DAX+0,87 % EUR/USD-0,45 % Gold-1,09 % Öl (Brent)+1,67 %

Leoni - Wachstumsaktie 2005 im M-Dax (Seite 586)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe die News für den heutigen Kursrückgang in Erfahrung gebracht:

Bloomberg meldet:

Eine Reihe von Investoren hat ihren Anteil an einem Schuldschein im Volumen von 590 Millionen Euro mit Abschlag verkauft, wie mit dem Vorgang vertraute Personen berichten. Sie baten um Anonymität, da die Angelegenheit vertraulich ist.
Leoni | 11,82 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Interessant sind die Namen schon, also bitte
Leoni | 11,87 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.970.135 von Pitman123 am 20.11.19 12:09:02Aus meiner Sicht sind die Namen der Käufer wesentlich interessanter als die der Verkäufer.

Ich habe da die Entwicklung bei Gerry Weber im Hinterkopf, wo auch jemand die Anleihen eingesammelt hat und letztendlich dem Unternehmen die Pistole (äh Kündigung der Kredite) auf die Brust gesetzt hat. Kann man im GW Thread nachlesen.
Leoni | 12,03 €
sicher kann das der grund sein, aber ist die meldung von bloomberg hinsichtlich der investorenverkäufe wahr oder handelt es sich um ein gezieltes gerücht von den investoren, die einen berechtigten grund haben, dass leoni die kurserholung nicht weiter fortsetzt. schließlich sind 13,01 % lv. ena hat die nlp (3,61%) radikal ausgeweitet und dennoch konnte der kurs wohl nicht wie gewünscht in die einstelligkeit gedrückt werden.

es kommt vorsichtiger optimismus für die autozulieferer auf, es wird aktiv gekauft. schaeffler von 6 auf 10 gestiegen. ek von 4 auf über 8 gestiegen. leoni auch bereits von 8 auf 13 gestiegen.

was wird nicht alles bei wdi seitens der presse geschossen, neben ft auch das handelsblatt, die artikel bringen, die schon bekannte tatsachen immer wieder neu verpackt streuen, sogar so, dass nach börsenschluss verkauft wird.

und die anleger handeln getreu nach dem motto, "WO RAUCH IST AUCH FEUER, genau so, wie lv es lieben. also warum sollte man bei soviel einsatz der lv, nicht auch ein solches gerücht streuen, um einen entsprechenden effekt zu erreichen. schliesslich sind die quellen bzw. verkäufer ja anonym!!!!
Leoni | 12,06 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.972.055 von Einstein-10 am 20.11.19 14:58:47ENA ist nur Leerverkäufer, der einmal eindecken muß. Das soll ENA lernen deutsche Aktien zu misbilligen!
Leoni | 12,43 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Jedenfalls Glückwunsch. Leoni hat EK nach deren positiver Meldung am Tabellenende der Zuliefererliga abgelöst.
Leoni | 12,15 €
Schuldscheindarlehen
Vielen Dank für diese Info mit dem Verkauf der Schuldscheindarlehen (SSD).

Diese Nachricht passt absolut in mein Szenario, muss aber nicht weiter beunruhigen.

SSD werden fast ausnahmslos von Institutionellen gekauft. Diese haben oft Regularien, was die Bonität ihrer Anlagen angeht. Die Bonität von Leoni ist seit Jahresanfang deutlich gesunken. Wenn solch ein Institutioneller nun zu viele Anlagen mit schlechter oder zweifelhafter Bonität hält, dann ist er gezwungen, diese zu verkaufen - ggf. mit einem Kursabschlag. Gerade zum Jahresultimo hin, müssen die Portfolios dann angepasst werden und bis dahin ist es bekanntlich nicht mehr lange hin.

Zur Meldung:
Es wird weder die Höhe der veräußerten SSD genannt (sprechen wir hier von 100 Mio EUR oder nur von 5 Mio EUR Nominale?), noch wird der Verkäufer genannt, noch der Grund des Verkaufs.

In der Vergangenheit habe ich immer wieder darauf hingewiesen, dass Leoni mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Liquiditätsengpässe und Finanzierungsprobleme bevor stehen. Mit dieser Meldung haben sich diese Punkte bestätigt. Zu oft hat das Unternehmen darauf hingewiesen, man sei mit einer ausreichenden Liquidität versorgt, indem auf die offenen Kreditlinien hingewiesen worden ist. Unternehmen, deren Liquidität nicht ernsthaft angespannt ist, müssen auf solche Punkte nicht ausdrücklich hinweisen - schon gar nicht in der Form, wie das Leoni seit einem dreiviertel Jahr macht.

Die anstehende Anschlussfinanzierung sah ich in der Vergangenheit immer wieder als problematisch an. Dennoch gibt es auch hier Mittel und Wege. Durch diese Meldung wird aber eins deutlich: Der Kreis der potenziellen Gläubiger frü Anschluss- und neue Finanzierungen wird immer kleiner - der Bedarf am Finanzierungsvolumen von Leoni womöglich immer größer und damit auch teurer.
Mein Szenario mit einem Einstieg eines Investors wird dadurch aber immer wahrscheinlicher.

Mein Eindruck bleibt aktuell bestehen: Die Probleme sind deutlich größer als nach außen hin dargestellt wird. Das schlägt sich inzwischen deutlich im Aktienkurs nieder. Andererseits sehe ich die Installierung eines Profi-Sanierers sehr positiv.

Letztlich bedauere ich, dass mit den Q3-Zahlen das Unternehmen den Aktionären keinen reinen Wein eingeschenkt hat, sondern weiter eifrig Nebelkerzen verschießt. Die Quittung bekommt das Unternehmen nun, indem Unruhe von außen in das Unternehmen und in die Aktionärskreise getragen wird.

Spielfreudige Investoren, die bei Kursen unter 10 EUR einsteigen, könnten sich in drei oder vier Jahren über einen beträchtlichen Gewinn freuen, müssen sich aber gleichzeitig des Risikos eines Totalverlustes bewußt sein.

Ich persönlich warte für einen Long-Einstieg auf ein bestimmtes Ereignis. Mit dieser Meldung ist der Eintritt dieses Ereignisses deutlich gestiegen.
Leoni | 12,15 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.975.571 von DonVladimir am 20.11.19 19:47:49
Leoni
Danke Don Vladimir für dein Statement hierzu!

Lass mich raten, du wartest auf die Meldung, dass eine Kapitalerhöhung stattfindet, die ein Investor zum Einstieg nutzt :)?

Du meinst, dass uns LEONI bisher keinen reinen Wein einschenkt. Inwiefern darf ich das verstehen? LEONI hat doch mit den Q3 Zahlen und der Telefonkonferenz alle notwendigen Informationen bereitgestellt?

Oder an was denkst du konkret, wenn du davon sprichst, dass uns LEONI etwas verheimlicht hat?

Danke!
Leoni | 12,15 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben