DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

Diskussion zum Thema Silber (Seite 12868)


ISIN: XD0002746952
14,80
$
17.08.18
Forex
+0,95 %
+0,14 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Und so machen es die Pusheranalysten, wenn es mal wieder mit den Kurszielen nicht so geklappt hat :laugh: Man setzt die Kursziele runter, weil der Preis halt niedriger lagt, als erwartet wurde :laugh:

Capital Economics korrigiert Goldpreisvorhersage nach unten
08:24 Uhr | Redaktion

Die Analysten des unabhängigen Wirtschaftsforschungsunternehmens Capital Economics sehen vorerst keine Hoffnung auf höhere Goldpreise. Wie ScrapRegister.com kürzlich berichtete, korrigierten sie daher ihre Preisvorhersage für das Jahresende 2018 von 1.300 $ auf 1.200 $ je Unze nach unten.
https://www.goldseiten.de/artikel/385953--Capital-Economics-…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.426.410 von Keilfleckbarbe am 11.08.18 14:48:22
Zitat von Keilfleckbarbe: Und so machen es die Pusheranalysten, wenn es mal wieder mit den Kurszielen nicht so geklappt hat :laugh: Man setzt die Kursziele runter, weil der Preis halt niedriger lagt, als erwartet wurde :laugh:

Capital Economics korrigiert Goldpreisvorhersage nach unten
08:24 Uhr | Redaktion

Die Analysten des unabhängigen Wirtschaftsforschungsunternehmens Capital Economics sehen vorerst keine Hoffnung auf höhere Goldpreise. Wie ScrapRegister.com kürzlich berichtete, korrigierten sie daher ihre Preisvorhersage für das Jahresende 2018 von 1.300 $ auf 1.200 $ je Unze nach unten.
https://www.goldseiten.de/artikel/385953--Capital-Economics-…


Finde es schon interessant wie Gold und Silber immer zu der Papierwährung ins Verhältnis gesetzt wird um auf Spekulation hinzuweisen. Es ist eine Versicherung für viele - oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.425.939 von wallstreetmarc am 11.08.18 12:11:48
Zitat von wallstreetmarc: in Richtung 14 Dollar

und das in wirtschaftlichen Boomzeiten für das Industriemetall!
Wir nähern uns immer weiter unserem Kursziel an..
Bei mir war es ja 14 Dollar in guten wirtschaftlichen Zeiten.
In Rezessionen unter 10 Dollar!

Vor ein paar Jahren bei Kursen über 30 Dollar sind wir dafür in diesem Forum hier noch ausgelacht worden..


Genau so siehts aus. Und wer zuletzt lacht, lacht am besten.
Ich hab den Bugs immer gesagt nehmt euch vor euren Silberblättern und deren Redner am Pult in Acht. Die wollen ( gesteuert von der EM Lobby ) nur euer Cash.
Und das haben sie jetzt. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.425.963 von Keilfleckbarbe am 11.08.18 12:16:51
Zitat von Keilfleckbarbe: Heute lachen wir ! Die ganzen Pusher hier bekommen jeden Tag, wa sie brauchen, immer tiefere Kurse zum Nachunzen ! Ist doch egal wie der Einstiegskurs ist , denn eine Unze bleibt immer eine Unze, ob die nun zu 144. 18 oder 21 $ gekauft wurde, ist egal, so wie ich das hier lesen durfte...

KÖSTLICH! :D

Und wie man sieht kann GOLD kein Stück profitieren von der derzeitigen Krise und das OBWOHL die COT Daten so hohe Short Postitionen aufweisen und der Goldkurs so überverkauft ist...

INTERESSIERT NICHT


Naja, sie waren halt zu gutgläubig.
Das haben die Lobbyisten aber auch raffiniert angestellt :
Die Krise kommt bald und jeder ohne Unze wird verhungern....
War doch klar das da manche Bürger im Wohlstandsdeutschland drauf reinfallen würden... :D

Die Unzenverkäufer also die Shopbetreiber hingegen sind mit dem Geld der Bugs und mit Sonnenbrille Porsche gefahren.... :cool: noch Fragen ?
Soviel zur Krisenvorsorge.... :laugh:
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
@mod: Wir dachten, dieser unsägliche "gutser" wäre gesperrt?
Wieviel Doppel-ID's hat fieser Typ eigentlich,
dass er hier immer wieder seine uralte Leier abzieht??
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.427.853 von Gutser am 11.08.18 22:53:54
Zitat von Gutser:
Zitat von Keilfleckbarbe: Heute lachen wir ! Die ganzen Pusher hier bekommen jeden Tag, wa sie brauchen, immer tiefere Kurse zum Nachunzen ! Ist doch egal wie der Einstiegskurs ist , denn eine Unze bleibt immer eine Unze, ob die nun zu 144. 18 oder 21 $ gekauft wurde, ist egal, so wie ich das hier lesen durfte...

KÖSTLICH! :D

Und wie man sieht kann GOLD kein Stück profitieren von der derzeitigen Krise und das OBWOHL die COT Daten so hohe Short Postitionen aufweisen und der Goldkurs so überverkauft ist...

INTERESSIERT NICHT


Naja, sie waren halt zu gutgläubig.
Das haben die Lobbyisten aber auch raffiniert angestellt :
Die Krise kommt bald und jeder ohne Unze wird verhungern....
War doch klar das da manche Bürger im Wohlstandsdeutschland drauf reinfallen würden... :D

Die Unzenverkäufer also die Shopbetreiber hingegen sind mit dem Geld der Bugs und mit Sonnenbrille Porsche gefahren.... :cool: noch Fragen ?
Soviel zur Krisenvorsorge.... :laugh:


Oh mein Gott... :laugh: ist das euer Ernst???;)

Ich glaube die Bürger die sich mit Gold und Silber auseinandersetzen sehen nicht nur das Wohlstandsdeutschland. Ich glaube die Bundesbürger die ihr Geld "nur" auf dem Bankkonto liegen haben sind gutgläubig das "wohl alles in Ordnung ist".

...und Neid schwingt wohl auch mit, denn ich habe mir noch keine Gedanken gemacht welches Auto ein Shop-Betreiber fährt. Oder muss ich bei jedem Aktienunternehmen auch schauen was der Vorstand fährt. Wenn es so simpel ist - macht einen Shop auf wenn Ihr noch keinen habt. :D

Jeder der Gold und Silber kauft hat - denke ich - dieses Geld auch über und Zeit.

...und den Pultredner und Lobbyisten der JP Morgan dazu bewegt hat soviel Silber zu kaufen den müsste jeder engagieren... :kiss:
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.428.798 von Alphamoon am 12.08.18 10:55:01Natürlich ist es verkehrt Geld nur auf dem Bankkonto herumliegen zu lasse, aber noch dümmer war es in den letzten Jahren echtes Geld in die Gold- oder gar Silberspekulation zu stecken !

Vielleicht sieht es in 10-15 Jahren wieder besser für EM aus, wenn eine neue Spekulanten-Generation nachgewachsen ist ?:confused::confused::laugh::laugh:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
schade, dass das Forum hiervon vielen nur benutzt wird, um mit Schadenfreude festzustellen, dass der Silberpreis faellt.
Schade auch, dass man sich bei Meinungsverschiedenheiten gegenseitig beschimpft.
Ich wuerde mir mehr sachliche Argumentation, gute Ueberlegungen und Artikel zum Thema wuenschen.

Ich sehe für uns und unsere Kinder wirklich vielschichtige Herausforderungen zukommen.

Die jetzige Geldpolitik ist dekadent und selbstgefällig. null Zins Politik, Anleihenbestaende in Billionenhoehe und Teilweise stark verschuldete Staaten und Unternehmen.
Für schlechte Zeiten hat kein Unternehmen und auch die Staaten Vorgesorgt.
Es erinnert mich an die Fabel von Grille und Ameise, dessen Weisheit substanzielle Gueltigkeit besitzt.

Ich sehe daher skeptisch in die Zukunft! Ich hoffe, wir koennen das Ruder nochmal rumreißen und schlimmstes verhindern, allein mir fehlt der Glaube!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.429.265 von ernestokg am 12.08.18 13:20:23Absolut deiner Meinung ! Und dann wird immer noch so getan, als ob es sich hier um eine heilige Kuh handeln wuerde.. Und alles, absolut alles waere ein grund zu jedem Preis Gold und Silber zu kaufen...

Fakt ist, Edelmetalle sind eine Assetklasse unter vielen und unterliegen starken Zyklen. Seit knapp 8 Jahren war Silber mit die schlechteste Assetklasse, es sei denn man hat geshortet oder getradet. Aber einfach kaufen, halten und runterunzen hat gewaltige Verluste generiert. Wann es mal wieder aufwaerts geht, kann keiner sagen und die Gefar eines Silbercrashes bei einer Rezession ist gross. Bilsnag lag die Pusherfraktion seit JAHREn falsch, aber hier nach dem MOD schreien, weil Realitaeten weh tun, das koennen sie :cool:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.429.364 von Laternenfisch am 12.08.18 13:53:32War doch alles mit ANSAGE !!!! Aber da wurde man doch nur beschimpft und verunglimpft ! So what. Jetzt faellt es imemr weiter und die Pusher bekommen doch das, was sie imemr wollten, Gelegenheit mehr zu kaufen
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben