checkAd

Diskussion zum Thema Silber (Seite 15050)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 06.05.21 23:59:10 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.12.20 10:59:02
Beitrag Nr. 150.491 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.095.299 von lordknut am 16.12.20 21:58:18das dürfte m.E. daran liegen, dass nur verhältnismäßig wenige Menschen sich mit Finanz-/Wirtschaftthemen befassen und oder sich auf sagen wir mal alternativen Kanälen herumtummeln. Ich bin der Meinung, man sollte sich alles anhören und dann abwägen. Wer sagt was, was für Leute oder Medien sind präsent und welche Interessenslage. Nicht alles ist gold was glänzt ;-) Fakt ist für mich, dass der Silberpreis nicht wirklich vom Fleck kommt bisher aber andere Assetklassen aktuell hervorragend laufen.
Alles nur meine Meinung.
Silber | 25,87 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.20 11:13:46
Beitrag Nr. 150.492 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.099.226 von paule66 am 17.12.20 09:33:59sieht gut aus. Der Preis sollte aber endlich mal die 30 überschreiten und das nachhaltig, also auch im Januar/Februar nach der Jahresendrally, die gerade stattfindet bei Aktien und Kryptos. Nur meine Meinung.
Silber | 25,82 $
Avatar
17.12.20 11:23:52
Beitrag Nr. 150.493 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.100.759 von goldmerry am 17.12.20 10:59:02
Zitat von goldmerry: Fakt ist für mich, dass der Silberpreis nicht wirklich vom Fleck kommt bisher aber andere Assetklassen aktuell hervorragend laufen.

Ja sicher, man musst nur fest daran glauben, dass es immer so weitergehen wird.
Die Wirtschaft bricht zwar weltweit ein, aber Aktien und Immos steigen Jahr für Jahr bis ins Unendliche.
Die Schulden häufen sich in den dreistelligen Billionenbereich, aber Aktien und Immos steigen Jahr für Jahr bis ins Unendliche.
Wunder gibt es immer wieder, heute oder morgen können sie geschehn ....
Silber | 25,86 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.20 11:49:08
Beitrag Nr. 150.494 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.101.158 von Silverager am 17.12.20 11:23:52so schaut´s aus. Es mag verrückt sein, aber so ist es in heutigen Tagen. Für mich ist die jeweils aktuelle Marktlage ausschlaggebend. Es kommt sicher auch darauf an, ob jemand einiges seines Geldes in Edelmetalle steckt als Absicherung, vielleicht weil er das von diversen Menschen hört die öffentlich aktiv sind, und damit womöglich bei physischem Bestand Kosten für Lagerung sowie Versicherung zu bezahlen hat und vorallem brach liegendes Kapital für eventuell lange Zeit in Kauf nehmen muss und Preisschwankungen, d.h. bei Gewinnen wird nicht vekauft und Verluste zum Kaufpreis/Durchschnittskurs sind auch egal - oder ob jemand spekuliert mit Werten und Papieren, die man jederzeit während der Öffnungszeiten kaufen und verkaufen kann. Eine ausgewogene Mischung von allem sollte kein Fehler sein, aber für mich zählt auch die Rendite und im Laden nehmen sie nunmal Geld (Bargeld/Giralgeld) aber keine Münzen aus Gold/Silber oder Barren.
Man kann es sich schön reden, aber ich sehe, dass alles mögliche läuft aber nicht das Silber. Zu meinem Bedauern.
Alles nur meine Meinung.
Silber | 25,80 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.20 12:42:37
Beitrag Nr. 150.495 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.101.569 von goldmerry am 17.12.20 11:49:08Na ich kann mich nicht meckern.Meine ersten Silberlingen habe ich spät gekauft,vor ca. 3-4 Jahren zu 13-14 Euro das Stück.Heute könnte ich es STEUERFREI,wird oft vergessen zu erwähnen,mit nicht unerheblichen Gewinn veräußern.Mache ich aber nicht.😁
Silber | 25,88 $
Avatar
17.12.20 13:04:59
Beitrag Nr. 150.496 ()
Wird Zeit, dass wir endlich die 1880 $ durchbrechen, dann geht es schnell weiter. Dieses Rumgezuckel ist eher ermüdend. Alle andere Assets sind auf Rekordhoch. Silber müsste schon längst weit über 30 $ stehen, zumal der $ knapp 20 % zum € verloren hat. Ich hoffe, dass die ganzen Drücker uns Shorter wie bei Tesla rasiert werden !
Silber | 25,89 $
Avatar
17.12.20 13:20:26
Beitrag Nr. 150.497 ()
Ich lese immer viel von Leuten die so einen tollen Schnitt bei Gold/Silber (physisch) haben. Gebe zu bin etwas neidisch! :rolleyes:
Und gleichzeitig stelle ich mir die Frage: wann verkauft man sowas? Verkauft man es überhaupt oder pumpt man da sein halbes/ganzes Leben immer mehr Geld rein und wartet auf den Weltuntergang?
Verluste sind ja bekanntlich erst Verluste wenn man sie realisiert, Gewinne aber genau so. Also ernste Frage, wartet man da auf die 3000$ bei Gold um abzucashen, obwohl das System noch nicht eingebrochen ist oder ist das echt ne Absicherung um irgendwann im totalen Chaos mit Gold/Silbermünzen seinen Reis und Kartoffeln zu zahlen? :confused: (bewusst übertrieben dargestellt)

Ich habe nämlich das Gefühl, dass der typische Anleger am physischen Markt eh nie aussteigen wird und nur bunkert während er vom Untergangsszenario predigt. Auch aus meinem Bekanntenkreis kann ich sagen, sehe ich keinen der seine Barren/Münzen jemals verkaufen wird, wenn ich mal ganz realistisch jedes Szenario durchspiele. Jedenfalls nicht bevor überall Blut auf den Straßen liegt. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass jemand das für seine Enkel und deren Enkel macht...

Liebe Grüße und viel Erfolg ☕
Silber | 25,87 $
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.20 13:28:32
Beitrag Nr. 150.498 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.101.569 von goldmerry am 17.12.20 11:49:08und im Laden nehmen sie nunmal Geld (Bargeld/Giralgeld) aber keine Münzen aus Gold/Silber oder Barren.

Die 10 Euro Münzen müssen die im Geschäft eigentlich nehmen, die sind nämlich offizielles Zahlungsmittel.
OK, in der Praxis eher problematisch, aber bei jeder Bank sind die wie eine Bargeldeinzahlung.

Die 50,100 und 200 Euro Goldmünzen sind übrigens auch als Zahlungsmitte zugelassen.
Nur damit zu zahlen mach keinen Sinn, weil der Marktwert den Nennwert bei weitem übersteigt.
Dafür werden die im Geschäft vermutlich sofort zum Nennwert angenommen. :D

Ich persönlich erwarte aber von Silber eigentlich nur, dass es meine Kaufkraft erhält.
Ist Geld das ich beiseite schaffe und bei der aktuellen niedrigen Inflation bin ich natürlich schnell zufrieden damit.
Silber | 25,89 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.20 13:31:10
Beitrag Nr. 150.499 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.868 von iz09 am 17.12.20 13:20:26Das muss jeder für sich selber entscheiden. Einkauf, Verkauf- das wird dir keiner abnehmen. Ich für meinen Teil verkaufe zu diesen läppischen Discountkursen kein STÜCK ! Man muss ja nur auf Bitcoin schauen, um zu sehen, was alles möglich ist. Silberkurse unter 50 $ sind billig, wenn man mal sieht, was dieses Jahr gedruckt wurde. Wenn Edelmetall in einen Parabolischen Anstieg übergehen, werde ich es mir überlegen, wenn es werthaltigere Assets zu diesem Zeitpunkt gibt . Problem ist, wir handeln in € und da sind die Gewinne 2020 eine Enttäuschung ! Fakt ist, die Edelmetalle sind VIEL zu billig, also wird nichts verkauft
Silber | 25,91 $
Avatar
17.12.20 13:33:12
Beitrag Nr. 150.500 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.103.033 von Alpha_User am 17.12.20 13:28:32
Zitat von Alpha_User: und im Laden nehmen sie nunmal Geld (Bargeld/Giralgeld) aber keine Münzen aus Gold/Silber oder Barren.

Die 10 Euro Münzen müssen die im Geschäft eigentlich nehmen, die sind nämlich offizielles Zahlungsmittel.
OK, in der Praxis eher problematisch, aber bei jeder Bank sind die wie eine Bargeldeinzahlung.

Die 50,100 und 200 Euro Goldmünzen sind übrigens auch als Zahlungsmitte zugelassen.
Nur damit zu zahlen mach keinen Sinn, weil der Marktwert den Nennwert bei weitem übersteigt.
Dafür werden die im Geschäft vermutlich sofort zum Nennwert angenommen. :D

Ich persönlich erwarte aber von Silber eigentlich nur, dass es meine Kaufkraft erhält.
Ist Geld das ich beiseite schaffe und bei der aktuellen niedrigen Inflation bin ich natürlich schnell zufrieden damit.


Ich denke das muss jeder für sich selber ein wenig entscheiden wann er verkaufen tut.
Ich kaufe/spare Gold/ Silber für meine Rente, verfolge aber den Preis ziemlich genau.Steht Gold z.B. 1/2 Jahre vor meiner Rente bei 4000/5000 T., kann ich mir gut vorstellen zu verkaufen. Alles natürlich auch ein wenig abhänig wie die Lage auf der Welt ist.
Silber | 25,93 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion zum Thema Silber