SAP - Der Koloss wankt (Seite 1007)

eröffnet am 15.04.05 07:51:45 von
neuester Beitrag 26.11.20 11:19:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.10.20 10:57:05
Beitrag Nr. 10.061 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.506.579 von Tamidor_WD am 27.10.20 10:20:29
Zitat von Tamidor_WD: Zwei Fragen. Warum sollte ich einen Put einer Firma kaufen in die ein Insider 250 Mio. investiert? Warum wird dieser Vertrauensbeweis nicht mit einer Kurssteigerung honoriert? Ich würde mit meiner Unerfahrenheit das jetzt eigentlich bullisch werten.


Vergiss Insiderkäufe ganz schnell wieder, das hat alles keinen Wert für eigene Anlagenentscheidungen.
Hasso Plattner hat ein Gesamtvermögen im Bereich von 18 Milliarden Euro, wenn er hier für 250 Millionen Euro SAP Aktien kauft so sind das 1.4% seines Kapitals.
Das wäre also so als würden die Kommentatoren hier eine Aktie für 100€ kaufen...
SAP | 99,32 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.10.20 11:00:58
Beitrag Nr. 10.062 ()
Man muss es noch mal hervorheben. Hasso Plattner hat gestern bei etwas über 100 Euro für fast
250 Millionen Euro SAP-Aktien gekauft!

Kursziel 119, auch realistisch:

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für SAP nach Zahlen sowie einer Senkung der Unternehmensziele von 157 auf 119 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Der Softwarekonzern habe im dritten Quartal die Erwartungen knapp verfehlt, schrieb Analyst Charles Brennan in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der beschleunigte Übergang hin zum Cloud-Geschäft drücke kurzfristig auf die Schätzungen, sollte aber in Zukunft zu einer Geschäftsbeschleunigung führen. Die Investoren dürften einige Quartale brauchen, bis sie diesen Strategiewechsel honorierten. Brennan senkte seine Ergebnisschätzungen für die beiden kommenden Jahre./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.10.2020 / 05:14 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
SAP | 99,80 €
Avatar
27.10.20 11:13:49
Beitrag Nr. 10.063 ()
auch wenn 250 Mio nur
1,4% sind

denke ich nicht das HP eine
Herr Braun ist
SAP | 99,67 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.10.20 11:31:56
Beitrag Nr. 10.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.507.200 von opa5411 am 27.10.20 11:13:49ne, der sitzt ja auch :laugh:
SAP | 99,77 €
Avatar
27.10.20 11:34:11
Beitrag Nr. 10.065 ()
Ich denke mit einem Tagesschlusskurs über 100,- sind wir ganz gut für einen kleinen rebound aufgestellt. Darunter könnte es die nächsten Tage/Wochen schwierig werden.
Mittelfristig aber trotzdem gute Kaufkurse
SAP | 100,00 €
Avatar
27.10.20 12:08:09
Beitrag Nr. 10.066 ()
Na die scheinen alle zu kaufen
SAP | 100,72 €
Avatar
27.10.20 12:19:05
Beitrag Nr. 10.067 ()
In der Ruhe liegt die Kraft. Der Kurssturz hat rein gar nix mit den Quartalsergebnissen bzw. -ausblicken zu tun. SAP hat Milliardengewinne generiert und bleibt hochprofitabel. Muss nur die Unternehmensstrategie leicht anpassen i.R.d. Zukunftsmärkte. Das ist machbar. Meine Einschätzung: mit Leerverkäufen hat sich ein Großinvestor deutlich niedrigere Einstiegskurse verschafft. Natürlich über Stroh"männer". Ein Kurssturz von 22 % innert Minuten / Sekunden beim größten DAX-Wert ist keine Reaktion der Märkte. Es ist ein klassischer fait accompli von interessierer Seite. Jetzt bei 100 € einsteigen !!!
SAP | 100,96 €
Avatar
27.10.20 13:09:47
Beitrag Nr. 10.068 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.507.029 von LimaBina am 27.10.20 10:57:05
Insider @Lima
HP hat doch keine 18 Milliarden liquide.
Die 250 Mio sind ein klares und starkes Statement.

Insider können natürlich auch nicht alles wissen / erahnen - siehe Jussen (TUI)
Er hat immer kräftig zugekauft, wenn es abwärs ging (Boeing) - ohne COVID wäre es auch aufgegangen.

Ich habe gestern 5% in SAP investiert.
SAP | 100,70 €
Avatar
27.10.20 13:17:33
Beitrag Nr. 10.069 ()
1. Niemals nach der ersten Welle des Downmoves kaufen... 2. Erst recht nicht, wenn es am Folgetag keine ordentliche Gegenbewegung kommt, denn dann ist es 3. Sehr wahscheinlich, dass ein neues tief sich bildet und dann kann man vielleicht nach dem Buy the Dipp Prinzip handeln. Amen.
SAP | 100,42 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.10.20 13:22:58
Beitrag Nr. 10.070 ()
Wenn der Kurs weiter fällt,wird auch der Vorstand noch einmal massiv dazukaufen.
Der ist von seinem Unternehmen so sehr überzeugt,dass er sein halbes Vermögen noch investieren würde.Ich denke auch dass diese zweistelligen Kurse derart übertrieben sind ,dass es über kurz oder lang eine Gegenbewegung gibt.
SAP | 100,34 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

SAP - Der Koloss wankt