DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Diskussion zum Thema Silber (Seite 13857)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.941.407 von wallstreetmarc am 16.11.19 18:57:31
Zitat von wallstreetmarc: Ja, Vivian664, Silber ist nicht nur persönlcihe Freiheit (unter welcher Brücke man dann damit schlafen möchte). Es gilt weiterhin: eine Unze bleibt eine Unze. Egal ob aus Blech, Schoko, Silber oder Plastik.

Der Basher Marc plappert mal wieder dümmlich vor sich hin.
Silber | 16,87 $
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: unnötige Provokation, bitte bleiben Sie sachlich und beim Thema, Danke.
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.945.880 von matze1409 am 17.11.19 22:43:52Da stellt sich doch die Frage, warum man ein solches Geld halten soll. Außer einem mehr oder weniger großen Notgroschen (bei mir sind das mehrere Jahresgehälter) tausche ich lieber in andere Werte. Soll das Kartenhaus zusammenstürzen, stehe ich dann an der Seitenlinie. Zwar muss ich auch Federn lassen, aber nicht so viele. Schlimm ist, dass die meisten zu fast 100 Prozent im System hängen: Renten, Betriebsrenten, Pensionen, Immobilien, Sparvermögen, EU Aktien und dergleichen. Selbst eine Reduktion um 50 Prozent ist nicht ganz einfach. Es gibt gigantische Vermögenswerte, die sich nicht umschichten lassen. Und andere Vermögenswerte, ich denke an Immobilien, die auch fast nicht verkäuflich sind. Gründe dafür sind politischer Art. Was das bedeutet, spürt man erst dann, wenn man davon betroffen ist. Mal ein Beispiel:

Ich wohne im Ebbelwoiland. Da gibt es Wiesen mit Äbbelbeem. Steuern auf den Grundbesitz, aber keinen Schutz der Feldfrüchte. Also viel bezahlen (Notarkosten, Steuern, und darum-kümmern-Kosten) und einen Nullertrag. Dazu kommen noch diverse Risiken. Wird auf diesen Grundstücken Müll abgeladen, müssen die Grundstücksbesitzer für die Entsorgung zahlen. Und wenn jemand glaubt, in Notzeiten eine Goldgrube zu haben, dann kommt, wie ich es SICHER und aus jahrhunderte langer Erfahrung weiß, jemand, der sich daran erinnert, dass da Gemein- vor Eigennutz geht und die Ernte enteignet. Gut, das galt dunnemals für die Erträge der gemeldeten Landwirtschaft. Aber, ob das wieder so sein wird? So oder so werden die Bäume geplündert werden. Auch ja, illegales land grabbing, also Landraub gibt es bei uns auch. Und bestimmt noch mehr, was mir nicht einfällt.

Und damit man sein Land nicht nutzen kann, wie man möchte, gibt es Auflagen. Bauverbote und was sonst so alles verboten wird. Auch die Ausweisung von Naturschutzgebieten in Dein Land, das du für 50 DM pro Quadratmeter gekauft hast, ist so eine Geißel. Viel fällt auch mir nicht ein, was man da macht. Zum Glück ist das nicht mein Bier, das muss jetzt ein Anderer entscheiden.
Silber | 16,77 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo zusammen,

wie verhält es sich mit dem Verhältnis zwischen Silber und Gold... soweit mir bekannt war es historisch 1 Oz Gold zu 16 Oz Silber heute sind wir bei 1 zu 78.

Ich hatte aktuelle Prognosen von Analysten gelesen das es sogar auf 1 zu 8 steigen sollte....

Kann man noch darauf gehen?
Würde mich über eure Meinung freuen.
Silber | 16,79 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.949.462 von quickclick am 18.11.19 13:05:10Gold-Silber Ratio geht eher auf 1:100

Ratio 1:8.... Tja eine Unze fuer ein Haus, hatten wir alles schon :rolleyes: Nur wird das nie eintreten
Silber | 16,78 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.949.495 von Keilfleckbarbe am 18.11.19 13:09:07Also wenn Gold bei 6000 Euro / Oz steht steht Silber bei 60 Euro - 100 Euro je Oz 🤠
Silber | 16,79 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.949.495 von Keilfleckbarbe am 18.11.19 13:09:07Ja klar völlig logsich und einleuchtend, da das Natürliche Vorkommen 1:15-17,5 ist (Je nach quelle), und Gold gehortet wird silber im Industrieeinsatz aber verbraucht wird ist die Ratio auf 1:100 gewachsen, Zahlen und Frauen 😂😂😂😂
Silber | 16,78 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.949.495 von Keilfleckbarbe am 18.11.19 13:09:07
Zitat von Keilfleckbarbe: Gold-Silber Ratio geht eher auf 1:100

Ratio 1:8.... Tja eine Unze fuer ein Haus, hatten wir alles schon :rolleyes: Nur wird das nie eintreten

"Nie" sollte man nie sagen.

Zitat Kostolany: "An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil !!!"
Silber | 16,78 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.949.462 von quickclick am 18.11.19 13:05:10Die Aktuelle Ratio ist sogar bei 86. man kann glauben das jetzt alles anders ist als früher oder man kann davon ausgehen das sich alles irgendwann wieder einpendelt zum Mittelwert und es immer übertreibungen in beide Richtungen gibt, je nach dem was du annimmst ist deine Frage anders zu beantworten.

Ich gehe davon aus das sich der silberpreis mindestens wieder bei seinen 50 im geordneten Markt einpendelt, sollten wir einen Zusammenbruch der Währungen und damit auch des Derrivatemarktes sehen, werden wir zu dem Realitäten zurückkommen müssen und dann zählt das was Fakt ist, und Fakt ist silber kommt wie gesagt 15-17 mal häufiger vor ein Teil davon ist aber verbraucht, insofern kann durchaus eine Ratio von 1:8 Möglich sein, meine persönliche Meinung
Silber | 16,77 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben