DAX+0,18 % EUR/USD+0,24 % Gold+1,08 % Öl (Brent)-0,17 %

Diskussion zum Thema Silber (Seite 13221)


ISIN: XD0002746952
15,80
$
14:27:00
COMEX
+0,32 %
+0,05 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.757 von Laternenfisch am 11.02.19 23:08:54

Short Volumen auf Silber explodiert - entweder fällt Silber demnächst steil oder die Shorts werden gegrillt. Leider wird es wohl ersteres sein :keks:

[/https://www.goldreporter.de/silber-terminverkaeufe-der-us-…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.760 von Dschingis_Khan am 11.02.19 23:09:54Die Frage ist nicht, ob man die Chip will, denn die Geräte werden alle mit RFID Chips ausgerüstet werden, ob man will oder nicht. Es wird einfach gemacht,

Seit über 10 Jahren gibt es diese Chips.
Und seitdem haben sie nur einen kleinen Mückenschixx in der Gesamtnachfrage nach Silber dargestellt. Und das wird auch in den nächsten Jahren so bleiben.

Diese RFID Chips waren ja das PRO-Thema in den Pusherblättchen vor 10 Jahren (Silberpreis 30-50 Dollar), damit man Silber kaufen soll..

RFIDs: Geht uns das Silber aus?
02.10.2009

https://www.elektroniknet.de/kommunikation/rfids-geht-uns-das-silber-aus-23874.html

..war überall zu lesen.

Und was sind die Fakten, die wirklich kamen? Die industrielle Gesamtnachfrage (inclusive dieser Chips!!) nimmt seit Jahren tendenziell leicht ab!:



während gleichzeitig die Silberproduzenten seit einem Jahrzehnt fast jedes Jahr einen neue Rekordmenge Silber auf den Markt schmeissen.

..und dann wurdern sich wirklich einige Silberbugs hier, warum der Silberpreis von 50 auf 15 Dollar gesunken ist.


Wenn etwas hier fehlt, dann ist es nicht Silber sondern Arbeitsplätze für die Wirtschaft. Denn Silber wird bekanntlich vor allem von der Indusrrie / Wirtschaft nachgefragt.

Studie: Deutschland braucht jährlich 260.000 Zuwanderer

https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article216420695/Studie…
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.449 von lionbio am 12.02.19 09:38:01Der Link funzt nicht. Ausserdem:

Darin enthalten sind die Futures-Positionen der Banken per 8. Januar 2019. Aufgrund des Government Shutdown war man die monatlichen Daten schuldig geblieben.

Die CoT-Daten werden nun jeden Dienstag und Freitag nachträglich veröffentlicht, bis sie wieder aktuell sind, und sind jetzt gerade Anfang Januar angekommen. Da gab es ja aufgrund der relativ hohen Shortposition dann auch einen Kursrückgang bei Silber. Für die derzeitige Situation sind diese Daten allerdings nur kalter Kaffee... :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.853.925 von wallstreetmarc am 12.02.19 16:36:46Hallo wallstreetmarc: aufwachen :yawn:

Dein Chart ist schon wieder nicht up to date. Nichts ist an der Börse so alt, wie die Informationen von gestern...:rolleyes: Lass das doch einfach, wenn du nix aktuelles zu bieten hast. :yawn:
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.853.925 von wallstreetmarc am 12.02.19 16:36:46Und was sind die Fakten, die wirklich kamen? Die industrielle Gesamtnachfrage (inclusive dieser Chips!!) nimmt seit Jahren tendenziell leicht ab!:

seit 2013 ist die Nachfrage nach Silber- Barren und Münzen auf einem Rekordhoch.
Das heisst, Anleger haben dank guter wirtschaftilcher Lage Geld übrig für solche Investments.

Das ist bekanntlich immer in wirtschaftlichen Hochzeiten der Fall: Investoren sind investierfreudig.
Das geht nun schon fast seit 10 Jahren so. Keine Rezession bisher.

Was mit dem Silberpreis passieren wird, wenn die relativ (trotzdem noch) gute Industrienachfrage in Rezessionen für Silber wieder wegbrechen wird (wie z.B 2008/2009: Silber von ca. 21 Dollar auf ca. 9 Dollar) und dazu dann auch noch die gute Stimmung wegbrechen wird, um Industriemetalle wie Silber zu kaufen, dass kann wirklich jeder leicht nachvollziehen.
Dann wird Silber vorausssichtlich wieder einstellig zu haben sein. - Ich komm darauf zurück..

Besser nicht zocken sondern Anlagen streuen!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.853.985 von macvin am 12.02.19 16:43:29599 Mio Unzen war die Industrienachfrage 2017, wenn EM-Lobbyseiten wie dem Silverinstitute glauben kann. Und ich mach es mal. Du bekommst deinen aktuellen Balken..
Na und?

An dem langfristigen Trend (Stagnation, leichter Rückgang der Silbernachfrage in der Industrie) seit ca. 2013 ändert das auch nichts.
Die wichtige Nachfrageseite Industrie ist für mich eher langweilig. Stagnation würde ich es bezeichnen. Das dürftest auch du seit Jahren sehen. Auch wenn es mal wieder einen kleinen Ausbruch wie 2011 oder 2018 nach oben geben wird.
Interessanter ist doch die Angebotsseite. Auch hier gibt es nichts neues: Langfristig wird ein Förderrekord nach dem anderen veröffentlicht..


2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.853.985 von macvin am 12.02.19 16:43:29Nichts ist an der Börse so alt, wie die Informationen von gestern.

Show me the money!

..dann mach ich es dir gerne nach.

https://www.youtube.com/watch?v=FFrag8ll85w


Kennst du den Börsen-Witz: es war ein Silberbug. Der hat mit Silber langfristig Geld verdient.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.854.195 von wallstreetmarc am 12.02.19 17:02:55Langfristig wird ein Förderrekord nach dem anderen veröffentlicht..

Na, dann zeig doch mal einen Chart der aktuellen Förderrekorde.

Es wird gerne vergessen, dass 70% des Silbers als Beifang (natürlich nicht kostenlos, wie der Gudsde immer behauptet :rolleyes: , sondern als Bestandteil der Kostenkalkulation) überwiegend aus dem Kupferabbau kommt. Der geht aber in rezessiven Phasen auch zurück. Schon mal darüber nachgedacht?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.854.252 von wallstreetmarc am 12.02.19 17:06:53Kennst du den Börsen-Witz: es war ein Silberbug. Der hat mit Silber langfristig Geld verdient.

Kenn ich nicht. Aber ich bin seit 1976 im EM-Geschäft. Und kenne die Highs und Lows. Und agiere nach dem Prinzip: buy low, sell high. Alles klar? :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.853.925 von wallstreetmarc am 12.02.19 16:36:46Wallstreetmarc

Neee, erst mit 5G kommt der grosse Boost für RFID Chips. Die Vernetzung der Dinge kommt erst. Das wird die nächste grosse technische Revolution. Du behauptest einfach etwas aus subjektiver Sicht. Diese Entwicklung wird nicht zu bremsen sein.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben