checkAd

q.beyond ehemals QSC-Infos am Rande (Seite 10275)

eröffnet am 08.03.05 16:48:47 von
neuester Beitrag 14.05.21 21:18:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.12.19 19:09:43
Beitrag Nr. 102.741 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.070.059 von WerkstatteckeOtto am 03.12.19 18:41:27
schade
Zitat von WerkstatteckeOtto: Miserables Chartbild, in den letzten 5Jahren insgesamt nir Verlust geschrieben.
Beschissenes KGV und über Buchwert.
Ne ich werd hier nichts kaufen. Aber euch viel Erfolg 👍🏻


somit entgeht dir ein grandioser Totalverlust....:laugh:
und das wird nicht lustig
:laugh:🤣
q.beyond | 1,150 €
Avatar
03.12.19 19:25:56
Beitrag Nr. 102.742 ()
Wenn man diesen Betrugsladen mal genauer untersuchen würde, dann würden meiner Meinung nach verschieden dieser Leute Weihnachten nicht mehr zu Hause sein. Allen ein schönes Fest und viele weitere Millionen.
q.beyond | 1,150 €
Avatar
03.12.19 19:26:37
Beitrag Nr. 102.743 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.066.930 von upolani am 03.12.19 13:36:29Aktuell 80% ja

An dieser Aussage von Hermann sieht man wie getürkt das alles ist

Plusnet abgeben mit 80% Fertigentwicklung der neuen QSC AG ohne Plan wäre gröbster Betrug

Niemals so ein grob fahrlässiges Vorgehen ohne Plan sonst müssten die Verantwortlichen sich warm anziehen

80% fertig und Mini Wachstum ausrufen für weiterhin in der Verlustzone bleiben in den nächsten 3 Jahren

Das verbunden mit Plusnet Abgabe wäre maximaler Betrug . Nicht Dummheit .

Das was von Plusnet bis Ende 2020 und dann Ende 2022 übrig bleibt in Verbindung mit den Plusnet returns der nächsten 10 Jahre

Gerade wo wir Gewissheit haben dass Plusnet Drehscheibe ist und mit DG verankert und UI und anderen..

Gibt nur eine Möglichkeit : Heuschrecke hat das Teil unter seiner Fuchtel. Und Hermann Hampelmann agiert im Auftrag

Bald löst sich das in Erfolg auf in 2020 !!!!
q.beyond | 1,150 €
Avatar
03.12.19 20:52:13
Beitrag Nr. 102.744 ()
Tölzer:

Danke für die Offenlegung der Email.

Falls der Inhalt korrekt sein sollte, müsste Herrmann sofort den Hut nehmen.
Erfahrung mit ``Umsatzfrisierung``hat Herrmann. Siehe Voice-Umsatz...

Mal schauen wie die Schlie reagiert, wenn die Fragen zur HV kommen.
q.beyond | 1,150 €
Avatar
03.12.19 21:55:33
Beitrag Nr. 102.745 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.186.287 von toelzerbulle am 06.08.19 15:05:07
Zitat von toelzerbulle: Bei Ariva gelöscht wegen fehlendem Link!

Was für ein Link? Das sind Tatsachenschilderungen!
Wenn hier einer link ist, dann QSC!
Macht sich Pinocchio Sorgen um seine lange Nase?


Ich fragte Hermann auf der HV nach der schlechten Marge von Cloud in Q4/2018.
Er beantwortete es mit Hardwareverkäufen, obwohl schon zu dem Zeitpunkt feststand, dass
man fiktiven Umsatz generiert hat. In meinen Augen ist das Anlegerbetrug!
Es geht um Vortäuschung einer Wachstumszahlenreihe in 2018.
Von den 3,5 Mio Umsatzkorrektur entfallen nur 0,3 Mio auf das 1. HJ... der Rest kommt erst in Q4 2018 zum Vorschein und hilft im 4. Quartal beim Vorjahreswachstum:-)))
Also eine weitere nachgewiesene Lüge von Lügen-Hermann auf der HV. PFUITEUFEL

Sehr verwunderlich ist der hohe Fianzierungsaufwand in QII 3,957 Mio... hatten wir das Thema
Vorfälligkeitszinsen oder ist das jetzt eine neue Erkenntnis???
Erläuterung finde ich keine im Bericht????

Zu den Zahlen:
30,1 Mio Umsatz von Rest -QSC
Guidance
Umsatz 235 IstHJ I 172,6 bleiben 62,4 für HJ II
Ebitda 140 HIstJ I 145,8 bkeiben -5,8 für HJ II
FCF 130 IstHJ I 152 bleiben -22 für HJ II

Umsatz ...62,4 für HJ II...somit kein Wachstum von Q zu Q von über 10 Prozent im Vergleich zu QII ->
Widerspruch
Ebitda -5,8 für Hj II
Aussage Baustert Ebitda QSC ohne Plusnet in 2019 ca. 0 : UNGLAUBWÜRDIG
FCF... -11 Mio pro Quartal für Hj II... da darf man auf die Dividende gespannt sein

angesagte Magermilch für Hj II
und zu erwartendes Ergebnisdesaster für 2020.

Verlogener Katastrophenladen!


hier weiterlesen. Top Beitrag ;)
q.beyond | 1,150 €
Avatar
03.12.19 21:56:19
Beitrag Nr. 102.746 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.186.398 von toelzerbulle am 06.08.19 15:19:30
Zitat von toelzerbulle: diese Bordmail kursierte VOR der HV!


Hammer
1) im q4 2018 ( oktober ) hat Hermann festgestellt das qloud ( das wachstumspferd ;-) ) leider unter dem Vorjahresumsatz
abschliessen würde. Man saß in trauter Runde zusammen und überlegte wie man den Umsatz manipulieren könne.
Letztlich hat man es getan mit swissbrands.de. Einen Ableger eines Chinesischen Lieferanten der QSC.
MAN HAT knapp 3 Mio Umsatz erlogen.
Wie sagte Hermann : Wir wachsen da wo wir wachsen wollen.
Aufgeflogen ist es bei den WPs da es keine Lieferscheine gibt ....
Jetzt wird entweder eine Korrekturmeldung der Bilanz 2018 kommen oder das ganze unter den teppich gekehrt.
Dieser Mann ist ein Betrüger, ich werde dazu auch eine BAFIN Anzeige machen.Da ich aus dem Unternehmen bin aber anonym.
Der Hammer das es bei Qloud passiert ist, wäre der wahre Umsatz bekannt gewesen wäre die Aktie eingebrochen

2) Frage nach den Provisionen an MA durch den EnBW Deal , die sind so hoch das Frau Schlie im AR zunächst nicht zustimmen wollte
erst als man einen Weg gefunden hatte nicht alles zeigen zu müssen ging es durch > 10 Mio

meine Frage dazu auf der HV:
Cloud

Erklären sie die extem hohen Kosten der umgesetzten Leistungen in Q4 2018
im Verhältnis zum Umsatz.
Wurde hier Wachstum vorgetäuscht, um die Wachstumskurve in 2018 zu halten?
Siehe niedrigerer Umsatz in Q1 2019 als in Q4 2018.

Antwort auf der HV trotz bereits festehenden FEHLERS:
Hardwareverkäufe sind die Ursache!

PFUITeufel
Rücktritt Herr Hermann!!



PFUI TEUFEL

im wahrsten Sinne der Heuschrecke ;)
q.beyond | 1,150 €
Avatar
03.12.19 22:05:53
Beitrag Nr. 102.747 ()
mal überlegen:

der Bundestag kann Gesetze mit Verschwiegenheitsklausel erlassen die die ganze Bevölkerung betreffen. Aber die wenigsten wissen etwas davon.
Da wundert sich auch keiner.
Wenn jemand darüber berichten würde, würde er bestraft obwohl es die meisten betrifft.

Und hier glaubt man tatsächlich das was man sieht obwohl jeder weiss , dass es gelogen ist.
Schlussfolgerung: Der gemeine Kleinaktionär wird also verarscht.
Aber: verkaufen können die Aktionäre nicht . Gründe dafür können sie selbst nicht nennen.
Und jetzt würde jemand das Interview von hermann für bar nehmen und den Aussagen glauben?
Wirklich?
Warum sollte Hermann plötzlich ehrlich geworden sein.
Warum sollten Schlobohm , Eickers ein Zeichen setzen nach all den Verarschungsjahren und Aktien nachkaufen?
Was hätten sie davon? Sie hätten längst ihre Anteile verkaufen können.

ACH NEIN: Sie wollen doch bescheidene 3 cent dividende
Jetzt aber anscheinend ja nichtmehr. Dividende wurde ja zuerst von den Privataktionären wie Horst P verbal gestrichen, bevor es Hermann im Interview aussprechen konnte.

Und auch das ist eine pure Lüge. Es kann ja sein, dass tatsächlich keine Dividende bezahlt wird.
In dem Fall wird aber was anderes passieren.

wir werden sehen in 2020 !

Jetzt scheint alles am Ende zu sein. Kurs runter. Aktionäre packen das fast nichtmehr.
Und? Wen interessiert das! NIEMAND!
und dann kommt es wie es kommen muss.
q.beyond | 1,148 €
Avatar
03.12.19 22:12:11
Beitrag Nr. 102.748 ()
Sorry braxter, gehoert ja ein Stueck weit dazu, aber jetzt wird es doch arg esoterisch bei Dir:
der Bundestag kann Gesetze mit Verschwiegenheitsklausel erlassen die die ganze Bevölkerung betreffen. Aber die wenigsten wissen etwas davon. Da wundert sich auch keiner. Wenn jemand darüber berichten würde, würde er bestraft obwohl es die meisten betrifft.

QSC-Infos am Rande | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/962809-102741-10…


Also entweder da kommt jetzt mehr, als ich weiss was, darf es aber nicht sagen, sonst werd ich abgeholt oder Schweigen ist angesagt. Ein Gesetz mit Verschwiegenheitsklausel? Wie jetzt?
q.beyond | 1,148 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.12.19 05:50:38
Beitrag Nr. 102.749 ()
Bormails , Verschwörungen , über Wasser gehen ....Roswell läßt grüßen😉
q.beyond | 1,147 €
Avatar
04.12.19 06:05:39
Beitrag Nr. 102.750 ()
horst sagt:
Das Problem hier ist das Vertrauen. Der Name Herrmann ist verbraucht. Noch nicht einmal Schrottwert.
Gelder werden aus dem Fenster geworfen, auf eine Ausrichtung folgt die nächste, Vorstände geben sich die Klinke in die Hand, große Fresse und nichts liefern. Das ist QSC.

q.beyond | 1,147 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

q.beyond ehemals QSC-Infos am Rande