Diskussion zum Thema Silber (Seite 14584)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Gold hat ein Problem mit dem 1740 $ er Bereich. Hui und Xau auch schwach. Dagegen kann Silber erstmal nicht steigen. Wenn Gold faellt, dann faellt Silber gehebelt mit. Dennoch sehe ich Silber mittelfristig gegen Gold outperformen. Speziell mit Silberminen sollte man hier gut gehebelt Gewinne erwirtschaften
Silber | 17,87 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.879.029 von Alpha_User am 03.06.20 08:51:41Wenn du oft liest, irrational, nicht nachvollziehbar, pervers, unverständlich . . . .
- sind fast immer die Programme am Werk.


Gesunden MENSCHENverstand kann man seit geraumer Zeit an den Börsen vergessen.



Ja. Ich fand den Märze-Crash wegen einer Grippewelle völlig irrational und übertrieben und die Börsenkurse /Rohstoffpreise langsam wieder im Normalbereich. (Da haben wohl zu viel Mensch und zu wenig Computer reingespielt). Aber mir soll es recht sein.. ich hab hier im März von Mega- Aktienschnäppchen geschrieben.. sogar mit Beispielen (zB Münchener Rück bei 140 Euro vor fast 10 Euro Dividende etc - jetzt wieder bei 215 Euro nach Divi etc etc).

Wichtigster FAKT für die Zukunft für eine Investitionsentscheidung jetzt ist doch mit hoher Wahrscheinlichkeit:
die Weltbevölkerung steigt = Die Nachfrage steigt zukünftig weiter.
Der Wohstand (Kaufkraft nimmt weiter zu) steigt langfristig weiter weltweit.
Die Produktivität steigt
und die C19 Pandemie ist so gut wie vorbei.
Cash sparen ist keine Option mehr für Sparer mit Verstand, auch nicht mehr in den USA; da es negative Rendite bringt durch den Infaltionsfraß. (Deshalb erwarte ich längerfrisig auch die größte Aktienhausse, die die Welt je gesehen hat in den nächsten Jahren).

Die großen Unternehmen können ihre Marktmacht eher noch ausbauen und das Wachstum bei Alphabet, Facebook, Alibaba, Tencent, JD, Microsoft etc etc wird langfristig weiter steigen.

Auch das ist "Menschenverstand". Und dieser Menschenverstand programmiert übrigens auch die Programme..

Silber bleibt für mich gerade ein undurchschaubarer Zock ohne laufende Rendite (Divi, Zins, Gehalt, Miete, Rückzahlungen etc) mit übelsten Überraschungen: Das muss man sich mal geben: da ist der Silberpreis vor gut 2 Monaten bei ca. 10 Euro und eine Silberunze bekommt man bei den Händlern nicht unter ca. 23 Euro! ..dan kauft man Sibler bei 11 Dollar also "günstig" für 23 Euro.. Und dann steigt der Silberpreis um über 50 Prozent bis heute und die Silberunze pysisch kostet so um die 22 Euro! Man bekommt bei Verkauf also weniger :(
Silber | 17,88 $
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Bitcoin tut sich schwer an der 10K. Das ist halt eine psychisch wichtige Marke. Werden wohl wird ein paar Wale mit Big Wallets etwas verkauft haben. Aber diese Coins verteilen sich auf die Masse. Sind also gestreut. Das ist gut. Desto mehr Coins verteilt sind desto stabiler wird das System. Meinetwegen kann BTC ruhig nochmal zurücksetzen. Ich will noch nachkaufen dieses Jahr. Meine Prognose bis Weihnachten. BTC 15K Gold 2000 Silber 25 EUR vielleicht Pari.
Silber | 17,84 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.879.671 von matze1409 am 03.06.20 09:36:01
Zitat von matze1409: Bitcoin tut sich schwer an der 10K. Das ist halt eine psychisch wichtige Marke. Werden wohl wird ein paar Wale mit Big Wallets etwas verkauft haben. Aber diese Coins verteilen sich auf die Masse. Sind also gestreut. Das ist gut. Desto mehr Coins verteilt sind desto stabiler wird das System. Meinetwegen kann BTC ruhig nochmal zurücksetzen. Ich will noch nachkaufen dieses Jahr. Meine Prognose bis Weihnachten. BTC 15K Gold 2000 Silber 25 EUR vielleicht Pari.


BTC kann nur kurzfristig auf 15K.

Auf keinen Fall auf neue Hochs dieses Jahr.

Nächstes Jahr auch nicht.
Silber | 17,83 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.879.623 von wallstreetmarc am 03.06.20 09:32:10Die großen Unternehmen können ihre Marktmacht eher noch ausbauen und das Wachstum bei Alphabet, Facebook, Alibaba, Tencent, JD, Microsoft etc etc wird langfristig weiter steigen.

ersetzte "Wachstum" mit "Gewinn"
Silber | 17,83 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.879.734 von wallstreetmarc am 03.06.20 09:40:12
Zitat von wallstreetmarc: Die großen Unternehmen können ihre Marktmacht eher noch ausbauen und das Wachstum bei Alphabet, Facebook, Alibaba, Tencent, JD, Microsoft etc etc wird langfristig weiter steigen.

ersetzte "Wachstum" mit "Gewinn"


Das ist etwas, das Du den "Dauer-Nachunzern" nicht beibringen kannst.

OK, wenn Silber nicht läuft haben sie auch Aktien wie Amazon.

Wenn es läuft haben sie immer nur Silber und Minenaktien :laugh::laugh::laugh:
Silber | 17,82 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.879.623 von wallstreetmarc am 03.06.20 09:32:10und die C19 Pandemie ist so gut wie vorbei.

Totaler Unfug ! In den USA kommt höchst wahrscheinlich ein neuer gewaltiger Schub an Infektionen durch die Massenproteste. (Hongkong genau so.)
Guck dir doch mal die Kurven rechts an, in wer weis wie vielen Ländern schwächt sich die Kurve (noch) nicht ab.
https://coronavirus.jhu.edu/map.html
Deine Einschätzungen bezüglich der Pandemie sind m.E. genau so falsch wie vor 6 Monaten.
Ich nutze im Moment jeden Aufwärtsschub um Aktien zu verkaufen.
Silber | 17,77 $
Sicher, Silber hat seit 1980 also 40 Jahren immer mal wieder Strofheuer auch mit weit über 20 Dollar.
Aber was soll das bringen ? Heute stehen wir bei 17-18 Dollar.
So eine Anlage ist mit Papiersilber für Zockereien gedacht. Bei physisch sind die Aufschläge eh viel zu hoch.
Schaut mal bei euren Händlern die Ein und Verkaufspanne an. Klar wer da verdient, aber sicher nicht der Bug.


Ich bin froh im Coronacrash ( wo viele verkauft haben ) mehrmals Aktien nachgekauft zu haben. Das war eine einmalige Gelegenheit und ein super Timing von mir als Börsenlaie.
Viele sogenannte Experten haben damals verkauft und mussten später ihre Aktien wieder teurer einkaufen.

Leider war das Tief nur kurz und jetzt gehts schon wieder Richtung Allzeithoch und vermutlich deutlich drüber weil noch viele in Aktien einsteigen werden :
Angebot und Nachfrage regeln den Preis.
Silber | 17,75 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.879.764 von Vivian664 am 03.06.20 09:42:01
Zitat von Vivian664: Das ist etwas, das Du den "Dauer-Nachunzern" nicht beibringen kannst.

OK, wenn Silber nicht läuft haben sie auch Aktien wie Amazon.

Wenn es läuft haben sie immer nur Silber und Minenaktien :laugh::laugh::laugh:

Es verschafft dir ersichtlich große Befriedigung, ohne Unterlass über deine Mitforisten zu höhnen und dagegen dein perfektes Timing für perfekte Trades anzupreisen.

Perfekte Menschen sind eben etwas Wundervolles.
Silber | 17,86 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben