q.beyond ehemals QSC-Infos am Rande (Seite 10568)

eröffnet am 08.03.05 16:48:47 von
neuester Beitrag 20.11.20 17:55:30 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.10.20 07:12:10
Beitrag Nr. 105.671 ()
Künstliche Intelligenz in der industriellen Praxis
Von Uwe Schnepf unter: Digitalisierung, Internet of Things & Industrie 4.0



Der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) im Industrial Internet of Things (IIoT) ist ein wichtiger Trend in der Industrieproduktion. Unternehmen erhöhen damit die Effizienz ihrer Prozesse und beschleunigen Abläufe – etwa für die Wartung oder Umrüstung von Maschinen. Die q.beyond AG hat sich an aiXbrain beteiligt, einem Start-up für Künstliche Intelligenz und arbeitet an der Integration von KI-Technologien in die eigenen IoT-Lösungen – als Basis von Produkten für die Industrie 4.0.

https://blog.qbeyond.de/2020/10/kuenstliche-intelligenz-in-d…
q.beyond | 1,247 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 09:37:13
Beitrag Nr. 105.672 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.504.254 von Serang am 27.10.20 07:12:10
Bei welchem Kurs ist der Innere Wert von Qsc
vielleicht bei 75 Cent, denn jetzt beginnt der Abwärtstrend seine Fahrt auf zu nehmen
q.beyond | 1,202 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 11:16:37
Beitrag Nr. 105.673 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.517.871 von partisan0815 am 28.10.20 09:37:13Armselig
Siio Rücktritt sofort

Beyond der digitizer der in dieser Krise nicht outperformed obwohl alle digitalisieren müsssssen!!!

Wo sind nun die 75% recurring revenue?
Natürlich wird man sich auf pandemie und kein SAP Einsatz vor Ort ausreden!! Das sind dann nur 25% des Umsatzes, oder haben sie mehr als 100% in der Rechnung Herr Siio?

10 Jahre ungenutzt
Keine Werte generiert

Die Manager die 1mio Stucke kaufen freuen sich schon

Lächerlich
Reden sie mal mit eigenen Leuten
Besser als IR
q.beyond | 1,188 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 16:37:33
Beitrag Nr. 105.674 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.519.545 von upolani am 28.10.20 11:16:37
der Trend ist seit Jahren abwärts,das wird noch bis zur Insolvenz
so bleiben.
Hier kann man auf dauer nur verlieren:laugh:
der Dax hat noch reichlich Abwärtspotenzial,genau wie QSC,oder wie die Bude heisst
q.beyond | 1,178 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 16:43:26
Beitrag Nr. 105.675 ()
Diese Geschäftsleitung ist der letzte inkompetente Laden den ich jeh erleben durfte!!!

Die ganze Welt spricht von der Cloud und diese Rentnergroup hat im Leben nichts gelernt.

Ich fordere den Rücktritt mangels Unfähigkeit und Kompetenz Mangel
q.beyond | 1,178 €
Avatar
28.10.20 16:46:25
Beitrag Nr. 105.676 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.524.798 von partisan0815 am 28.10.20 16:37:33
und die kommt so sicher
wie der nächste lockidowni....
bleiben sie gesund

Zitat von partisan0815: der Trend ist seit Jahren abwärts,das wird noch bis zur Insolvenz
so bleiben.

Hier kann man auf dauer nur verlieren:laugh:
der Dax hat noch reichlich Abwärtspotenzial,genau wie QSC,oder wie die Bude heisst
q.beyond | 1,178 €
Avatar
28.10.20 17:03:03
Beitrag Nr. 105.677 ()
q.beyond übernimmt das Namensrecht für drei Jahre mit einer Option auf zwei weitere.
CEO Jürgen Hermann wird sich zudem als Mitglied im Kuratorium der Alexander Otto Sportstiftung in die Stiftungsarbeit einbringen.

:laugh:


https://www2.qbeyond.de/de/presse/pressemitteilungen/mitteil…
q.beyond | 1,178 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 17:12:45
Beitrag Nr. 105.678 ()
Zwischen dem 1. September und dem 9. Oktober 2020 seien von Führungskräften eine Million q.beyond Aktien erworben worden, so das Kölner Unternehmen. „Mitglieder der Geschäftsleitung kauften 500.0
00 Stücke, im gleichen Umfang erwarben auch Mitglieder der zweiten Führungsebene q.beyond-Aktien”,

Umsatz steigt im zweiten Quartal 2020 auf 34,5 Mio. € - vierter Anstieg in Folge
Auftragseingang von 36,0 Mio. € markiert neuen Rekordwert
Trotz tiefer Rezession plant QSC für 2020 unverändert ein Umsatzwachstum von mindestens 13 % auf mehr als 143 Mio. €
75 % der Umsätze sind wiederkehrend und plattformbasiert .


QSC-Vorstand stockt Anteilsbesitz auf 1 Million QSC-Aktien auf
Jürgen Hermann, Vorstand der QSC AG, hat im März 2020 330.000 QSC-Aktien erworben.



Ich habe Vertrauen :cool:
q.beyond | 1,178 €
Avatar
28.10.20 23:35:18
Beitrag Nr. 105.679 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.525.296 von panjo1 am 28.10.20 17:03:03
Das sieht so aus als ob Aktivist Schwarze Pumpe
ein neues Lärmschutzbanner bekommen hat,
Kreisliga C Hoyerwerdaer 😂😂😂
Niveau sieht anders aus Hermann 😂😂😂
q.beyond | 1,159 €
Avatar
29.10.20 22:16:33
Beitrag Nr. 105.680 ()
Peinliche Werbung, peinliche Werbestrategie, was hat das alles wieder gekostet?! Welchen Mehrwert doll das bringen, spricht man Privatkunden an oder verkehren da B2B Kreise.

Dieser schlobohm lernt es nie, gleicher Fehler wie bei Werder Bremen.

Nochmal für den bisher sehr erfolgslosen Hanseaten:
- erst Hermann entlassen
- dann sich selbst und seinen Zurlino Soll er gleich mitnehmen und diese Schlie auch, und alle anderen auch.

Zum Glück gibts keine Coronaausreden, alle anderen profitieren zusätzlich!!!!
q.beyond | 1,165 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

q.beyond ehemals QSC-Infos am Rande