keine Totalausfälle geben wird.
Mir schnuppe, ob hier geshortet und manipuliert wird oder nicht. Wir sehen hier bei Kaffee eine riesengroße Chance auf kurz- bis mitelfristig enorme Gewinne. Wenn dort ein SQ stattfindet, kann man mit etwas Mut einen mörder Reibach machen. Ich rechne in den nächsten 12 bis 24 Monaten mit einem fetten Upmove von 50 bis 100%.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.343.126 von Streberleiche am 12.04.19 17:06:38Seltsam, daß manche immer glauben wollen, alle Märkte wären manipuliert.
Besonders bei Rohstoffmärkten ist das etwas lächerlich.
Hatten die Kaffeetrinker in letzter Zeit wohl imaginären shortverkauften Kaffee in den Tassen?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.343.840 von crackz am 12.04.19 18:28:10Bist Du noch mit Deinem OS dabei? Mir ist der Schein zu heiss. Bin eher für ein Index Zertifikat ohne Hebel. Reicht mir.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.343.126 von Streberleiche am 12.04.19 17:06:38Ich drücke uns die Daumen bin etwas zu früh rein hiemit:

VF4CM5

Kurs 0,62

Wllte eigentlich schon bei 96-94 Dollar kaufen Mitte der Woche aber dann nochmal die -4% gestern da konnte ich nicht wiederstehen :) Das war für mich ein klares Sell Off, aber wer weiß am Ende pushen die noch weiter runter.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.343.126 von Streberleiche am 12.04.19 17:06:38Die niedrigen Preise könnten durchaus noch ein Weilchen anhalten.... :look:

"Brasilianischer Kaffee überschwemmte nach der Rekordernte die internationalen Märkte. Die höhere Zunahme der Nachfrage wird das Überschussangebot 2018/19 zwar voraussichtlich um 1 Million Säcke auf 2,29 Millionen Säcke reduzieren, aber der Angebotsüberschuss wird die Preise weiter belasten. Wir gehen davon aus, dass dies in den nächsten paar Monaten so bleiben wird."

Quelle: https://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=69442#Ausb…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.334.555 von crackz am 11.04.19 18:55:44Jetzt haben wir sie - die Kurse unter 90 Cent. Unfassbar. Ich bin auf der Käuferseite. Lange werden die Shorties den Kaffeepreis nicht mehr so tief unten halten können. Freue mich auf einen fetten Shortsqueeze.
Langsam können die den Kaffee gleich verschenken.
Fühle mit den Kaffeeanbauern.
Eine Frechheit solche Preise.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.087.120 von Tiffi76le am 13.03.19 10:46:09Nabend,

hoffe ich mal nicht da ich gerade gekauft habe. :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.086.136 von Krawuczik am 13.03.19 09:20:15Wir sehen doch noch Kurse unter 0,9
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.923.397 von macvin am 20.02.19 17:31:21Ach so na blöd ist das schon
das da nicht bloß ein Allgemein Kurs der steigt und fällt vorhanden ist.
Mai Kontrakt dann Juli Kontrakt usw.
Schon seltsam blöd und irgendwie nicht zu erklären.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.922.995 von RobsenPonte am 20.02.19 17:04:07Zerti steigt nicht, bezieht sich ja dann auf den neuen Basispreis. Den passt der Emi natürlich an den neuen Kontraktmonat an. Problem ist, dass es so gut wie kein Zertifikat gibt, das sich auf den reinen Spotpreis bezieht. Alles immer nur auf den nächsten wichtigen Kontraktmonat. Wie gesagt: von Emi zu Emi verschieden. Daher NIE zu enge Basispreise wählen...

Sorry habe da noch etwas lernbedarf ?

Ja. Aber ich kann dir die Modalitäten der Futuresmärkte hier wirklich nicht in wenigen Zeilen erklären.... :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.922.539 von macvin am 20.02.19 16:33:15Steigt dann ein Zertifikat auch oder ein short ist dann kaputt wenn es KO 101,00 ist
und der neue Mai Kontrakt beginnt mit 101,65 wo der alte doch bei 0,975 war bei einen endlos turbo,
wie wird das auf den neuen Kurs umgewälzt.:confused:
Sorry habe da noch etwas lernbedarf ?
Habe im Moment kein Zertifikat
sonst würde ich es ja gerade sehen wie es läuft?
Mit quasi guter oder schlechter Erfahrung :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.922.452 von RobsenPonte am 20.02.19 16:26:00Der Feb19-Future wurde vor kurzem auf den Mai19-Future gerollt. Der Kurs des Mai19-Future ist höher - contango _ (musst mal nach diesem Begriff googeln). Deshalb auch die Sprünge im Chart.

Kommt jetzt halt darauf an, auf welchen Kontrakt sich dein Zerti als Basis bezieht. -> Prospekt des Emi gucken.
Kenne mich jetzt nicht mehr aus ?
Bin konfrontiert mit 2 verschiedenen Kaffeepreisen was für einer gilt ?
März Future und Mai Future Zertifikat open end ???
Coffee ist langsam wieder in einer interessanten Kaufzone angelangt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.250.298 von daltonjoe am 19.11.18 16:43:36Schade, würde lieber in einen Rohstoffllieferanten direkt investieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.232.358 von abgemeldet649428 am 16.11.18 13:15:16
Zitat von Fritzhubi: ich würde gerne in Kaffee investieren, muss aber gestehen, ich kenne keine Aktie, welche vor allem nur den Rohstoff beinhaltet. Hat wer einen Tipp für mich?

Gruß
Fritzi


Bin auch kein Spezialist, aber vermutlich geht das nur über Zertifikate denke ich!!??


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben