checkAd

SAP - Der Koloss wankt (Seite 1188)

eröffnet am 15.04.05 07:51:45 von
neuester Beitrag 15.06.21 22:23:36 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 1188
  • 1190

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.04.05 15:56:31
Beitrag Nr. 27 ()
Keine Ahnung, spielt für mich auch keine Rolle, das Geld wurde bereits verdient.:D

Warte jetzt geschmeidig ab, ob SAP nochmal nach Norden ausbricht.....

dann wieder short!

Knickt sie unter den 110er Support ein, nehm ich wieder einen Call, kurzfristig.

Aktuell möchte ich mich nicht festlegen und bleibe lieber draußen.
Ganz wichtig ist m.M wohin der Dollar marschiert.
Und beim Spot ist keine klare Tendenz auszumachen.

Glaube, die ganz große Volatilität, die für die Derivate notwendig ist, haben wir kurzfristig gesehen.

Mir ist es aktuell zu gefährlich, mich auf eine Richtung zu kaprizieren, sorry.
Avatar
19.04.05 15:15:11
Beitrag Nr. 26 ()
Hallo@all

Wie seht ihr SAP vor den Zahlen am Donnerstag?
Avatar
19.04.05 12:52:09
Beitrag Nr. 25 ()
Wow, tierischer Rebound....
Avatar
18.04.05 18:18:30
Beitrag Nr. 24 ()
wer sagt`s denn, Rebound in vollem Gang.

Jetzt nur noch ein freundlicher Ausklang beim DOW und wir sind morgen bei 118.-.

Dann kann man wieder umsatteln.
Avatar
18.04.05 16:29:23
Beitrag Nr. 23 ()
hi,
bin mir irgendwie absolut sicher, dass die 110.-€uro halten, schlimmstenfalls leicht antouchiert werden.
Avatar
18.04.05 14:41:47
Beitrag Nr. 22 ()
@Cashlover

Der hier ist nicht schlecht TB8Q2F
(KO bei 95 €), natürlich nur unter der Prämisse, dass man davon ausgeht, dass die 100 € - Marke im langjährigen SAP-Chart eine kräftige Unterstützungszone darstellt + entsprechend bestätigt wird.

Bin aber selbst auch noch am Überlgen, ob ich einen Call 105 € oder 95 € KO-Schwelle nehme.

Gruss, der Hexer ;)
Avatar
18.04.05 12:29:45
Beitrag Nr. 21 ()
btw, bin in
SAL2QE investiert, put ist erstmal draußen.

Kann natürlich böse in die Hose gehen, wenn die 110.- nicht halten:cry:
Avatar
18.04.05 12:24:54
Beitrag Nr. 20 ()
3 Mio. shares am Freitag und heute schon >1.5 Mio., jeweils bei stark fallendem Kurs.

Ein vorgezogener sell-off im Windschatten eines schwachen Gesamtmarktes.

Wer glaubt hier noch an eine positive Überraschung am 21.?

Was dolles wird SAP nicht zu vermelden haben, die Frage ist wohl nur, wie "bad" die bad-news sein werden.

Sobald sich der Markt ausgekotzt hat, dürfte von der SAP-IR wohl irgendwas kommen, was den Kurs kurzfristig stützen sollte.

Dazu kommt, dass die Aktie aktuell wohl im komplett überverkauften Bereich liegt.

Zu früh, für einen Rebound-trade?
mfg
Avatar
18.04.05 10:20:15
Beitrag Nr. 19 ()
So, jetzt den Rebound traden, die 110.- sollte halten.
Avatar
18.04.05 10:04:28
Beitrag Nr. 18 ()
:D
  • 1
  • 1188
  • 1190
 DurchsuchenBeitrag schreiben


SAP - Der Koloss wankt