Walter Bau, der Rebound hat begonnen - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 03.03.05 10:55:59 von
neuester Beitrag 10.09.20 20:32:55 von

ISIN: DE0007477507 | WKN: 747750 | Symbol: WTB
0,0010
18.09.20
Frankfurt
+100,00 %
+0,0005 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
10.09.20 20:32:55
Beitrag Nr. 39.227 ()
Das Ende der Walter Bau AG scheint nun ganz nah
Die Schlussverteilung der Insolvenzmasse dürfte bald beendet sein. Da die Gläubiger nur einen Bruchteil ihrer Forderungen erhalten, bleibt die AG überschuldet.

Vermögenslose AGs sind von Amts wegen aus dem Handelsregister zu löschen. Auf ARiva haben das einige bis heute nicht kapiert, scheint es. :laugh:

Der mit den 2,6 Mio. hat wohl heute wieder verkauft, um sich die Stimmrechtsmeldung oder Ärger mit der Bafin zu ersparen.
Walter Bau-AG | 0,0005 €
Avatar
02.09.20 14:06:30
Beitrag Nr. 39.226 ()
Mal schauen, ob der Käufer heute seine Stimmrechte für >3% wertloser Aktien auch der Bafin meldet. :laugh:
Walter Bau-AG | 0,0010 €
Avatar
27.08.20 19:13:14
Beitrag Nr. 39.225 ()
Märchenstunde im dafür bekannten Börsenforum.

Herr Walter hat es nicht mehr in der Hand. Es ist seit dem Schlusstermin vorbei. Hier nachzulesen im Thread. Samt Beweisen, die andere leider weglassen.
Walter Bau-AG | 0,0010 €
Avatar
19.08.20 20:35:31
Beitrag Nr. 39.224 ()
Zur Erinnerung
Die Walter Bau AG kann nicht mehr saniert werden, also gibt es keinen Mantel-Deal mehr.

Grund dafür ist, dass man für eine Sanierung laut §274 Aktiengesetz einen Insolvenzplan braucht:
https://dejure.org/gesetze/AktG/274.html

Nur wird ein Insolvenzplan nach dem Schlusstermin, der bereits erfolgte, vom Gericht nicht mehr berücksichtigt:
https://dejure.org/gesetze/InsO/218.html

Da weniger verteilt werden kann als von den Gläubigern gefordert wurde, liegt noch immer eine Überschuldung vor, obwohl verwertbares Vermögen verkauft wurde.

Es folgt zwangsläufig die Löschung der vermögenslosen Gesellschaft von Amts wegen:
https://www.gesetze-im-internet.de/famfg/__394.html

Sobald die AG aus dem Handelsregister gelöscht ist, hört sie auf zu existieren. Es folgt das Delisting der Aktien, die bereits heute wg. dem oben Genannten wertlos sind.

Da bereits seit Schlusstermin fest steht, dass die Aktionäre an der Verteilung nicht teilnehmen, ist der Aktionärsschutz gem. $39 Absatz 2 Börsengesetz nicht mehr erforderlich und die Aktie kann jederzeit gem. §39 Absatz 1 Börsengesetz von Amts wegen delistet werden.
Walter Bau-AG | 0,0005 €
Avatar
27.02.20 16:04:05
Beitrag Nr. 39.223 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.808.641 von tbhomy am 27.02.20 16:03:04"Das stellt nur meine persönliche Meinung dar."

Der Satz gehölrt natürlich ans Ende meines Postings, denn das Verteilungsverzeichnis ist gerichtlich einsehbar und damit Beweislast.
Walter Bau-AG | 0,0035 €
Avatar
27.02.20 16:03:04
Beitrag Nr. 39.222 ()
Richtigstellung Schlussverzeichnis
6 IN 94/05 Der Insolvenzverwalter Herr Dipl.-Kfm. Werner Schneider hat mitgeteilt: In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der WALTER BAU-AKTIENGESELLSCHAFT, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, findet mit Zustimmung des Gerichts die Schlussverteilung statt. Verfügbar sind EUR 39.400.000,00 Verteilungsmasse, zu berücksichtigen sind EUR 1.213.729.501,43 Forderungen. Das Schlussverzeichnis ist auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Augsburg – Insolvenzgericht – Geschäftszeichen: 6 IN 94/05 niedergelegt. Augsburg, den 01.06.2017 Amtsgericht Augsburg – Insolvenzgericht –

Quelle:
Verteilungsverzeichnisse (§ 188 InsO) d. Verw./Treuh.
02.06.2017
https://insolvex.de/#!/case-info/426610512138860

Diese Zahlen stammen natürlich aus dem erwähnten Schlussverzeichnis und damit aus dem Jahr 2017. Das stellt nur meine persönliche Meinung dar.

Falls in anderen Foren etwas anderes behauptet wird, kann sich jeder leicht denken, welchem Zweck derart Falschdarstellungen dienen mögen. :cry:

Marktmanipulation ist kein Kavaliersdelikt und kann laut Gesetzestext MAR 2016 zur Anzeige führen.
Walter Bau-AG | 0,0030 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.02.20 21:08:57
Beitrag Nr. 39.221 ()
§ 25 BörsG: Aussetzung und Einstellung des Handels
https://dejure.org/gesetze/BoersG/25.html

Hoffentlich wird das nicht erforderlich sein. :cry:
Walter Bau-AG | 0,0065 €
Avatar
20.02.20 10:12:11
Beitrag Nr. 39.220 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.731.114 von loshochos am 19.02.20 21:18:21Rhetorische Frage: Interesse WORAN ?

Fundamental ist nichts mehr da. Die Reste werden gerade vom Insolvenzverwalter verteilt.

Quelle:
https://insolvex.de/#!/case-info/426610512138860

§ 394 Löschung vermögensloser Gesellschaften und Genossenschaften
https://www.gesetze-im-internet.de/famfg/__394.html
Walter Bau-AG | 0,0060 €
Avatar
20.02.20 10:08:15
Beitrag Nr. 39.219 ()
Interesse an Handelsaussetzung und Totalverlust ? Meinetwegen. :D
Walter Bau-AG | 0,0060 €
Avatar
19.02.20 21:18:21
Beitrag Nr. 39.218 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.730.562 von tbhomy am 19.02.20 20:31:00
Interesse
Tja was soll man sagen:laugh:
Walter Bau-AG | 0,010 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.20 20:31:00
Beitrag Nr. 39.217 ()
Walter Bau AG Stämme: Ein Fall für die Handelsüberwachung. Siehe Aktiengesetz und Insolvenzordnung. Schade. NmM.
Walter Bau-AG | 0,010 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.02.20 14:14:51
Beitrag Nr. 39.216 ()
Prüfung Handel erforderlich ?
Scheint als ob die Tage versucht wird, am Kurs zu drehen. Kurspusherei ist kein Kavaliersdelikt, falls dem so wäre. Und das

a) gänzlich ohne fundamentale Daten (keine Unternehmensmeldung, kein Registervermerk),
b) entgegen dem gewöhnlichen Durchschnittkurs der letzten 3 Monate im relevanten Vergleichszeitraum und
c) während der laufenden Schlussverteilung im Insolvenzverfahren, wo jeder weiss, dass gem. §218 Insolvenzordnung seit dem Schlusstermin keine Sanierung mehr möglich ist, da kein Insolvenzplan mehr berücksichtigt wird.

Quelle hier:
https://www.gesetze-im-internet.de/inso/__218.html

Bitte nicht noch so einen Fall wie bei der Heliocentris AG (Handelsaussetzung). Da blieben dann alle auf ihren Aktien sitzen. Und vermutlich Schlimmeres, falls nicht nur die Börse, sondern auch die Bafin prüft. Leute, Leute. :cry:

Nur meine Meinung.
Walter Bau-AG | 0,0040 €
Avatar
13.03.19 20:39:09
Beitrag Nr. 39.215 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.282.602 von tbhomy am 23.11.18 08:51:53
Die Masse für die Gläubiger wankt...
Zu einer ersten mündlichen Verhandlung soll es lt. Artikel aus Januar im März kommen. Also dieser Tage.

Zwei weitere Verfahren wolle die thailändische Seite weitertreiben und rechnet sich Chancen aus...

QUELLE:
https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Flugzeug-des…

Hoffentlich kommt es nicht nach der ganzen Zeit und Arbeit noch zu einer Masseunzulänglichkeit... :cry:

Immer wieder Aktienverkäufe, da bekannt sein dürfte, dass die letzten Handelsplätze jederzeit wegfallen könnten. Siehe z.B. den Fall Transtec AG.

Nur meine Meinung.
Avatar
23.11.18 08:51:53
Beitrag Nr. 39.214 ()
Bin gespannt, wann die Schlussverteilung der Insovlenzmasse beendet werden kann.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.18 08:50:39
Beitrag Nr. 39.213 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.275.840 von geldmanager am 22.11.18 11:28:44Das ist nicht Aufgabe der Bafin. Max. Aufgabe der Hüst, meine ich. Falls die dann etwas Auffälliges finden, wie z.B. "advancing the bid", dann melden die das sicherlich weiter an die Aufsicht der Landesbörsen.

Meine Meinung.
Avatar
23.11.18 08:46:13
Beitrag Nr. 39.212 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.275.798 von geldmanager am 22.11.18 11:25:19Ich habe zum Glück keine Walter Bau Aktien. Daher muss ich hier auch keinen Totalverlust befürchten.
Avatar
22.11.18 13:25:10
Beitrag Nr. 39.211 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.275.840 von geldmanager am 22.11.18 11:28:44Wird ja auch noch gehandelt :confused::eek:
Avatar
22.11.18 11:28:44
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Bitte Inhalte prüfen!
Avatar
22.11.18 11:25:19
Beitrag Nr. 39.209 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.023.562 von tbhomy am 14.02.18 14:57:08
Zitat von tbhomy: Normal. Hat der Market Maker vermutlich nur ein paar Orders zusammengefasst zw. 0,001 und 0,005 Euro... :rolleyes:


tbhomy,
Dein "Market Maker", hat vielleicht andere Aktienwertungen 0.200-0.130,0.280-0.560,0.620-0.850euro liefern können.Allerdings nun nicht, unter pari 0.01-0.005euro MEHRWERT!Was willst Du denn mit den letzten 130.000 Stückzahlen machen!?
Mit all deinen zusammenfassungen ...
Mit freundlichen Grüßen
Geldmanager
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.03.18 13:20:02
Beitrag Nr. 39.208 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.043.614 von geldmanager am 16.02.18 14:05:52So nach 13 Jahren hab ich mich von WB verabschiedet :cry:. Was soll da noch kommen ?
Nun kann ich wenigstens mit Frau und Kindern nochmal schick zum Italiener gehen .:cool:
Der teuerste meines Lebens.
Guter Rat , macht es genauso, dann is wenigstens der Magen voll:D

tschüüüüüüüü
Avatar
16.02.18 14:05:52
Beitrag Nr. 39.207 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.043.578 von tbhomy am 16.02.18 14:03:17
Zitat von tbhomy:
Zitat von geldmanager: Das dauert hier keine 10 Jahre mehr. Dafür werde ich sorgen. Danke.


Was sind denn schon 120k für ein Börsenmantel!
Ab wann beginnt die Meldepflicht,bei der BaFin ab 500k 0der erst ab 1.0 Mio an Stückzahlen pro Tag.
Mfg
GM


Wen interessieren hier noch Stimmrechtsmeldungen ? Walter Bau ist zwar noch Börsenmantel, aber die Walter Bau AG kann man nicht mehr sanieren.

Sollte inzwischen jedem klar sein, der hier mitliest. Einfach mal einlesen:

tbhomy schrieb am 13.02.18 08:59:52 Beitrag Nr. 39.18[/quote]

danke dir tbhomy für deine gute Erkärung,dass wird mir schon etwas weiter helfen.
Mfg
GM
Avatar
16.02.18 14:05:52
Beitrag Nr. 39.206 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.043.578 von tbhomy am 16.02.18 14:03:17Ich gehe davon aus, dass hier recht bald die Lichter ausgehen, was die Aktien angeht. NmM.
Avatar
16.02.18 14:03:17
Beitrag Nr. 39.205 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.043.539 von geldmanager am 16.02.18 13:58:00
Zitat von geldmanager: Das dauert hier keine 10 Jahre mehr. Dafür werde ich sorgen. Danke.


Was sind denn schon 120k für ein Börsenmantel!
Ab wann beginnt die Meldepflicht,bei der BaFin ab 500k 0der erst ab 1.0 Mio an Stückzahlen pro Tag.
Mfg
GM[/quote]

Wen interessieren hier noch Stimmrechtsmeldungen ? Walter Bau ist zwar noch Börsenmantel, aber die Walter Bau AG kann man nicht mehr sanieren.

Sollte inzwischen jedem klar sein, der hier mitliest. Einfach mal einlesen:

tbhomy schrieb am 13.02.18 08:59:52 Beitrag Nr. 39.18
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.02.18 13:58:00
Beitrag Nr. 39.204 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.029.850 von tbhomy am 15.02.18 08:34:04

Das dauert hier keine 10 Jahre mehr. Dafür werde ich sorgen. Danke.[/quote]

Was sind denn schon 120k für ein Börsenmantel!
Ab wann beginnt die Meldepflicht,bei der BaFin ab 500k 0der erst ab 1.0 Mio an Stückzahlen pro Tag.
Mfg
GM
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.18 09:01:21
Beitrag Nr. 39.203 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.029.850 von tbhomy am 15.02.18 08:34:04Hilfssheriff der Bafin :confused: :eek:

Meinst du die börsenaufsicht bekommt so etwas nicht auch ohne dich gebacken :confused:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.18 08:34:04
Beitrag Nr. 39.202 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.013.152 von geldmanager am 13.02.18 13:37:19
Zitat von geldmanager:
Zitat von tbhomy: ...

600 Euro ?
Wahrscheinlich die "höhere Macht" von Kunden !?
überprüfe das einmal in deiner großen Wertpapierabteilung!

Oder vorher Delisting und Finito. Werde das mal anregen bei Gericht. :cool:


Dann mach mal los hier ...
desto schneller desto besser, oder noch weitere 10 JAHRE!
Mit 10.000 Stückzahlen beim Geldangebot von 2.1 Mio Stückzahlen 0.005 eur,wer soll da denn hinein hammern :rolleyes:
Die Marktdaten sind so hundsmiserabel, schlimmer geht es nicht.
Nur m.m.
Mfg
GM
Mfg
GM


Das dauert hier keine 10 Jahre mehr. Dafür werde ich sorgen. Danke.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.18 15:13:31
Beitrag Nr. 39.201 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.023.610 von tbhomy am 14.02.18 15:01:13
Zitat von tbhomy: Und selbst falls nicht, stehen da halt ein paar Trader, die meinen, auf dem letzten Drücker noch Aktien haben zu müssen. Vielleicht wird die Oder auch zurückgezogen, falls da mal jemand 500k Stücke oder mehr reinwirft ?


vielen dank für deine aussagekräftigen Beiträge!
Damit hast du den Leser hier in Wo eine menge an Aufklärung geleistet,bekommst du demnächst einen Orden für "Dienstleistungsaktien" direkt am Kunden.
Die BaFin sollte dich in die obere Chefetage befördern,dort oben schreibt es sich in der Sonne etwas gemütlicher.
Mfg
GM
Avatar
14.02.18 15:09:41
Beitrag Nr. 39.200 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.023.562 von tbhomy am 14.02.18 14:57:08
Zitat von tbhomy: Normal. Hat der Market Maker vermutlich nur ein paar Orders zusammengefasst zw. 0,001 und 0,005 Euro... :rolleyes:


es sind 100k u keine 500k,sollten so hohe Stückzahlen der BaFin gemeldet werden.
Danke dir für deine Beiträge!
Mfg
GM
Avatar
14.02.18 15:01:13
Beitrag Nr. 39.199 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.023.562 von tbhomy am 14.02.18 14:57:08Und selbst falls nicht, stehen da halt ein paar Trader, die meinen, auf dem letzten Drücker noch Aktien haben zu müssen. Vielleicht wird die Oder auch zurückgezogen, falls da mal jemand 500k Stücke oder mehr reinwirft ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.18 14:57:08
Beitrag Nr. 39.198 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.016.851 von geldmanager am 13.02.18 19:57:22Normal. Hat der Market Maker vermutlich nur ein paar Orders zusammengefasst zw. 0,001 und 0,005 Euro... :rolleyes:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben