DAX+0,53 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,01 %

Diskussion zum Thema Silber (Seite 12382)


ISIN: XD0002746952
15,47
$
08:46:06
Deutsche Bank
-0,77 %
-0,12 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.709.868 von Schwain787 am 14.01.18 02:42:07..Demut, das Wort kenne ich nicht im Zusammenhang mit der Börse;)Hier geht es um knallhartes Abzocker Geschäft. Das waren nur meine Prognosen. Deine können gerne davon Abweichen, hier darf sich jeder seine eigene Suppe kochen, entscheidend ist was unter dem Strich dabei raus kommt. Bin und bleibe natürlich auch in Silber und Gold investiert, sehe die Sache mittlerweile wesentlich entspanter und habe meine Erwartungen drastisch gesenkt und ebenso mein Depot danach aufgestellt. Ende vom Jahr können wir ja gerne nochmal vergleichen...:)
Apropo Steuern und Silber:
Also wer sagt denn das ihr Silber nach 1 Jahr steuerfrei verkaufen könnt wie einige hier behauptet haben ?
Bitcoingewinne sind nach 1 Jahr steuerfrei. Damit kann man planen in naher Zukunft.

Bei Silber sieht das anders aus. Nehmen wir an ihr kommt in den nächsten 10 oder 20 Jahren in die Gewinnzone ( was eher unwarscheinlich ist ) und ihr oder eure Erben wollen euer Silber dann mit Gewinnen verkaufen :

Wer sagt denn das sich bis dahin die Gesetze nicht geändert haben ? Gesetze werden ständig angepasst wie man jetzt bei den Sondierungsgesprächen wieder sieht.

Und wenn jemand sein Silber zur Altersvororge in 20 oder 30 Jahren verkaufen will, haben sich die Gesetze schon mindestens 5 x wieder geändert.

Also euren steuerfreien Gewinn ( den es erst mal geben muss ) habt ihr deswegen noch lange nicht steuerfrei verkauft.
Warscheinlich zählt bis dahin der persönliche Grenzsteuersatz mit 48 - 49 % Abzug bei euren Silberverkäufen.
Eure jahrelang bezahlten Kosten wie Tresor usw könnt ihr als Ausgaben eurer EM eh nicht anrechnen weil ihr diese Kosten nicht nachweisbar eurem EM zuordnen könnt.

Soviel zu steuerfreien Gewinnen bei Silber, die es eh nicht gibt.
Und natürlich falls es vorher zu keinem Gold und Silberverbot mit Enteignung kommt was es auch schon gab.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.714.652 von Gutser am 15.01.18 00:55:08Geistige Gesundheit kannst du nicht kaufen, schon gar nicht mit dem Geld
anderer Leute, für das du dich ja in sehr auffallender Weise interessierst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.714.652 von Gutser am 15.01.18 00:55:08Lieber Gutser,

ich bin total enttäuscht. Immer dieselben unausgegorenen Argumente. Das ist mittlerweile langweilig. Lass dir mal wieder was Neues einfallen. Der 600 Jahre Chart war so eine gute Sache. Jetzt auf eine mögliche Änderung der Gesetzeslage hinzuweisen ist auch nicht schlecht. Aber die Ausführung ist miserabel. Das ganze Pulver gleich am Anfang verschossen. Du bist für mich echt wichtig. Du machst w:o bunter. Ich freue mich immer erst, wenn du einen Post schreibst, um dann enttäuscht zu werden. Die Reaktionen auf deine Post`s sind eher verhalten, da lockst du keinen user hinter dem Ofen hervor. Dabei hat der Thread soviel potential. Mach was draus. Gute Jagd!
der US-Dollar ist im Moment im freien Fall

uncharted-territory beim US-Dollar

und beim Bond-Markt
haben wir nach der langen Nullzinsphase
auch erstmal uncharted-territory

für das Jahr-2018 hat man gute Aussichten
auf einen steigenden Silberpreis

wir interessant wenn die Zeitungs-Lemminge
der Systempresse
über Silber und Gold berichten
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.681.618 von ernestokg am 11.01.18 08:21:35Sagen wir mal so.
Zurzeit steigt zwar euer Silber um ein paar % aber der Euro steigt im Gleischritt mit.

Heute Silber + 0,5%, Euro + 0,5 %.

Da frage ich mich was soll denn das dem Anleger im Euroraum bringen ?
Damit könnt ihr nichtmal die täglich anfallenden Tresorgebühren + Versicherung bezahlen.
Ein gutgemeinter Rat
Legt euer Cash lieber aufs Girokonto.
Und wenn ihr mit eurem Geld zocken wollt dann nehmt Bitcoins, was wahre Ersatzgeld der Zukunft.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.720.277 von Gutser am 15.01.18 16:07:55In diesem Forum wirst Du wohl kaum Zuspruch für diese Fake-Währung bekommen!:rolleyes:
Die wird schneller abschmieren als Lehman, wenn der Tag gekommen ist.

Und was die "paar Prozent" bei Silber angeht:
Es stimmt schon, dass derzeit der Euro im Gleichschrit steigt; einige Minenaktien steigen jedoch um das dreifache der jeweiligen Silberpreissteigerung, und das ist in Euro dann auch noch ein ganz netter Gewinn...;)



Silber: Der doppelte Turnaround

14.01.2018 - 10:30 Uhr - Markus Bußler - Redakteur
http://www.deraktionaer.de/aktie/silber--der-doppelte-turnar…
Was mich wundert ist das diese ganzen Experten kaum mehr zu sehen sind
Die waren früher öfters mal auf Börse Online oder N24 usw zu sehen.
Saiger, Bocker, Silberjunge oder der Märchenerzähler Bussler. Mann was haben die alles für aufregende Geschichten erzählt was nicht eingetroffen ist. :laugh:

Nun sind sie weitgehend verschwunden da sie ihr Pulver ins Leere verschossen haben.

Naja, aber die Silberlobby schläft nicht und wird sich neue Redner ans Pult suchen die euch unterhalten und neue Silberjünger suchen, was immer schwerer wird.
Am besten wieder ala Bankencrash, Systemcrash, Atomcrash..... :laugh: das zieht.

3 Unzen für ein Haus und jeder ohne Unze wird jämmerlich verhungern....
Fazit : Mit der Angst der Angsthasen wird immer noch gutes Geld verdient. :cool:
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben