DEWB-Fakten und Vermutungen (Seite 2289)


ISIN: DE0008041005 | WKN: 804100 | Symbol: EFF
0,895
03.07.20
Xetra
-7,25 %
-0,070 EUR

Neuigkeiten zur Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.242.879 von makratea am 13.08.19 16:14:39War der DEWB anscheinend keine Meldung wert 🤢
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 1,150 €
DEWB im Jahr 2020
Hallo Zusammen, da ich schon sehr lange nichts mehr von der DEWB gehört habe und nur sehe wie der Kurs verfällt, möchte ich gerne hier von anderen Investoren über aktuelle Neuigkeiten und Zukunftsperspektiven diskutieren.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,505 €
Geht ja endlich mal hoch, warum auch immer.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,610 €
Es ist nicht verwunderlich, dass die Aktie steigt. Eine der Hauptbeteiligungen ist Lloyd Fonds AG. Die Aktie ist gestern gestiegen und heute ist auch schon wieder ein deutliches Plus im Kurs zu sehen. Damit steigt natürlich auch der NAV von DEWB.

Möglicherweise wird bald der HV-Termin bekanntgegeben, da ist etwas Kurskosmetik wohl notwendig.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,670 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.591.846 von makratea am 07.05.20 11:07:47Danke Dir!
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,670 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.591.846 von makratea am 07.05.20 11:07:47
Zitat von makratea: Es ist nicht verwunderlich, dass die Aktie steigt. Eine der Hauptbeteiligungen ist Lloyd Fonds AG. Die Aktie ist gestern gestiegen und heute ist auch schon wieder ein deutliches Plus im Kurs zu sehen. Damit steigt natürlich auch der NAV von DEWB.

Möglicherweise wird bald der HV-Termin bekanntgegeben, da ist etwas Kurskosmetik wohl notwendig.


DEWB ist ja noch etwas mehr als Lloyd.
Außerdem wollen sie weiter zukaufen (bis zu 4 Beteiligungen)
Dafür ist jetzt genau die richtige Zeit. :cool:

Gruß
Value
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,650 €
Nach den vielen negativen Überraschungen, die die diversen Beteiligungen von DEWB im Laufe der Jahre uns Aktionären bereitet haben, wären positive Meldungen Balsam für die geschundene Seele.

Als Beteiligung ist sicher NOXXON Pharma noch im Portfolio. Den Kurs seit dem Börsengang vom Herbst 2016 sollte man sich lieber nicht ansehen. Da klafft eine enorme Lücke, die irgendwann auch in den Büchern erscheinen wird. Die jüngste Kurserholung kann dabei getrost außer Acht gelassen werden. Inzwischen ist die DEWB hier vom NOXXON-Großaktionär massiv verwässert worden, denn es gab im März oder April 2020 mal wieder eine KE, wo DEWB nicht mitziehen wollte oder konnte.

Das Kapital Lemnatec ist ja letzten Jahres beendet worden. Die saure Gurke und Millionengrab liegt jetzt in den Büchern von Nynomic. Zum Verkaufspreis wurde damals nicht viel gesagt. Er wird nicht viel größer als Null gewesen sein. Zum Glück ist der Verlustbringer jetzt weg.

Letztes Jahr war ich nicht zur HV aber dieses Jahr würde ich schon gerne mal hören, was inzwischen passiert ist und welche Beteiligungen mit welchen Wertansätzen in den Büchern stehen.
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,700 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.609.714 von makratea am 08.05.20 16:57:09Ich hoffe DEWB hat aus ihren Fehlschlägen der vergangenen Zeit gelernt.
In der Vergangenheit waren sie ein Gemischtwarenladen, doch nun wollen sie sich auf den besonders zukunftsträchtigen Bereich der Fintechs- und Finanzdienstleister konzentrieren.
Lloyd Fonds und Aifinyo gehören zu den größten Positionen und werden maßgeblich den Aktienkurs beeinflussen.

Gruß
Valu
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,675 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mütec wollte die DEWB veräussern, ist bis jetzt aber anscheinend wieder eingeschlafen. Bei den neuen Beteiligungen Lloyd Fonds und Aifinyo bin ich gespannt ob das was wird. Bin eigentlich nur noch dabei wegen Achim Platz, der kurzfristig die DEWB als CEO geleitet und die Bude auf neuen Kurs gebracht hat. Jetzt im Mai kommt ja der Jahresbericht...
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,670 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.609.714 von makratea am 08.05.20 16:57:09
Zitat von makratea: Nach den vielen negativen Überraschungen, die die diversen Beteiligungen von DEWB im Laufe der Jahre uns Aktionären bereitet haben, wären positive Meldungen Balsam für die geschundene Seele.

Als Beteiligung ist sicher NOXXON Pharma noch im Portfolio. Den Kurs seit dem Börsengang vom Herbst 2016 sollte man sich lieber nicht ansehen. Da klafft eine enorme Lücke, die irgendwann auch in den Büchern erscheinen wird. Die jüngste Kurserholung kann dabei getrost außer Acht gelassen werden. Inzwischen ist die DEWB hier vom NOXXON-Großaktionär massiv verwässert worden, denn es gab im März oder April 2020 mal wieder eine KE, wo DEWB nicht mitziehen wollte oder konnte.

Das Kapital Lemnatec ist ja letzten Jahres beendet worden. Die saure Gurke und Millionengrab liegt jetzt in den Büchern von Nynomic. Zum Verkaufspreis wurde damals nicht viel gesagt. Er wird nicht viel größer als Null gewesen sein. Zum Glück ist der Verlustbringer jetzt weg.

Letztes Jahr war ich nicht zur HV aber dieses Jahr würde ich schon gerne mal hören, was inzwischen passiert ist und welche Beteiligungen mit welchen Wertansätzen in den Büchern stehen.


Der Besuch der HV wäre natürlich gut! Interessant wäre nicht nur zu wissen, wie die von ihnen beschlossene Neuaufstellung vorankommt, sondern auch, bis wann sie ihr Bestandsportfolio aufgelöst haben wollen, wobei Noxxon eigentlich besser solange gehalten werden müsste, bis die klinischen Studien des Krebs-Medikaments abgeschlossen sind und die Marktzulassung erreicht ist. Dann hätte sich wenigstens dieses eine Engagement gelohnt!
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft | 0,655 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben